Zyklische Risiken und Dividenden

Thomas Riga
  • +83,9 %
    seit 04.01.2013
  • +18,6 %
    1 Jahr
  • +9,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Investiert werden soll in Deutsche Aktien und europäische Werte mit hoher Dividendenrendite und kontinuierlicher Dividendenstrategie in den letzten Jahren. Dabei sollen zusätzlich sowohl fundamentale Kennzahlen des Unternehmens berücksichtigt werden, als auch Erwartungen an das Gewinnwachstum.
Da Börsennotierungen von makroökonomischen Konjunkturzyklen beeinflusst werden, soll im Rahmen der Erwartungen an die konjunkturelle Entwicklung das Aktienexposure zwischen 0% und 100% variiert werden, um zyklische Risiken zu reduzieren.
Als weiteres Instrument können Erwartungen an fallende Kurse mit Dax Short-ETFs realisiert werden.
Die Haltedauer der einzelnen Positionen soll im Bereich von Monaten und länger liegen.
Dabei kann die Haltedauer abhängig von z.B. Kursentwicklungen, Unternehmensdaten oder konjunkturellen Rahmenbedingungen auch kürzer sein.
Der Anlagehorizont soll mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF14082010
Erstellungsdatum
04.01.2013
Indexstand
High Watermark
184,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Riga
Mitglied seit 04.01.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Am Morgen bin ich aufgrund der aktuellen Entwicklung in Syrien eine kleine Short Position eingegangen, die im Verlauf des Vormittags wieder aufgelöst wurde. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aufgrund des seit November deutlich gestiegenen Kursniveaus des Gesamtmarktes habe ich begonnen die Aktienquote langsam zu reduzieren. Hierzu habe ich die Position Kone nach Bekanntgabe des eher bescheidenen Ausblicks für 2017 aufgelöst. Ebenso habe ich V&B nach der Entscheidung des EuGH reduziert. mehr anzeigen

Kommentar zu SCHALTBAU HOLDING AG

Am Vorabend habe ich aufgrund der Gewinnwarnung die Position der Schaltbau AG zeitnah aufgelöst. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Den Brexit-Kurseinbruch habe ich zum Erhöhen der Aktienquote genutzt. Natürlich drücken jetzt einige Unsicherheiten bezüglich des weiteren Verlaufes auf die Stimmung an den Märkten. Andererseits war die Reaktion am Morgen sehr stark. Daher interpretiere ich das aktuelle Preisniveau zumindest mittelfristig als attraktiv. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.