Kopf und Bauch

David Walden

Performance

  • +56,6 %
    seit 04.03.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Anlagestrategie soll eine Kombination aus Kauf auf Basis von Analysen, Kauf von Anteilen dividendenstarker Unternehmen und Bauchgefühl sein. Die Technologiebranche finde ich besonders spannend, mit der gebotenen Vorsicht natürlich. Das Ziel soll es sein, langfristig Vermögen aufzubauen. Es sollen nur Aktien gehandelt werden. Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00RIHMBK
Erstellungsdatum
04.03.2016
Indexstand
High Watermark
160,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

David Walden
Mitglied seit 01.03.2016
Ich bin Journalist, investiere seit circa 3 Jahren in Aktien und nutze selbst Wikifolio-Zertifikate als sinnvolle Ergänzung meines privaten Portfolios. Privat begeistere ich mich für Technik, daher auch der große Schwerpunkt auf Technologie-Werte. Meine Investmentstrategie ist langfristig, daher reagiere ich auf kurzfristige Kursschwankungen nicht. Ursprunglich habe ich mich an Susan Levermann gehalten, dann hätte ich aber Splunk, Netflix, Amazon nicht kaufen "dürfen," die jetzt die größten Renditen abwerfen. Analystenmeinungen lese ich selten bis nie. Mein Wikifolio dient eher als Watchlist, auch wenn es gelistet ist. Ich habe mir fest vorgenommen nun aktiver zu kommentieren - und evtl. wird das Portfolio demnächst zum Real Money Wikifolio umgewandelt.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu NVIDIA CORP. DL-,001

Daimler und BMW mit Verlust verkauft, dafür in NVIDIA investiert. Stark abgestraft durch Bitcoincrash, aber es gibt so viele Einsatzzwecke für leistungsfähige Grafikkarten des Platzhirsches in der Zukunft (KI, VR etc.) - da scheint der Zeitpunkt des Einstiegs günstig. 

mehr anzeigen

Kommentar zu SPLUNK

Splunk nachgekauft und Anteil im Portfolio verdoppelt. Umsatzplus von 37 Prozent im letzten Quartal, mal wieder über den Erwartungen der Analysten, dennoch relativ klarer Einbruch in den letzten Tagen. Angeblich weil weniger Neukunden als erwartet gewonnen wurden. „Wir werden in Zukunft noch mehr Kunden gewinnen. Zahlreiche neue Investments sorgen dafür, dass wir diesen Fokus nicht verlieren“, sagte der CEO in der Quartalskonferenz. http://www.deraktionaer.de/aktie/splunk--erstes-quartal-sorgt-fuer-gemischte-reaktionen-375270.htm mehr anzeigen

Kommentar zu NETFLIX INC. DL-,001

Fazit: Ich halte Netflix weiter, weil ich keine ernsthafte Konkurrenz im Streaming-Markt sehe, außer natürlich Amazon Prime. Klar, Geld wird vebrannt auf der Welteroberungstour, aber ein positiver Cashflow führt noch lange nicht zu steigenden Kursen. Wachstum ist Priorität Nummer eins, verständlicherweise. Bei Amazon hat das funktioniert, bei Spotify ebenfalls. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/geldverbrennungsmaschine-analyst-so-viel-muss-netflix-im-monat-kosten-damit-der-konzern-gewinne-macht-6123849 http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Netflix_Aktie_420_oder_125_USD_Kursziele_und_Ratings_Analysten_Q1_Zahlen_auf_einen_Blick_Aktiennews-8595398 mehr anzeigen

Kommentar zu NETFLIX INC. DL-,001

+220 Prozent stand heute - der Großteil der Analysten meinte vor zwei Jahren, dass Netflix sich mit der Expansion äußerst schwer tun würde und sprach keine Kaufempfehlung bei ATH aus. Ich ließ mich damals von der Skepsis anstecken und kaufte privat andere Werte, packte Netflix stattdessen auf meine Watchlist und mein Wikifolio. So kann es gehen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.