Megatrend - mobile payment

Jürgen Fazeny

Performance

  • +20,7 %
    seit 26.08.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

# Das wikifolio soll sich mit dem Megatrend "Online bezahlen / mobile payment" beschäftigen und in Unternehmen direkt aus dieser Branche, investieren.
# Es sollen ausschließlich Aktien gehandelt werden (AUSNAHME: siehe zum Schluss)
# Es soll keine regionale Einschränkung bei den Werten geben.
# Es soll grundsätzlich nur in Unternehmen investiert werden, die mindestens 3 Jahre in dieser Branche tätig sind. Start Ups, etc. welche mit Visionen durch die Gegend laufen und IN ZUKUNFT in diesem Bereich tätig werden wollen, sind von der Aufnahme in das Portfolio ausgeschlossen.

Der Anlagehorizont soll in der Regel langfristig sein.
( Damit kann meiner Meinung nach jeder Rücksetzer in dieser Branche finanziell positiv überwunden werden ( da die Branche mit 20 bis 40% p.a. wächst ))

Als Informationsquellen sollen allgemeine Quellen ( Internet, etc. ), HAUPTSÄCHLICH Quartals- und Bilanz-Berichte der Unternehmen, News der Unternehmen, Berichte von den Börsen und eingeschränkt auch Börsen-Internet-Foren dienen. Der Besuch von HV, etc. ist nicht geplant, aber nicht ausgeschlossen.
--------------------------
Die KO-Zertifikate sollen AUSSCHLIESSLICH für Absicherungsmaßnahmen bei fallenden Kursen verwendet werden !
Es sollen grundsätzlich KEINE long-Positionen mit KO-Zertifikaten gehandelt werden! mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0JF00001
Erstellungsdatum
26.08.2018
Indexstand
High Watermark
126,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jürgen Fazeny
Mitglied seit 17.04.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu WIRECARD AG

Wirecard gewinnt SunExpress, eine der führenden europäischen Ferienfluggesellschaften, als neuen Kunden

https://www.wirecard.com/de/unternehmen/pressemeldungen/wirecard-gewinnt-sunexpress-eine-der-fuhrenden-europaischen-ferienfluggesellschaften-als-neuen-kunden

SunExpress begrüßte 2018 rund 10 Millionen Passagiere an Bord

  • Wirecard übernimmt in sechs Ländern die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen über den Billing and Settlement Plan (BSP)
  • SunExpress profitiert von zunehmenden Pauschalreisen-Buchungen
  • Wirecard wickelt bereits für über 90 Airlines international Online- und POS-Zahlungen ab

Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, hat mit SunExpress, einem Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines, eine Vereinbarung unterzeichnet, um Kreditkartenzahlungen in lokalen Reisebüros abzuwickeln. Die Zusammenarbeit ergänzt eine Liste von über 90 Kunden, die Wirecard allein im Airline-Bereich zählt, und für die das Unternehmen sowohl Online- als auch stationäre Zahlungen abwickelt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit nutzt SunExpress die Schnittstelle der International Air Transport Association (IATA) in Kombination mit dem Billing and Settlement Plan (BSP) über die digitale Plattform von Wirecard in sechs Ländern. Der BSP ist das weltweit am häufigsten verwendete System zur unkomplizierten Abwicklung des Flugticketverkaufs.

SunExpress ist eine der größten Fluggesellschaften zwischen Deutschland und der Türkei und bietet seit fast 30 Jahren Direktverbindungen in die Türkei und zu beliebten Urlaubszielen an. Im Jahr 2018 begrüßte SunExpress fast 10 Millionen Passagiere an Bord. Aktuell betreibt die Fluggesellschaft die größte Flotte ihrer Geschichte mit 84 Flugzeugen, die 90 Ziele in 30 Ländern bedienen. Nach Angaben des türkischen Ministeriums für Kultur und Tourismus verzeichnete die Türkei 2018 mehr als 4,5 Millionen Besucher aus Deutschland. Im internationalen Vergleich reisten nur aus Russland mehr Menschen in die Türkei. Umgekehrt flogen rund 500.000 Passagiere aus der Türkei nach Deutschland. Damit liegt Deutschland unter den beliebtesten Reisezielen der Türken auf Platz vier. Die Fluggesellschaft profitiert damit auch vom wachsenden Trend hin zu Pauschalreisen.

„SunExpress ist eine etablierte Marke mit langer Tradition, die gleichzeitig modern geblieben ist. Wir freuen uns, die Airline unterstützen zu können, um weitere Bereiche ihres Geschäfts zu verbessern – nämlich die Abwicklung reibungsloser, digitaler Transaktionen. Die Optimierung von Zahlungsprozessen ist für Fluggesellschaften von zentraler Bedeutung, um der wachsenden Kundenerwartung in Bezug auf einfachen, unkomplizierten Service gerecht zu werden. Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit SunExpress in diesem Bereich auszubauen“, sagt Eckart Reiche, Vice President Sales Airlines bei Wirecard.

