Robinsonjr
  • +53,9 %
    seit 21.11.2018
  • +4,8 %
    1 Jahr
  • +32,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Investiert werden soll lediglich in einen Wert (insb. Unternehmensbeteiligung), der gerade sehr aussichtsreich erscheint. Dies kann aufgrund eines Kursverfalls, aufgrund guter fundamentaler Daten, aufgrund der Veröffentlichung von Geschäftsberichten, positiv erkannten Trends oder ähnlichem entschieden werden.

Die Haltedauer ist nicht vorbestimmt, wird aber vorwiegend kurzfristig sein. Längere Haltedauern von bis zu einem Jahr sind dennoch möglich.

Neben Aktien können auch ausgewählte ETFs und Anlagezertifkate aufgenommen werden. Hebelprodukte sind vom Anlageuniversum ausgeschlossen. Sollte kein gutes Long-Investment gefunden werden, kann auch ein Short-Zertifikat auf den DAX oder einen anderen Index aufgenommen werden. Für Umschichtungen können auch kurzfristig zwei Werte enthalten sein.

Bei dem hier gewählten Vorgehen soll verglichen werden, ob ein Invest in eine sehr gute Chance (und das laufend) langfristig eine bessere Rendite bringt, als die Investition in mehrere gute Unternehmen zu günstigen Preisen (wie bspw. das Value Investing), welche dann langfristig gehalten werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0MUMIIEA
Erstellungsdatum
21.11.2018
Indexstand
High Watermark
206,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mario Scherber
Mitglied seit 17.10.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Kursturbulenzen bei unserer einzigen Wikifoliopositionen gehen weiter. Gestern ging es nachbörslich über 13% nach oben. Die Börsianer feiern eine längst notwendige Entscheidung. Via adhoc-Meldung hat das Unternehmen angekündigt, die Vorstandspositionen und verbundenen Verantwortungen grundlegend umzubauen. Wichtigste Meldung dabei waren zu Einem die Benennung/Besetzung eines Compliance-Vorstandes (Dr. James H. Freis) und zum Anderen die Beibehaltung des CEO Hr. Braun. Der Visionär soll sich zukünftig insb. um die strategische Weiterentwicklung und Partnerschaften kümmern. Die Kursanstieg führte dazu, dass sich unser Wikifolio wieder massiv erholt hat. Ich erwarte am Montag weitere Reaktionen der Börse zu diesem Thema. Nun gilt es das verlorene Vertrauen mit diesen Entscheidungen zurückzugewinnen. Wie bereits angekündigt, verbleiben wir vorerst in der Depotposition und unterstützen die Entscheidungen vollends.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der Kursverfall der Wirecard-Aktie geht massiv weiter und unser Wikifolio ist stark eingebrochen. Mittlerweile werden Forderungen nach Rauswurf von CEO Braun laut. Ich selbst halte dies nicht für den korrekten Weg. Aktuell schenkt man den nicht haltbaren Anschuldigungen der Shortseller und der FT mehr Aufmerksamkeit und Glaubwürdigkeit, als dem Unternehmen und seinen Verwantwortlichen selbst. Zahlreiche Anschuldigungen, wie bspw. dem Round Tripping sind allein aus Bilanzlogiken gar nicht haltbar, dies hatte ich bereits mehrfach beschrieben. Einen sehr guten und klaren Artikel dazu findet ihr hier: https://www.sharewizardclub.com/public-blog/wirecard-bilanzskandal/

Ich bleibe daher auch weiterhin bei der mittelfristigen Überzeugung auf eine Erholung der Wirecard-Position und behalte die Position im Wikifolio. Weiterhin heißt es daher "Durchhalten" und warten auf die Erkenntnisse des operativen Geschäfts und Stellungnahmen und Entscheidungen für Klarheiten hinsichtlich Compliance und Anschuldigungen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nach meiner gestrigen Information ist viel passiert und ich konnte mir selbst ein Bild vom Bericht der Sonderprüfung machen. Kurzab - der gestrige Tag war ein reines Kursmassaker für alle Wirecard-Aktionäre. Wo fangen wir an: Der Bericht war sehr enttäuschend - statt die Anschuldigungen zu entkräften, wurden tendentiell neue aufgebaut. Insb. die scheinbar mangelnde Mitarbeit des Wirecard-Vorstandes ist sehr überraschend. Zudem konnte KPMG in zahlreiche Unterlagen keine Einsicht nehmen und hat dies im Bericht auch prominent klar gemacht. Für die Anleger war das zuviel und die Aktien wurden aus den Depots geworfen. Letztlich habe ich mich nach einem langen Entscheidungsprozess für einen erneuten Zukauf entschieden und handele hier mal wieder gg. den Trend - es wurde gestern massiv aufgestockt. Da der Kursverfall heute weiterging habe ich weitere Anteile erworben. Dennoch - das Papier ist nach aktuellem Stand massiv im Minus und damit auch das Wikifolio - nachdem wir ncoh letzte Woche einen neuen Höchststand erreicht hatten. Weitere Infos zu gegebener Zeit...

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nach dem Bericht der Sonderprüfung gestern nicht veröffentlicht wurde, ist das Papier nun durch die KPMG ergeben. Diese Unklarheiten führten zu wilden Spekulationen im Wirecard Handel, vielen gerissenen SL und erneuten Zukäufen. Ich habe mich gestern und auch heute morgen bisher daran nicht beteiligt, ggf. werde ich aber auch kleinere Trades im Tagesverlauf starten. Zu viel Unklarheiten gibt es aktuell hier noch. Der Sonderbericht hat auch einige überraschende Neuigkeiten in Petto. So wurden Dokumentationsschwächen bekannt gegeben, die das Unternehmen aber angeblich bereits mit Maßnahmen bearbeitet. Quartalszahlen werden diese Woche vorab verschoben. Aktuell schwankt das Papier sehr stark. Konkrete Maßnahmen gebe ich bekannt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.