Zwetschgi Value

  • +2,3 %
    seit 07.01.2019
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In meinem wikifolio sollen weitestgehend solide Value-Aktien angelehnt an den Grundsätzen von Buffett und Graham gehandelt werden. Als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der Aktien sollen das KGV und das KBV dienen. Als Richtwert für einen Buy and Hold Kauf sollen nur Werte berücksichtigt werden, wo der KBV und KGV meines Erachtens günstig bewertet ist. In geringerem Maß können auch meiner Ansicht nach interessante spekulativere Aktien getradet werden. (z.B. wenn Firmen ohne größeren Grund abgestraft werden) Diese sollen jedoch nur mittelfristig gehalten werden. Einzelne Werte können auch langfristig gehalten werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00ZVALUE
Erstellungsdatum
07.01.2019
Indexstand
High Watermark
104,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Benutzer gelöscht

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Mit dem Dammbruch in Brasilien hat Vale ein großes Loch ins Depot gerissen. Hier hilft meiner Meinung nach nur aussitzen. Einen Blitzverkauf halte nicht nicht für angemessen, insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Aktie bereits einen ordentlichen Rebound hingelegt hat. Sobald die Aktie wieder im Aufwärtstrend ist, wird ggf. noch eine kleine Position nachgekauft.

 

Da der jüngste Anstieg des Dax doch recht plötzlich und ohne größere Verbesserung der Informationslage kam (Lage um China & Brexit weiterhin unverändert), traue ich dem restlichen Braten auch noch nicht ganz. Mit der relativ hohen Cashquote und den eher niedrig bewerteten Aktien ist das Depot daher weiterhin relativ krisensicher aufgestellt. Aus diesem Grund entwickelt es sich auch nicht so stark positiv wie der DAX. Gleichzeitig haben wir in eventuellen weiteren Abschwungphasen noch Pulver um nachzukaufen. Es bleibt spannend.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aktuell bleibt das Value-Depot noch hinter dem Dax zurück. Das ist allerdings klar, wir haben auch keine 100% Investitionsquote. Zudem werden die unterbewerteten Aktien erst mit der Zeit wieder zu normalen Bewertungen zurückkommen. Hier kann man warten bis es soweit ist und evtl. den richtigen Moment verpassen, oder man kauft zu einem günstigen Preis ein und nimmt sich die Zeit. Der günstige Einstiegszeitpunkt ist im Moment aus meiner Sicht auf jeden Fall. Der Dax Performance Index denke ich ist verglichen mit der Stärke der Wirtschaft (und insbesondere den Ständen anderer Indizes) aktuell bereits sehr günstig bewertet. Sieht man sich den Dax Kursindex an, sind wir leicht schwächer als beim Höchststand von 2009, bei deutlich stabilerer wirtschaftlicher Lage und niedrigeren Zinsen. Der Dow Jones hat sich seit dem Höchststand von 2009 fast verdoppelt, dort ist also, verglichen zu den intrinsischen Werten der Unternehmen, deutlich mehr Fallhöhe vorhanden als beim Dax, selbst wenn dieser aus dem Land der Angsthasen und Börsenmuffeln stammt. ;-)

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.