1000 Prozent

Marc Ziegenbein

Performance

  • +52,0 %
    seit 20.06.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Wie der Name des Wikifolios schon sagt, soll mit diesem Wikifolio eine Verzehnfachung des Kapitals angestrebt werden – innerhalb von 10 Jahren und nach Abzug aller Kosten.

Um dies zu erreichen sollen stets nur sehr wenige Titel gehalten werden, unter Umständen, wenn es keine hinreichend attraktive Investitionsmöglichkeit gibt, auch bis zu 100% Cash. Die Auswahl der Positionen soll zunächst unter fundamentalen Aspekten erfolgen, der Ein- oder Ausstiegszeitpunkt aber durch technische Indikatoren, vor allem der Chartanalyse, begleitet werden. Dabei soll nur in Titel investiert werden, die sich durch ein herausragendes Chance-Risiko-Verhältnis auszeichnen. Hebelprodukte sollen nicht zum Einsatz kommen um das Risiko eines Totalverlust strukturell von Anfang an zu minimieren.

Investitionsschwerpunkt sollen Turnaround-Stories sowie kurzfristige signifikante Unter- oder Überbewertungen sein. In letztem Fall soll mittels Short-ETFs auf fallende Kurse gesetzt werden. Aber auch gut vorhersehbare und fundamental untermauerte Swing-Trades, z.B. bei seitwärts tendierenden Märkten oder markt- oder sektor- neutrale Trades sollen zum Einsatz kommen, je nachdem welche Strategie zur gegebenen Zeit das beste Chance-Risiko-Verhältnis besitzt.

Die Haltedauer der Wertpapiere kann von wenigen Stunden bis zu mehreren Monaten, bei längerfristigen Turnaround-Stories unter Umständen auch einige Jahre betragen. Ein- und Ausstiegspunkte (inklusive direkter oder implizierter Stop-Loss-Marken) werden vor der Investition definiert, regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF10BAGGER
Erstellungsdatum
20.06.2015
Indexstand
High Watermark
174,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Marc Ziegenbein
Mitglied seit 30.04.2015
Als Diplomkaufmann (Abschluss an der WHU, Schwerpunkt Finanzen) bin ich seit 20 Jahren aktiv an den Finanzmärkten tätig und habe in dieser Zeit meinen eigenen Investment-Stil stets verfeinert. Seit 2006 bin ich zertifizierter Finanzanalyst (CFA).

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu SIXT SE VZO

Der Abstand der Stamm- zu den Vorzugsaktien von SIXT wächst und wächst. Es gibt keine andere Aktie auf dem deutschen Kurszettel mit einem derartigen Abstand zwischen zwei Aktienkategorien. Lediglich beim Vergleich der Dräger Genüsse zu den Vorzügen kann man etwas ähnliches beobachten. Leider zeigt dieser Vergleich aber auch, dass sich diese Differenzen über lange Zeit halten können, auch wenn es fundamtental wenig Gründe gibt. Dennoch gehe ich davon aus dass bei SIXT der Abstand irgendwann wieder (deutlich) schrumpfen wird, wohingegend bei Dräger wohl nur auf Kündigung oder Abfindung der Genussscheininhaber zu hoffen ist um die Bewertungslücke zu schließen. Ist letztlich für das Wikifolio aber nicht relevant, da hier nicht handelbar.

mehr anzeigen

Kommentar zu EVOTEC AG O.N.

Evotec ist in den letzten Monaten sehr gut gelaufen. Mit der bestätigten MDAX-Aufnahme ist nun aber die kurzfristige Phantasie ein wenig verpufft, da die Marktteilnehmer - aus meiner Sicht - diese positive Nachricht bereits in den Vorwochen erwartet und sich entsprechend positioniert hatten.

mehr anzeigen

Kommentar zu SAP SE

Kurzfristig ist das Chartbild bei SAP eingetrübt, ich steige daher zunächst wieder aus und beobachte die weitere Entwicklung von der Seitenlinie. Mit dem Sprung über 100 Euro hatte ich mit Anschlusskäufen gerechnet, doch die Kraft der Bullen reichte nicht aus. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die derzeitige Gesamtlage ist kompliziert: Ein leicht (EU) bzw. stark erhöhtes (US) Bewertungsniveau anhand klassischer Kennzahlen trifft auf ein unklares, tendenziell eher pessimistisches geopolitisches Gemengegemisch und - auch wenn es zu Zinserhöhungen kommen sollte!!! - sehr niedrigem realem Zinsniveau. Aufgrund der mittlerweilen ambitionierten Bewertung einiger dominierender (US) Konzerne gehe ich derzeit von einer ca. 50% wahrscheinlichen mittelfristigen Korrektur von bis zu 30% aus. Das Testen der 2000er Marke beim S&P 500 halte ich für eine nicht abwägige Option. Dies bedeutet aber auch, dass es auf individueller bzw. Sektor-Ebene immer noch sehr interessante Titel gibt, welche ich aus meiner Sicht in diesem Wikifolio vereinigt habe. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.