Europa buy&hold

Emre Güray

Performance

  • +21,2 %
    seit 01.08.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll grundsätzlich in Europäische Aktien investieren, der Anlagehorizont langfristig investieren. Der Ansatz der Strategie besteht dabei aus 5 Schritten die sich zu einer Unternehmensbewertung zusammensetzt: Schritt 1: Unternehmenscharakter In diesem Schritt soll systematisch Informationen aus dem Unternehmen wie Branche, größte Konkurrenten usw., gesammelt werden. Schritt 2: Managementanalyse In diesem Schritt wird versucht das Management bzw. CEO, CFO, weitere wichtige Manager die Biografie der einzelnen Manager Managementstruktur Strategie und Ziele Persönliche Bindung und Erwartungen zu erfassen. Schritt 3: SWOT-Analyse In diesem Schritt wird versucht die Stärken/Schwächen sowie Chancen/Risiken und Gefahren des Unternehmens zu erfassen. Schritt 4: Fundamental Analyse Hier sollen die Kennzahlen (KBV, KGV, KCV...) der letzten Jahre die Finanzielle Stabilität (Eigenkapital, Verschuldungrad etc.) Unternehmensertrag (EPs, RoE usw.) Dividenden analysiert werden. Schritt 5: Levermannische Score Bewertung Im Letzten Schritt der Analyse soll anhand des Scores noch einmal verdeutlicht werden, ob das Produkt gekauft werden soll. Grundsätzlich ist es vorgesehen aus all diesen Schritten ein Gesamtbild des Unternehmens zu erstellen. Daraus soll die Entscheidung getroffen werden, ob das Unternehmen einen Investment Wert ist. Dabei wird versucht an die Investmentregeln von Benjamin Graham sowie Warren Buffet zu halten. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF0EUROBUY
Erstellungsdatum
01.08.2018
Indexstand
High Watermark
124,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Emre Güray
Mitglied seit 22.03.2018
Seit über 4 Jahren professionell an der Börse Aktiv, in den Anfangszeiten wandte ich mich durch Minuszins, Politik, Armutsangst (Rente) an einem Anlageberater um Vermögen zu sichern sowie zu vermehren für die Zukunft, später stellte ich fest das er nur versuchte mich zum Kauf von Produkten zu verleiten an dene er am meisten Cash macht ! Unglaublich. Schließlich eignete ich mir das Wissen selbständig an und erfuhr auch das allein Wissen an der Börse nicht reicht. Durfte so auch reichlich Lehrgeld bezahlen... Heute erfülle Ich für einen Finanzdienstleistungsanbieter beratende Funktion und gebe zwischendurch noch private Seminare . Außerdem bin ich Geschäftsführer sowie Gründer einer Gesellschaft. Wie wahr: Was ich von Anlageberatern halte: Der Anlageberater ist ein Mensch, der zunächst sehr wenig über vieles weiß, dann immer weniger über immer mehr, bis er praktisch nichts über alles weiß. Der Analyst weiß sehr viel über sehr wenig, dann immer mehr über immer weniger, bis er praktisch alles über nichts weiß. Der Bankkunde glaubt anfänglich, dass er alles weiß, bis er schlussendlich nichts mehr über nichts weiß, weil er auf die Ratschläge von Anlageberatern und Analysten hört. (Markus Näf) Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von u.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen. Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich weise außerdem daraufhin, dass ich jederzeit Positionen in den jeweiligen Werten halten und auch jederzeit wieder auflösen kann. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht. Risikohinweis: Die in meinem Musterdepot vorgestellten Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. Im Extremfall ist auch ein Totalverlust möglich.Bitte beachten Sie das Wertpapierprospekt.

Entscheidungsfindung

  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu SBERBANK

Die Position von Skerbank wurde verkleinert und dafür in Airbus investiert, zu hoch ist das Risiko bei skerbank auf weitere Verluste Lg Unterzuckert mehr anzeigen

Kommentar zu ADIDAS AG

Adidas eine gute Wahl ! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Da spricht man einen Tag zuvor wie gehyppt Tesla nur ist und dann kommt sowas++++++++++++++++++++ so kann man natürlich auch Kurse durch die gegend Springen lassen für 420$ alle Aktien abkaufen und Tesla Privatisieren ? Mit welchem Geld will sich mr. Musk den Tesla komplett aufkaufen ? Bei 420$ kostet Tesla 77 mrd 20% gehören ihm schon also knapp 61 mrd müsste er blechen Mit welchem Geld. ? Sein komplettes Vermögen inklusive Haus und Hof sowie Anteile beträgt nur 18mrd (geschätzt) Außer die restlichen 80% übernimmt ein Fremder Investor und dann gehört ihm die Firma wieder nicht und am besten kicken die Tesla chef aus dem Laden sowie damals bei Apple mit Steve Jobs und der Investor macht dann dass was Mr. Tesla seit Jahren nicht geschafft hat GELD VERDIENEN ! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Da spricht man einen Tag zuvor wie gehyppt Tesla nur ist und dann kommt sowas++++++++++++++++++++ so kann man natürlich auch Kurse durch die gegend Springen lassen für 420$ alle Aktien abkaufen und Tesla Privatisieren ? Mit welchem Geld will sich mr. Musk den Tesla komplett aufkaufen ? Bei 420$ kostet Tesla 77 mrd 20% gehören ihm schon also knapp 61 mrd müsste er blechen Mit welchem Geld. ? Sein komplettes Vermögen inklusive Haus und Hof sowie Anteile beträgt nur 18mrd (geschätzt) Außer die restlichen 80% übernimmt ein Fremder Investor und dann gehört ihm die Firma wieder nicht und am besten kicken die Tesla chef aus dem Laden sowie damals bei Apple mit Steve Jobs und der Investor macht dann dass was Mr. Tesla seit Jahren nicht geschafft hat GELD VERDIENEN ! mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.