Future Biotech Investment

Danbeck
Danbeck
  • +27,2 %
    seit 10.03.2020
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -7,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,17×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es sollen vorwiegend Aktien von Biotech-Unternehmen abgebildet werden, die bei Aufnahme ins wikifolio, eine Marktkapitalisierung kleiner 10 Milliarden EURO aufweisen.
Der Fokus soll primär auf Unternehmen gesetzt werden, die sich meiner Ansicht nach, mit neuartigen Therapieverfahren und biotechnologischen Methoden beschäftigen, insbesondere Gentherapie, Impfstoffentwicklung,
Tissue Engineering und Zelltherapie. Daher soll bei diesem wkifolio grundsätzlich immer eine Branchenanalyse durchgeführt werden. Die Fundamentalanalyse, in Form einer quantitativen Unternehmensanalyse, kann diesbezüglich auch miteinbezogen werden. Es soll eine langfristige Haltedauer der einzelnen Werte von mindestens fünf Jahren anvisiert werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0DIB1992
Erstellungsdatum
10.03.2020
Indexstand
High Watermark
128,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Daniel Becker
Mitglied seit 20.02.2020

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

SARS-CoV2 Impfstoffentwicklungen in Phase I:

  • mRNA-1273 von Moderna (NCT04283461) ist ein mRNA-Impfstoff der für das Spike-Protein kodiert und mittels Liponanopartikeln (LPN) appliziert werden soll
  • Ad5-nCoV von CanSino Biologicals (NCT04313127) ist ein viraler Vektor, basierend auf dem Adenovirus Typ 5, der ebenfalls das Spike-Protein enthält
  • INO-4800 von Inovio Pharmaceuticals ist ein DNA-Plasmid, das das Spike-Protein kodiert und über die Haut durch Elektroporation appliziert werden soll (NCT04336410)
  • Shenzhen Geno-Immune Medical Institute hat zwei Kandidaten bereits in Phase I:
    •  LV-SMENP-DC sind dendritische Zellen, die mit einem lentiviralen Vektor modifiziert wurden, um synthetische Minigene basierend auf den Domänen ausgesuchter viraler Proteasen zu exprimieren (NCT04276896). Der Impfstoff soll gemeinsam mit antigenspezifischen zytotoxischen T-Zellen appliziert werden. 
    • Die andere Vakzine besteht aus künstlichen antigenpräsentierenden Zellen (aAPC), die ebenfalls mit einem lentiviralen Vektor modifiziert wurden,  um synthetische Minigene basierend auf den Domänen ausgesuchter viraler Proteasen zu exprimieren (NCT04299724).
  • In der Präklinik stecken weitere Konzepte wie lebend-attenuierte Impfstoffe, nicht replizierende virale Vektoren, rekombinante Proteine, virusähnliche Partikel und weitere RNA-basierte Impfstoffe.

Quellen: Stand 20.04.2020

https://www.nature.com/articles/d41573-020-00073-5

pharmazeutische-zeitung.de/warum-wir-verschiedene-coronavirus-impfstoffe-brauchen-116953/

 

 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.