Chance Hunter

Ricardo Blaßfeld

Performance

  • -5,8 %
    seit 22.08.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

In der Regel soll mit diesem Wikifolio in Einzelaktien investiert werden. Dabei soll bei klassischen Value-Aktien die Bewertung überwiegend anhand von Fundamentaldaten wie das KGV / KBV oder der Kapitalstruktur erfolgen. Bei Wachstumsaktien erfolgt ein Investment überwiegend anhand technischer Indikatoren sowie der allgemeinen Marktstimmung. Zusätzlich muss ein Investment nicht direkt erfolgen, sondern kann auch u.a. über Zertifikate erfolgen. Erscheint eine komplette Branche attraktiv zu sein, so ist ein Investment in ETFs ebenfalls möglich. In der Regel ist der Anlagehorizont eher kurzfristig (1-Jahres-Horizont), sollte ein Investment auch langfristig einen Kaufkandidaten darstellen, ist auch ein längerer Anlagehorizont denkbar. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0BF01111
Erstellungsdatum
22.08.2017
Indexstand
High Watermark
116,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Ricardo Blaßfeld
Mitglied seit 07.12.2016
2009 - 2014 Studium der Wirtschaftsmathematik. Seit 2010 an den Kapitalmärkten privat aktiv.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Nachgerechnet: Die Berichtssaison (Q3-Zahlen) ist beendet. 70% der Unternehmen haben die Erwartungen getroffen, 20% verfehlt und lediglich 10% übertroffen. Die Gewinnfantasie an den Börsen scheint damit leicht gedämmt, unabhängig davon ist die allgemeine wirtschaftliche Stimmungslage positiv. Aus diesen Kontext heraus erwarte ich eine gesunde DAX-Korrektur in den bis ca. 12600 Punkte geg.falls auch bis 12400 Punkte, erst in diesem Bereich sollte dann neues Kaufinteresse generiert werden. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ausblick DAX: der DAX dürfte sich weiterhin stabil nach oben bewegen. Der kurze Pull-Back letzte Woche habe die Stabilität des Aktienmarktes untermauert, On-Top gibt es aktuell auch bei den Frühwarnindikatoren keine signifikanten Abwärtsrisiken abzuleiten. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wochenrückblick DAX: der Aktienmarkt verteidigte diese Woche sein stabiles Niveau nahe des Allzeithochs, der Rückgang vom ATH war gering, dies ist sehr positiv zu werten. Ein latentes Risiko ist die baldige Bekanntgabe des tatsächlichen Umfangs von Steuersenkungen in den USA, da die Erwartungen sehr hoch sind - im Wikifolio wird dies entsprechend berücksichtigt, so dass die CASHquote weiterhin hoch sein wird. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wochenausblick: Der Gesamtmarkt sollte sich weiterhin stabil Seitwärts mit Tendenz nach oben entwickeln (auf Wochensicht). Jedoch erscheint es wahrscheinlich, dass der DAX Intraday die Aufwärtsunterstützung bei ca. 12400 Punkten testen wird, in diesem Fall werden die Long-Positionen ausgebaut und die CASH-Quote verringert. Sollte per Tagesschluss die 12400 Punktemarke unterschritten werden, wird situationsbedingt über eine Reduzierung der CASH-Quote entschieden. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.