Was Frauen gerne kaufen

Performance

  • -2,2 %
    seit 08.04.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

[Beschreiben Sie die Eckpfeiler Ihrer Handelsidee......] Gekauft werden überwiegend Aktien von Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die insbesondere Frauen gerne kaufen. Schließlich geben Frauen gerne Geld für nützliche und schöne Dinge aus, und Ziel der Strategie ist es, davon zu profitieren.
[Welche Werte des wikifolio.com Anlageuniversums planen Sie zu handeln?] Investiert werden soll überwiegend in Aktien weltweit. Daneben kann auch in Optionsscheine, Anleihen aller Art und Hebelprodukte investiert werden.
[Nach welchen Kriterien planen Sie Ihren Handel zu betreiben?] Gesunder Menschenverstand, fundamentale Analyse, Betrachten der Wachstumsaussichten des Unternehmens
[Wie lange planen Sie Wertpapiere durchschnittlich zu halten?] Die Strategie wird mit ruhiger Hand betrieben. Die Titel sollen im Schnitt über mehrere Monate gehalten werden, viele auch über Jahre.
[Welche Quellen planen Sie für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen?] Information über das Internet, Gespräche und Austausch mit Fondsmanagern sowie anderen Experten und Börsen-Interessierten. Beobachtung von Frauen und deren Kaufverhalten.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00WFGK01
Erstellungsdatum
08.04.2016
Indexstand
High Watermark
97,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 08.04.2016

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu DO&CO RESTAURANTS&CATERING AG

Wer liebt es nicht zu feiern, Vernissagen zu besuchen oder ein tolles Dinner for Two zu genießen? Genau von dieser Lust aufs schöne Ambiente und auf gutes Essen profitiert DO & CO. Hier handelt es sich um ein innovatives Gastronomie- und Dinesleistungsunternehmen mit Sitz in Wien. Die Geschäftstätigkeit umfasst auch Airline-Catering, Restaurants, etc. Das Geschäftsjahr 2017/2018 war schwierig, aber auf Grund verschiedener Ereignisse, die das Management von DO & CO nicht beeinflussen konnte. Für das Geschäftsjahr 2018/19 hat das Management einen positiven Ausblick gegeben. Wir sind dabei!

mehr anzeigen

Kommentar zu ALIBABA

Alibaba ist das Amazon aus China, und wir Frauen lieben es, tolle Dinge online zu kaufen. Klick! Und wir haben das Schätzchen im Warenkorb! Dass man mit Handel, insbesondere mit einem gut durchdachten Online-Handel gutes Geld verdienen kann, haben viele Unternehmen gezeigt, und gerade Alibaba geht mit einer unglaublichen Geschwindigkeit und Innovationskraft in den Markt: Von Handelswaren über die Auflage eigener Geldmarktfonds... das Management läßt nichts unversucht! 

mehr anzeigen

Kommentar zu NESTLE N

Der Schweizer Nahrungsmittel-Konzern Nestlé ist weltweit mit bekannten Marken vertreten, die bei uns jeden Tag auf dem Tisch stehen oder die wir gern naschen. Hier eine kleine Auswahl der Nestlé-Marken: After Eight, Caro Kaffee, Choco Crossies, Maggi, Kitkat, Mövenpick Eis, Nescafé, Nespresso, Nesquik, Sanbitter, Sanpellegrino, Smarties, Schöller Eiscreme, Thomy, Wagner Pizza, etc. Zugegeben: Nestlé scheint im Augenblick wenig Schwung zu haben, und der Konzern steht auch immer wieder in der Kritik in Verbindung mit Genfood, Kinderarbeit, Fleischskandalen - aber das bleibt bei einem Nahrungsmittelkonzern dieser Größe wohl nicht aus. Die Dividendenrendite von 3,10% (2017e) und die Tatsache, dass Lebensmittel weitgehend konjunkturabhängig sind, locken viele Investoren an - auch eher konservative. Daher wird dieser Titel wohl so bald nicht aus der Mode kommen. Ich gehe mit einem Abstauber-Limit rein! mehr anzeigen

Kommentar zu CHRISTIAN DIOR

Edel & elegant geht Immer. Eine Robe und ein Parfüm vom französischen Luxusgüterhersteller Christian Dior hätte jede Frau gern. Auch in den Schwellenländern, wo (zumindest in absoluten Zahlen) immer mehr Frauen zu Wohlstand kommen, und wo Statussymbole fast noch wichtiger als in Europa sind, kaufen Frauen gern Edelmarken. Mit einem KGV von 16,25 (2017e) noch nicht sehr teuer, und mit einer Dividendenrendite von 2,52% (2017e) ein gutes Investment. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.