Fundamental Value+

Tobias Zeiller
  • +36,6 %
    seit 04.10.2016
  • +19,0 %
    1 Jahr
  • +10,3 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Bei Fundamental Value+ soll es sich um eine fundamental ausgerichtete Investment-Idee handeln, die nach finanzwirtschaftlichen Kriterien Aktien heraussuchen und bewerten soll. Der Fokus der Investment-Idee soll im Wesentlichen auf Aktien (hauptsächlich Blue Chips) liegen, welche in der Regel hauptsächlich aus den Ländern in Europa, sowie den USA stammen. Der Investmenthorizont soll generell mittel- bis langfristig sein. Aktien sollen in der Regel anhand des Prinzips des Value Investing identifiziert werden und grundsätzlich mit Hilfe von qualitative und quantitative Finanzinformationen selektiert werden.

Bei der qualitativen Analyse soll zunächst das Unternehmen in den Vordergrund gestellt werden. Dabei sollen in der Regel die langfristigen Zukunftschancen des Geschäftsmodells, nachhaltige Wettbewerbsvorteile, das Wachstumspotential der Branche, die Qualität des Managements, sowie die Produkte des Unternehmens genauer betrachtet und bewertet werden.

Die quantitative Analyse hingegen soll sich vor allem an die Bewertung des intrinsischen bzw. fundamentalen Werts eines Unternehmens richten. Neben dem Fokus auf die bekannten Ratios (wie bspw. KGV, KBV, KCV) sollen grundsätzlich vor allem Gewinne, Cashflows und Dividendenrendite des Unternehmens in Betracht gezogen werden. Dabei soll sich dieses Musterdepot in der Regel bei der Analyse an Multiplikator- und DCF-Verfahren inkl. Sicherheitsmarge orientieren und durch aktives Management überwacht werden.

Die Trading-Idee soll grundsätzlich eher konservativ und mit starker Diversifikation sein. Demnach sollte in der Regel kein Einzelinvestment den Grenzwert von etwa 10% am Gesamtvolumen übersteigen. Das Musterdepot kann durch sämtliche ETFs ergänzt werden, wobei hier grundsätzlich die interne Richtlinie sein soll, dass der ETF Anteil von etwa 15% des Portfolios nicht übersteigt. Um die Diversifikation zu erhöhen, soll auch eine Beimischung von Gold-ETFs in Betracht gezogen werden. Der Cash Anteil soll abhängig von der aktuellen Marktlage in der Regel so gering wie möglich gehalten werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0VLF2016
Erstellungsdatum
04.10.2016
Indexstand
High Watermark
138,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Tobias Zeiller
Mitglied seit 10.05.2016

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.