Investmentzyklusmodel

Liegestuhl

Performance

  • -35,1 %
    seit 06.02.2016
  • -36,3 %
    1 Jahr
  • -8,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -47,5 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Grundprinzip soll der Handel auf Wochenschlusskursbasis sein. Ein Kaufsignal soll aufgrund einer Kombination von Signalen generiert werden: Notwendig soll ein Trendbeginn nach der Dow-Theorie sein, das Kreuzen des 10er MAS auf Wochenbasis und ein dementsprechendes bullisches, bzw. bearisches Candlestick-Signal. Der Ausstieg soll passiv durch Beendigung eines Trends nach der Dow-Theorie bzw. durch Verluststopp erfolgen.

Das System soll im Jahresverlauf sehr wenige Kaufsignale generieren. Dementsprechend soll die vorgesehene Haltedauer mittel- bis langfristig sein. Es soll auf die verschiedensten Instrumente anwendbar sein, bevorzugt Indizes, aber auch Devisen und Aktien. Bei Devisen und Aktien kann aber auf eine gleichzeitige Trendbestätigung durch den Leitindex bzw. des US-Dollar-Index Wert gelegt werden. Hebelprodukte sollen nur bei Devisen Anwendung finden. Es können zusätzlich zu Aktien auch ETFs, Anlagezertifikate und Hebelprodukte gehandelt werden. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00ZYKLUS
Erstellungsdatum
06.02.2016
Indexstand
High Watermark
113,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Ralph Haberberger
Mitglied seit 25.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse