Special Situations

Christian Scheid

Performance

  • +219,0 %
    seit 12.09.2012
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Anlagestrategie fokussiert sich auf Special Situations (Sondersituationen), eingeteilt in folgende Kategorien:

1) Übernahmekandidaten
2) Squeeze-Out-Kandidaten
3) Besondere Ereignisse (Gerichtstermine, Entscheidungen zu Medikamentenzulassungen, sich
verändernde Gesetzeslage, besondere Wetterlagen o.ä.)
4) Sonderdividenden
5) Besondere Kursverläufe durch Ein- und Ausstieg von Großaktionären oder Kapitalmaßnahmen
6) Abzusehende Gewinnsprünge, die der Markt noch nicht eingepreist hat
7) Neubewertungen durch bevorstehende Großaufträge
8) Neubewertungen aufgrund von Einbringung von besonders werthaltigen Geschäftsteilen, Reverse Takeover o.ä.
9) Extreme Unterbewertungen deutscher Aktien im Vgl. zu ausländischen Wettbewerbern
10) Besonders stabile Geschäftsmodelle (vor allem in Krisenzeiten relevant)
11) Bevorstehende Indexaufnahmen
12) besondere charttechnische Konstellationen

Anlageuniversum: Aktien weltweit, Schwerpunkt Nebenwerte Deutschland, die Aktienquote kann sich zwischen 0 und 100 Prozent bewegen.

Haltedauer der einzelnen Positionen: wenige Stunden/Tage bis mehrere Monate

Charakter: spekulativ bis risikobewusst

Ziele der Anlagestrategie:
• Überrendite im Vergleich zum Gesamtmarkt (Outperformance)
• positive Rendite unabhängig von der Entwicklung am Gesamtmarkt (Absolute Return)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Ich bin in den im Anlageuniversum enthaltenen Wertpapieren regelmäßig selbst investiert.

Ich besitze selbst Zertifikate auf das wikifolio "Special Situations".

Tipp zum Handel des wikifolios: Während der Xetra-Handelszeiten, konkret zwischen kurz nach 9.00 Uhr und kurz vor 17.30 Uhr, ist die Differenz zwischen An- und Verkaufspreis (Geld-Brief-Spanne/Spread) am geringsten. In dieser Zeit bekommen Sie die besten Kurse. Auch in der Zeit der Xetra-Mittagsauktion (zwischen 13 und 13:15 Uhr) ist der Spread leicht erhöht. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0SPECIAL
Erstellungsdatum
12.09.2012
Indexstand
High Watermark
319,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christian Scheid
Mitglied seit 12.09.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Interview mit Börsen Radio Network: Anfang April 2019 habe ich auf der Anlegermesse Invest mit dem Börsenradio über meine Anlagestrategie bei meinen beiden wikifolios "Special Situations" und "Special Situations long/short" gesprochen. Die Aufzeichnung des Interviews finden Sie hier: https://www.brn-ag.de/35579

mehr anzeigen

Kommentar zu TELE COLUMBUS AG NA O.N.

Tele Columbus: Die britische Investmentbank Barclays hat die Aktie anlässlich der angekündigten Prüfung aller Optionen im Glasfaserausbau von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel auf 2,70 Euro belassen. In einem Aufspaltungsszenario sieht Analyst Maurice Patrick in einer am Mittwoch vorliegenden Studie für die Papiere des Kabelnetzbetreibers sogar Spielraum bis zu 6 Euro je Anteil.

mehr anzeigen

Kommentar zu SPARKASSEN IMMOBILIEN

S Immo: Der Immofinanz-Vorstand hat sich auf der heutigen Bilanzpressekonferenz zu einem möglichen Zusammengehen mit S Immo geäußert. Demnach dauern die seit Längerem zwischen den beiden Unternehmen laufenden Gespräche zum Ausloten möglicher Synergien an. Dabei würden verschiedene Optionen evaluiert, auch Möglichkeiten wie eine Fusion oder eine Übernahme, gab Immofinanz-Chef Oliver Schumy zu verstehen. "Synergiepotenzial sehen wir", meinte Schumy, "da gibt es verschiedene Bereiche, die man sich ansieht." Ob dabei auch die Möglichkeit einer Fusion versus einer Übernahme geprüft werde? "Da sind wir dabei, das zu evaluieren." Es gebe "verschiedene Optionen". Es sei "selbstverständlich, dass man Gespräche führt", auch über eine mögliche Zusammenführung. Grundsätzlich gelte: "Wenn es etwas Konkretes zu berichten gibt, werden wir das berichten." "Erst wenn wir's getan haben, dürfen wir darüber reden."

mehr anzeigen

Kommentar zu SPARKASSEN IMMOBILIEN

S Immo: Die Spannung steigt! Heute Abend berichtet Konkurrent Immofinanz über die Geschäftsentwicklung im Jahr 2018, morgen findet die entsprechende Bilanzpressekonferenz statt. Experten erwarten Neuigkeiten zu den Fusionsabsichten mit S Immo, über die seit dem 29,1-prozentigen Einstieg von Immofinanz bei S Immo vor etwa einem Jahr spekuliert wird. Zudem sorgt eine Meldung von gestern für Aufsehen. Demnach will Vienna Insurance Group unterrichteten Kreisen zufolge ihre Beteiligung an S Immo verkaufen. Die zum Verkauf stehende Beteiligung (Wert: rund 120 Mio. Euro zu aktuellen Marktpreisen) entspricht etwa 10 Prozent der ausstehenden Aktien von S Immo. Ein Sprecher von Vienna Insurance lehnte es ab, sich zu Gerüchten über den Verkauf bestimmter Vermögenswerte zu äußern.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.