„Um unsere Position als eine der führenden Ferienfluggesellschaften in Europa weiter auszubauen, ist eine enge Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern, Reisebüros und unseren Servicepartnern unerlässlich. Durch die Partnerschaft mit Wirecard können wir nun die digitale Abwicklung von Kreditkartenzahlungen in Reisebüros optimieren. Das führt zu einem noch besseren Kundenservice und einer stärkeren Markentreue“, erklärt Fatih Meriç, Finance Director bei SunExpress.

-------------------------------

https://www.mazabo.investments/performance-details

mehr anzeigen

Kommentar zu WIRECARD AG

Wirecard und OYO, eine der weltweit größten Hotelketten, planen globale Zusammenarbeit

Die Vereinbarung wurde durch die strategische Partnerschaft mit SoftBank initiiert

  • Wirecard ermöglicht OYO Zugriff auf innovative digitale Finanzdienstleistungen, die Herausgabe von Kartenlösungen und weitere Payment-Technologien
  • Die Zusammenarbeit umfasst internationale Märkte, wo OYO bereits vertreten ist – darunter die USA, Großbritannien, Europa und Südostasien

Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und OYO, das schnell wachsende Hospitality-Unternehmen und die drittgrößte Hotelkette nach Zimmeranzahl weltweit, planen derzeit ihre Zusammenarbeit. Dabei handelt es sich um die Bereitstellung von digitalen Finanzdienstleistungen, die reibungslose und komfortable Zahlungsprozesse bei OYO-Buchungen in vielen Regionen weltweit wie in Südostasien, Europa, Großbritannien und den USA ermöglichen. OYO ist Teil des SoftBank Vision Funds, wodurch der erste Kontakt zwischen den beiden Unternehmen zustande kam.

Im Rahmen der Vereinbarung beabsichtigt Wirecard, OYO eine breite Auswahl von Dienstleistungen rund um den digitalen Zahlungsverkehr zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören unter anderem die Zahlungsabwicklung für alle Buchungen von OYO – online, mobil und vor Ort – sowie die Herausgabe von Kartenlösungen und der Zugriff auf Banking-Services von Wirecard einschließlich Kredite und Kundenbindungsmaßnahmen. Damit stellt OYO für Reservierungen ein optimales Zahlungserlebnis bereit.

OYO bietet Geschäfts- und Urlaubsreisenden qualitativ hochwertige Unterkünfte. Dabei macht sich das Unternehmen seine Kernkompetenzen zunutze – angefangen von einer großen Reichweite und effizienten Modernisierungen über hervorragende Gästeerlebnisse bis hin zu hochtechnologischen Betriebsabläufen und unabhängigen Vertriebspartnern. OYO ist international mit Hotels und Ferienhäusern auf dem indischen Subkontinent, China, Südostasien, den VAE, Saudi-Arabien, Europa, den USA sowie vielen anderen Ländern präsent. Das Portfolio von OYO umfasst derzeit mehr als 23.000 Hotels und über 125.000 Ferienhäuser in 800 Städten in 80 Ländern auf der ganzen Welt.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Wirecard – nicht nur wegen der umfassenden Bandbreite an digitalen Finanzservices, sondern auch wegen der Kompetenz im Bereich des globalen Payments. Durch vereinfachte Buchungsprozesse und neue digitale Wertschöpfungsmaßnahmen wird Wirecard uns helfen, unserem Ziel, die beliebteste und vertrauenswürdigste Hotelmarke der Welt zu werden, näher zu kommen“, sagt Maninder Gulati, Chief Strategy Officer (Global) bei OYO.

„OYO hat die Hotellerie weltweit bereits heute revolutioniert, und wir sind stolz darauf zusammen das Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen. Die Zukunft der Reisebranche ist digital, mit einheitlichen, integrierten Kundenerlebnissen über alle Kanäle hinweg. Dazu gehören auch reibungslose und zuverlässige Buchungsprozesse, wie wir sie OYO global ermöglichen werden“, sagt Georg von Waldenfels, EVP Group Business Development bei Wirecard.

.

https://www.mazabo.investments/performance-details

 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

KENNZAHLEN

Performance seit Beginn+21,3 %

=> Performance seit Emission+32,3 %

=> Performance seit Jahresbeginn+35,1 %

Performance 1 Jahr-

Performance 6 Monate+36,0 %

Performance 3 Monate+6,6 %

Performance 1 Monat-1,2 %

 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.