Low P/B Ratio

ValueApproach
Lars Nalbach

Performance

  • +11,1 %
    seit 18.01.2017
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar
Gewichtung derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Dieses Portfolio soll auf empirischen Untersuchungen der letzten Jahre basieren. Es ist beabsichtigt NUR Aktien mit folgenden Kriterien zu halten. Diese können sein: 1. Minimalste Buchwerte 2. Dividende größer ca. 2 % 3. Eine hohe Marktkapitalisierung 4. Verschiedene Länder Weitere Kriterien sollen nicht berücksichtigt werden. Das Portfolio soll etwa einmal im Monat untersucht werden, ob der Buchwert der Titel den Wert von ca. 1,0 erreicht hat. Sollte dies der Fall sein, so ist beabsichtigt die Aktie zu verkaufen und einen neuer Titel in das Portfolio aufzunehmen. Es sollen in der Regel ca. 10 Titel gehalten werden. Weitere Besonderheiten soll es nicht geben. Dieses Portfolio soll auf verschiedenen Studien beruhen, die meines Erachtens allesamt mit einem zufriedenstellenden Ergebnis der Strategie abgeschnitten hatten. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF00SBSB05
Erstellungsdatum
18.01.2017
Indexstand
High Watermark
116,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

ValueApproach
Lars Nalbach
Mitglied seit 30.12.2016
Schon während der Ausbildung zum Bürokaufmman begann ich mich mit dem Thema Börse und den Aktien auseinander zu setzen. Seit nun sechs Jahren wird aktiv nach dem Ansatz des Value Investing investiert. Durch mein Studium und meiner Affinität zu Börsengeschehen kann ich auf viele Erfahrungen und Kenntnisse zurückgreifen. Ständiges Weiterbilden (insbesondere Rechnungslegungsvorschriften) um auch in Zukunft noch erfolgreich investieren zu können, sehe ich als Selbstverständlich an. In den letzten sechs Jahren gelang es mir eine jährliche Rendite zwischen 10 - 20 % zu erzielen bei vergleichsweiße geringem Risiko. Zu jeder Zeit konnte ich ruhig schlafen, da ich von den Unternehmen, in denen ich investiert bin überzeugt bin. Ich versuche nicht das Marktgeschehen vorherzusagen. Ich konzentriere mich primär auf die Unternehmen und weniger auf rechtlich/politische Rahmenbedingungen. Diese werden lediglich in meiner SWOT-Analyse analysiert und bei der Bewertung der Aktien berücksichtigt. Da langfristig investiert wird, ist dieser Ansatz akzeptabel, da langfristig die Börsen immer steigen, ungeachtet der Rahmenbedingungen. Wöchentlich wird rund 10 Stunden investiert, um neue attraktive Titel zu finden oder auf meine Watchlist zu setzen. Ferner wird jede Woche das Portfolio auf neu entstandene Gelegenheiten und Risiken überprüft. Risikohinweis / Disclaimer: Die in den wikifolios und Dachwikifolios beabsichtigten Strategien sowie sämtliche vom Trader veröffentlichten Kommentare/Meldungen stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere, allen voran Aktien, Nebenwerte, Derivate und Zertifikate können einer hohen Volatilität unterliegen. Der Handel und das Halten von Wertpapieren kann zu erheblichen Vermögensverlusten führen. Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass der Trader selbst Positionen in den oben genannten Wertpapiergattungen, insbesondere Zertifikate zu den veröffentlichten wikifolios und Dachwikifolios kaufen, halten und auch jederzeit verkaufen kann. Außerdem wird keinesfalls garantiert, dass die in den wikifolios beziehungsweise Dachwikifolios enthaltenen Werte die hierzu genannten, beabsichtigten Auswahlkriterien erfüllen. Der Trader übernimmt keinerlei Haftung für jegliche Vermögensverluste, die sich durch den Handel und das Halten von Wertpapieren, insbesondere Zertifikaten ergeben. Bitte lesen Sie die den Zertifikaten zugehörigen Wertpapierprospekte.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Das Portfolio hat sich prächtig entwickelt in den letzten Wochen. So kann es weitergehen! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nachdem es das Portfolio geschafft hatte, Mitte der Woche in die schwarzen Zahlen zu rutschen, steht nach Beendigung der Woche ein kleines Minus zu Buche. Speziell die Bankentitel trugen ihren Anteil dazu bei. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auch diese Woche endet mit einem Minus, welches vor allem auf die Bankentitel und Costamare zurück zuführen ist. Jedoch ist dies weniger bedrohlich, da solche Veränderungen mit dieser Strategie unvermeidbar sind. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das Portfolio hat sich recht schnell von seinen großen Verlusten wieder erholt. Solche Ausschläge sind bei dieser Art von Strategie jedoch nicht ungewöhnlich. Von daher blicke ich da unbesorgt nach vorne und auf lange Sicht wird abgerechnet. Schönes Wochenende noch allen! mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.