DFES - Strategie Ausgewogen

Bernd Thierfelder
  • +8,4 %
    seit 25.06.2016
  • +7,5 %
    1 Jahr
  • +2,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses wikifolio soll überwiegend aus meines Erachtens jahrelang bewährten und ausgezeichneten Fonds bestehen, die sich in den vergangenen Jahren durch eine beständige Wertsteigerung bei geringem Risiko und relativ geringen, kurzzeitigen Verlustphasen hervorgetan hätten. Der Schwerpunkt der Anlageentscheidungen soll dabei auf vermögensverwaltenden Mischfonds liegen, die in unterschiedlichen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Rohstoffen, Derivaten usw. investieren würden. Als Beimischung können Fonds mit alternativen Anlagestrategien wie Absolute Return und Long/Short-Strategien oder auch branchen- und länderspezifische Fonds oder ETFs dienen, wenn sich günstige Gelegenheiten hierfür bieten sollten - sofern sie über diese Plattform hier handelbar wären. Somit soll eine weitreichende Diversifikation des Portfolios durch die unterschiedlichen Anlageschwerpunkte und Strategien innerhalb der jeweiligen Anlageprodukte erzielt werden.
Bei der langfristig ausgerichteten Auswahl der Fonds soll ein besonderes Augenmerk auf die Performance in Boom- wie in Baisse-Phasen der Märkte gelegt werden. So soll in Aufschwungphasen das Portfolio vom positiven Trend weitestgehend profitieren, während in Abschwungphasen das Verlustrisiko möglichst gering gehalten werden soll. Dazu soll die spezielle Zusammenstellung der Anlageprodukte beitragen, die eine tendenziell eher geringfügige Korrelation zueinander aufweisen sollen. Als Ziel soll langfristig eine Wertsteigerung angestrebt werden, die sich an einem ausgewogenen Depot aus Aktien und Anleihen orientieren würde, während die Volatilität möglichst gering bleiben soll.
Da das wikifolio auf eine mittel- bis längerfristige Anlage ausgelegt sein soll, würden auch die Werte des Portfolios prinzipiell länger gehalten (Buy and Hold), solange sie meine Performanceerwartungen weiterhin erfüllen würden. Ein Re-Balancing mit Aufstocken und Reduktion von Anlagewerten kann bei Bedarf jedoch stets vorgenommen werden. Die Verwaltung innerhalb der jeweiligen Fonds im Portfolio soll durch meines Erachtens erfahrene, etablierte Fondsmanager vorgenommen werden, innerhalb derer sie Umschichtungen ihrer Werte vornehmen und somit für eine stete Anpassung ihrer eigenen Strategien sorgen können. Hingegen sollen ständige, kurzfristige Umwälzungen der Anlagewerte im gesamten Portfolio nicht überwiegender Bestandteil der auf Beständigkeit ausgerichteten Anlagephilosophie dieses wikifolios sein.
Als Informationsquellen sollen die einschlägig zur Verfügung stehenden Print- und elektronischen Medien eingesetzt werden, die die aktuelle Lage der Weltmärkte beschreiben und beständig über die jeweilige Situation der Anlagewerte (einschließlich aktueller Interviews und Meinungen der Fondsmanager) berichten würden.
Zur weiteren Entscheidungsfindung sollen zudem eine technische und fundamentale Analyse dienen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0DFESEFS
Erstellungsdatum
25.06.2016
Indexstand
High Watermark
107,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Bernd Thierfelder
Mitglied seit 18.06.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Das Portfolio wurde nun umgeschichtet. Alle schlecht gelaufenen und absehbar auch weiterhin schlecht laufenden Fonds wurden verkauft.

Dafür wurden im Rahmen der Möglichkeiten hier andere Fonds und ETFs erworben.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Um dem Portfolio mehr Schwung zu verleihen, wurden ein Biotech Fonds und Technologie ETF gekauft. Der Rest Cash wurde in etwas Gold angelegt, was nicht schaden kann. Jetzt bleibt es erstmal so, wie es zusammengestellt ist. Lachhaft ist weiterhin die Tatsache, dass der maximale Verlust bislang bei über 8% liegen soll. Tja, das hat man nur einer kurzfristigen Panik-Attacke von L&S zu verdanken, die die Fonds nur für wenige Minuten einfach mal haben absacken lassen - ohne Sinn und Verstand (siehe scharfe Chart-Spitze in 2016). Vielen Dank auch! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die sehr schleppenden Henderson und Nordea Fonds wurden verkauft, um mehr Cash für etwas wachstumsstärkere, aber auch volatilere Wertanlagen zu erhalten. So wurde zunächst der Mainfirst Germany Fonds in's Portfolio aufgenommen. Weitere werden folgen, sofern sie über diese Plattform hier erhältlich sind. Leider ist das Angebot hier sehr begrenzt, aber verständlich, wenn man bedenkt, dass diese überwiegend auf Aktientrader hin konzipiert ist. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Steigende Zinsen in USA und ein möglicherweise durchschlagendes, auf weiteren Schulden aufgebautes Konjunkturprogramm in USA unter dem neuen Präsidenten könnten die Inflation anheizen. Deshalb wurde aktuell ein geringer Bestand an inflationsindexierten Anleihen in Form eines ETFs im Depot aufgebaut. Günstig auf dessen Entwicklung könnte sich noch ein schwächerer Euro bei steigenden US Zinsen auswirken. Auch wenn sich die frisch aufgenommenen Werte nicht direkt in die gewünschte Richtung bewegen, halte ich gerne am berühmten Spruch des "Schmerzensgeldes", das man an der Börse verdient, fest: Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.