S&P500 & H-DAX 1 Mio. Euro Plan

mybroker
  • +32,2 %
    seit 07.12.2012
  • -2,9 %
    1 Jahr
  • +3,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Wir gewichten das Depot antizyklisch stärker mit Aktien wenn unsere Trendindikatoren für die großen Indizes S&P500 sowie STOXX und DAX auf Hausse drehen. Umgekehrt werden die Cashreserven hoch gefahren sobald die Marktbreiteindikatoren eine bevorstehende Marktkorrektur anzeigen. Stopps können in Crashphasen überlaufen werden weshalb wir auch Derivate einsetzen um das Depot abzusichern oder antizyklisch auf fallende Kurse bei Rohstoffen oder Devisen zu spekulieren. Wir halten die Aktienpositionen solange wir grünes Licht von den Marktbreiteindikatoren aus der Technischen Analyse bekommen. Die durchschnittliche Haltedauer kann bei Aktien einige Monate betragen.

Es wird ein durchschnittlicher Zuwachs von 16 % im Depot angestrebt, sodass ein Betrag von 100.000 Euro innerhalb von 16,5 Jahren auf eine 1 Mio Euro anwächst. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0DE0NOW3
Erstellungsdatum
07.12.2012
Indexstand
High Watermark
156,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jürgen Nowacki
Mitglied seit 04.12.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Deutsche Bank hat nun endlich die Postbank als Tochtergesellschaft integriert, und die ist profitabel.

Die Quartalsberichterstattung der db war besser als Analysten erwartet haben, das kam für uns aber nicht überraschend, damit wurde gerechnet.

Die Strategie der DB-Konzernspitze scheint jetzt zu greifen, alle schlechten Nachrichten sind im Aktienkurs eingepreist, und deshalb haben wir jetzt unseren Anteil noch einmal aufgestockt. Die Goldposition beträgt jetzt 21,8 % vom Depotwert und entspricht damit genau unserer positiven Erwartungshaltung zum Edelmetall. Unser Kursziel für Gold beträgt bis Dezember 2.500 USD/ouz. Die Versorger RWE und E.on gehören seit längerem auf unsere Liste "Fallen Angels" mit Überraschungspotenzial. Auch HIER werden sich die Strukturveränderungen positiv auswirken, die Schlechtwetter-Phase ist vorbei.   

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Gilead ist eine Cash Cow mit guten Produkten (auch ohne Coronaspekulation, ein Kauf. Mein Kursziel 120 USD.

Telekom profitiert von der US-Tochter und steigenden Dienstleistungen rund um das Home-Office.

Gold ist jetzt ein Kauf, der Preisrückgang in den letzten Tagen ist Gewinnmitnahmen geschuldet. Es gibt viele Anleger, die gerne  Verlustposition durchhalten und mit Gewinnpositionen kompensieren.

Auf der Verkaufsliste stehen: E-ON und Vonovia. Sobald der Trend nachlässt werden wir uns verabschieden.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.