Ich liebe Es

Performance

  • +6,5 %
    seit 31.01.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die eigene Erfahrung ist eine sehr gute Informationsquelle.
Gekauft werden ausschließlich Aktien von Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen ich persönlich nutze oder mit welchen ich mich intensiv auseinander gesetzt habe. Hierbei leitet mich das was ich selbst gesehen, erlebt oder erforscht habe.
Sobald ich selbst ein Produkt oder eine Dienstleistung nutze bzw. dessen Idee ich intensiv untersucht habe und davon begeistert bin, wird die zugehörige Aktie gekauft.
Solange ich das Produkt oder die Dienstleistung nutze und davon begeistert bin wird die Aktie gehalten, sonst wird sie verkauft.
Als Quellen nutze ich persönlichen Augeschein, persönliche Erfahrung oder öffentlich zugängliche Informationen, wie Wikipedia und Qualitäts-Journslismus (Süddeutsche Zeitung, Der Spiegel) sowie Fachliteratur. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0WOLFI01
Erstellungsdatum
31.01.2019
Indexstand
High Watermark
111,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 30.08.2018

Entscheidungsfindung

  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

So nun auch endlich Microsoft. Windows war der große Erfolg und ist ein Meilenstein in den 90er gewesen. Ende der 80er bin ich als Programmierer darauf gestoßen und war total begeistert. Es hat noch ein paar Jahre gedauert als dann mit Windows 3.0 noch auf DOS Basis fast alle Wettbewerber bei Betriebssystemen (ja, die gab es! Digital Research mit cp/m zum Beispiel war einmal viel größer als Microsoft) vom Markt gefegt hat. Heute sind neben Windows nur noch die diversen Unix Derivate (Linux, iOS, OS/X, Android, ...) übrig. Leider hatte ich damals noch nicht die Idee des Stock Picking auf Basis meiner eigenen Erfahrung, heute wäre ich, trotz der großen Rückschläge beim Kurs in den Jahren des Kampfes um die mobilen Geräte, sehr reich.

Nun entwickelt sich Microsoft für viele überraschen wieder sehr positiv. Es ist auf die erfolgreiche Cloud Strategie mit Azure zurück zu führen. Azure ist wirklich toll, ich nutze es und bin begeistert. Allerdings kenne ich auch die anderen Stärken und Assets die Microsoft hat. Diese werden Stück für Stück über Azure verfügbar gemacht. Da wird Microsoft wieder alle überholen und weit mehr erreichen als Amazon mit ihrem Cloud Geschäft. Bei Amazon ist das Cloud Geschäft ein Abfall-Produkt des eigen Bedarfs, mit dem man gutes Geld verdient, dass man in die Infrastruktur Entwicklung für den Einzelhandel steckt. Aber es ist nicht die Kernkompetenz. Bei Microsoft wird das dazu führen das alles was Microsoft eh schon hat noch besser noch einfacher nutzbar und noch besser integriert sein wird. Zwar wird das im B2C nicht so sichtbar und relevant sein wie Windows das mal war, aber zum Geld verdienen ist der B2B Markt eh viel wichtiger. Ich tippe auf mindestens eine Verdoppelung des Kurses in 5 Jahren.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute habe ich PayPal hinzugefügt. Ich nutze es bereits seit vielen Jahren und in vielen Ländern. Irgendwie hat es sich in meinen Alltag geschlichen, ohne das es einmal den großen Moment gab. Es waren aber viele kleine Momente, in denen ich alltägliche Zahlungsaufgabenstellungen nur mit PayPal lösen konnte. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten!

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.