Selbstläufer

Elmar Beßlich

Performance

  • +21,9 %
    seit 04.12.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Investiert werden soll in meiner Meinung nach starke Aktien, vorwiegend aus Europa, die meiner Beobachtung nach seit Jahren erfolgreich sind und kontinuierlich den Shareholdervalue steigern können. Die Anlagedauer soll langfristig sein, Dividenden sollen reinvestiert werden. Die Entscheidungsfindung soll auf Globalanalyse, Branchenanalyse und Unternehmensanalyse basieren.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00SELBST
Erstellungsdatum
04.12.2016
Indexstand
High Watermark
127,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Elmar Beßlich
Mitglied seit 18.11.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Dürr sieht charttechnisch sehr gut aus und die meisten Analysten raten zum Kauf. Deshalb haben wir den Automobilzulieferer SGL durch den Automobilzulieferer Dürr ersetzt. Bei SGL haben gute Zahlen den Kurs beflügelt, aber nun wird die Luft dünner. Normalerweise hätten wir dennoch an dem Wert festgehalten, aber Dürr scheint derzeit die noch bessere Alternative zu sein.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ems-Chemie wurden im November gekauft, weil der Wert unterbewertet war. Diese Unterbewertung besteht nun nicht mehr und wir erwarten keine überdurchschnittliche Kursentwicklung mehr. Deshalb wurde der Wert verkauft. Ebenfalls verkauft wurde Swiss Re, ein solider Wert mit Wachstum, aber ohne Kursphantasie. Die Naturkatastrophen im letzten Jahr hatten auch die G+V des Rückversicherers betroffen. Wir nehmen Gewinne mit.

Bei MAN gibt es Kursphantasie, wir kaufen kurz vor der HV den Titel. Volkswagen hält 75 Prozent der Anteile und will MAN aufspalten und den LKW-Teil mit Scania zusammen für einen Börsengang vorbereiten. Das Aufhübschen der Braut sollte den Kurs ansteigen lassen.

Lufthansa haben am Montagabend nach Vorlage der vorläufigen Q1-Zahlen rund 4,5 % verloren. Dies halten wir nun für eine günstige Kaufgelegenheit, denn die Fluggesellschaft bestätigte dennoch ihre Prognose für die bereinigte Marge für den Gewinn vor Zinsen und Steuern im Gesamtjahr

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Einhell hat sich bislang schlechter entwickelt als der Dax. Dies dürfte auch daran liegen, daß das Unternehmen relativ unbekannt ist. Die Zahlen stimmen nämlich. Einhell versucht nun durch Roadshows den Bekanntheitsgrad zu steigern. Ich erwarte deshalb, daß sich mittelfristig die Underperformance ausgleicht und sehe deutliches Kurspotential bei dem Wert. Deshalb wurde die Position aufgestockt. Die Mittel kommen aus dem Verkauf von Rentokil. Hier ist nicht abzuschätzen, wie sich der ungeregelte Brexit auf den Wert auswirken wird. Deshalb habe ich ihn verkauft.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das Wikifolio Selbstläufer hat in dem sehr schwierigen Börsenjahr 2018 nur 7 % an Wert verloren und schlägt sich damit deutlich besser als der DAX oder der MSCI World-Index, der 11,3 % verloren hat. Für 2019 sind wir vorsichtig und werden den Cash-Bestand - zumindest bis Sommer- erhöhen. Brexit, Wirtschaftskrieg, mögliche Rezession in den USA und China, steigende Zinsen, die Liste der erwarteten negativen Einflüsse ist damit noch nicht abgeschlossen. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.