Family Value

Susanne Woda

Performance

  • +27,7 %
    seit 07.02.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Investition in meiner Ansicht nach werthaltige Unternehmen in Europa und den USA. Value hat Priorität und geht vor kurzfristige Outperformance. Es wird grundsätzlich eine lange Haltedauer angestrebt, zur Optimierung des Haltebestands können in geringen Umfang aber auch Tradingaspekte verfolgt werden.

Die Aktienquote soll über den langfristigen Trend gesteuert werden und orientiert sich an fundamentalen Bewertungskennziffern wie Markt-KGVs sowie volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Der Einstiegszeitpunkt kann durch die Nutzung von charttechnischen bzw. markttechnischen Analysen optimiert werden.

Als Beimischung können zeitweise auch international meiner Meinung nach unterbewertete Aktienmärkte ins Portfolio aufgenommen werden. Darüber hinaus sollen Edelmetalle und ausgewählte Anleihemärkte unter Value-Aspekten zur Stabilisierung der Wertentwicklung gemäß unten aufgeführter Anlagegrenzen beitragen. Die genannten Beimischungen sollen hauptsächlich über Investmentfonds oder ETFs vorgenommen werden.

Zur Absicherung des Portfolios bzw. Senkung der Gesamtaktienquote können zeitweise auch Short-ETFs aufgenommen werden.

Ziel der Anlage soll es sein, mit ruhiger Hand größere Abwärtsphasen zu vermeiden und vorübergehende Marktunsicherheiten für den Aufbau des Werte-Portfolios zu nutzen.

Aktien 0-100%
Anleihen in Form von FONDS o. ETF´s ca. 0-20%
Edelmetalle in Form von Fonds o. ETF´s ca. 0-15% mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00SW0001
Erstellungsdatum
07.02.2014
Indexstand
High Watermark
128,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Susanne Woda
Mitglied seit 07.02.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Per Saldo erfolgte heute eine taktische Erhöhung der Cash-Quote, um der überverkauften Lage bei europäischen Titeln Rechnung zu tragen. Positionen, bei denen markttechnische Verkaufssignale anstehen, wurden zur Gewinnmitnahme reduziert. Positionen in US-Aktien werden hingegen aufgestockt, hier wurden seit Jahresbeginn gute Kaufgelegenheiten generiert und es besteht Aufholpotenzial. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Im Vorfeld der anstehenden EZB-Sitzung wird die Aktienquote im Depot weiter reduziert, um im Falle einer enttäuschenden Entscheidung handlungsfähig zu bleiben. Mit einer Aktienquote von 80 Prozent kann das Portfolio von einer weiter expansiven Geldpolitik weiter profitieren. Zudem wurden durch Neuerwerbungen der letzten Monate weiteres Wertepotenzial mit langfristigen Kurschancen und attraktiven Dividenden zu günstigen Einstandskursen (z.B. Ölwerte) geschaffen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Bodenbildung beim Gold: Der Goldpreis hat sich von seinem Tiefpunkt im November deutlich erholt, Europäische Anleger profitierten Rallye durch den erstarkten US-Dollar sogar zweifach. Auf die Rallye der letzten Monate dürfte bald eine Korrektur folgen, der eine tragende Rolle für eine Trendwende zuzuschreiben ist. In diesem Depot stellt Gold eine langfristige Sachwertanlage und Absicherung gegen Risiken im Finanzsystem dar, diese Positionierung ist möglichen taktischen Gewinnmitnahmen im aktuellen Umfeld überlegen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Für europäische Anleger ist die Anlage in Sachwerte wie Gold, Immobilien und Aktien alternativlos. Die bevorstehende Wahl in Griechenland birgt erhebliches Erschütterungspotenzial, speziell für die europäischen Aktienmärkte. Sollte Griechenland tatsächlich dem Euro den Rücken kehren, könnte dies riesige Lücken in die Haushalte der Geberländer reißen. Wenn in Konsequenz die Bürger zur Kasse gebeten werden, sind Aktien solider Weltkonzerne - trotz Schwankungsanfälligkeit - Bargeld und Kontoliquidität vorzuziehen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.