Sicherheit+Chance

  • +65,4 %
    seit 18.10.2015
  • +32,2 %
    1 Jahr
  • +12,9 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Gegenüber Aktien gibt es derzeit keine Anlage-Alternativen. Die Frage ist, welche man, wann handelt. Das Wikifolio "Sicherheit und Chance" zielt auf stabilen Wertzuwachs durch Aktien, die auf drei Auswahlansätzen beruht:
1) Aktienkauf und -verkauf nach der Leverman-Methode: (Anteil am Wiki: 10-50%)
Einmal wöchentlich werden diese Aktien aus einem eigenen internationalen Aktienkorb von derzeit über 500 Aktien (hauptsächlich Deutschland, aber auch Europa und USA) ausgesucht, bewertet und überprüft. 1-2 x monatlich erfolgen Kauf oder Verkauf. Nach der Methode von Susan Leverman werden diese Aktien hinsichtlich stabilem Wertzuwachs, herausragender Fundamentaldaten, einer herausragenden Marktstellung, stabilen Dividendenzahlungen und nicht überteuertem Preis untersucht und bepunktet. Käufe und Verkäufe werden emotionsunabhängig entsprechend Bepunktung getätigt.
2) Auf dieser Säule werden "lebenslange Aktien" bevorzugt. (Anteil am Wiki: 10-50%)
Die Auswahl erfolgt weltweit und ist nicht branchenbezogen. Ziel ist eine lange Haltezeit dieser Aktien und das Abschöpfen von regelmäßigen Dividendenzahlungen. Diese Säule im Wiki kann auch ETF (auch shorts) oder Fonds beinhalten.
3) Die dritte Säule des Wikifolios zielt auf Aktien in besonderen Situationen und ist chancenorientiert ausgerichtet. Hierzu zählen aber auch Technologie- oder Pharmaaktien, die Chancen bieten und sich nicht unter die o.g. Kategorien zusammenfassen lassen. (Anteil am Wiki: 5-25%)

Neben Aktien kann das Wikifolio auch Fonds, ETF (long oder short) oder andere Wikis enthalten.

Die Cashquote kann in Ausnahmesituationen auf 100% gehoben werden können, jedoch soll das Ziel sein, vollständig investiert zu sein. Dies schließt Rückschläge nicht aus, die aber über mehrere Jahre ausgeglichen werden. Jedoch wird auch der Ansatz der Kapitalsicherung verfolgt und Stopp-Loss-Marken gesetzt. Insbesondere Einzeltitel, die deutlichen Wertzuwachs zeigen, sollen nicht mehr unter das Ausgangsniveau fallen. Ziel ist es eine durchschnittliche Rendite von >12 % p.a. zu erzielen.

Die Auswahl erfolgt neben Leverman auch nach eigenen Recherchen Analysen der Fundamentaldaten, technische Analysen, über Zeitschriften, Internetplattformen, Foren. Social Trading als Ansatz wird einbezogen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF18021616
Erstellungsdatum
18.10.2015
Indexstand
High Watermark
167,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 13.07.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.