10 Bagger

ArgonNova

Performance

  • +32,6 %
    seit 21.01.2020
  • +20,9 %
    1 Jahr
  • +22,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -22,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses wikifolio zielt darauf ab möglichst die nächsten Ten Bagger zu finden.


Um die besten Growth Unternehmen zu finden versuche ich mich in der Regel an Strategien der die meiner Ansicht nach besten Wachstumsinvestoren zu orientieren: Peter Lynch, David Gardner und Philipp K. Fisher.

Bei den Kennzahlen plane ich überwiegend auf das Umsatzwachstum zu achten, als wichtigste Voraussetzung für ein starkes Wachstumsunternehmen.
Daneben soll auf die Fremdkapitalquote geachtet werden da dies meiner Ansicht nach wichtig ist um sicherzustellen, dass das Wachstum nicht auf Schulden basiert, sondern durch ein stetig steigendes Geschäftsmodell getragen wird.
Das beliebte KGV kann hier bei vielen Unternehmen keine Rolle spielen, da in dieser frühen Phase von schnell wachsenden Unternehmen oft keine Gewinne erzielt werden, da das Hauptaugenmerk auf dem Wachstum liegt.
Als Beispiel sei Amazon erwähnt, das es in seiner Geschichte erst durch den Cloud Service in die Gewinnzone geschafft hat.

Auswahlkriterien
Wichtiger als die Kennzahlen sind mir aber die Storys hinter dem Unternehmen.
-möglichst Eigentümer/Gründer geführt, zumindest sollte das Managment eigene Aktien an dem Unternehmen halten
-starkes Umsatzwachstum
-möglichst Digitallisierungsprofiteur
-leicht skalierbares Geschäft

Anlagehorizont
Buy and Hold, die Haltedauer einzelner Werte soll überwiegend langfristig ausgelegt sein.
Einer Idee muss man auch die Zeit geben sich zu entwickeln. Nur weil 1-2 Quartale Probleme auftreten oder der Kursfällt, weil der Gesamtmarkt korrigiert sind für mich kein Grund eine Aktie zu verkaufen.

Wachstumsaktien sind wesentlich volatiler, als altehrwürdige Value Unternehmen. Kurseinbrüche von 40-50% sind keine Seltenheit, so lange das Geschäftsmodell intakt ist, werde ich solche Gelegenheiten zum Nachkaufen nutzen.
Auch hier empfehle ich die langfristigen Charts von Amazon und Google. Hier den ganzen Zeitraum investiert zu bleiben hat starke Nerven gebraucht, aber Investoren die es geschafft haben das auszuhalten wurden belohnt. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF0TENBAGG
Erstellungsdatum
21.01.2020
Indexstand
High Watermark
148,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Marco Minwegen
Mitglied seit 26.10.2019

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse