Aufwaerts

Sascha Woide

Performance

  • +7,7 %
    seit 15.12.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es soll überwiegend in Aktien von Unternehmen weltweit investiert werden, auf die ein oder mehrere der folgenden Punkte meines Erachtens zutreffen könnten:

- Die Aktie soll in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen sein
- wenig Konkurrenz
- Die Aktie soll in einem meiner Meinung Wachstumsmarkt positioniert sein.
- gute Perspektiven als Marktführer
- hohe Markteintrittsbarrieren
- stabil steigende Dividenden
Es soll ein kurzfritiger Anlagehorizont sein.


mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF19771977
Erstellungsdatum
15.12.2016
Indexstand
High Watermark
118,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Sascha Woide
Mitglied seit 07.10.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu ALIBABA

Heute habe ich Alibaba verkauft und sind die Gruende dafuer:

Wahrend das Wachstum auf Jahressicht in den zuletzt vorgelegten Quartalszahlen im Jahresvergleich noch immens ist, so sieht es im Vergleich zu dem direkten Vorquartal schon seit 3 Quartalen gar nicht mehr gut aus. 

Der Umsatz ging von 117 Milliarden Yuan im Q3 ueber 93,5 Milliarden Yuan in Q4 auf 114,9 Milliarden Yuan im letzten Quartal zurueck. 

Das Cloudgeschaeft stagnierte von Q4 zu Q1 bei 7,8 Milliarden Yuan.

Der Gewinn ging von 33,1 Milliarden in Q3 ueber 25,8 Milliarden in Q4 auf zuletzt 21,2 Milliarden in Q1 zurueck. 

Passend dazu wird Jack Ma in einem Monat als CEO aufhoeren. Damit hoert er noch gerade rechtzeitig auf, bevor in 2 Quartalen aufgrund des Basiseffekts ganz deutlich sichtbar wird, dass es kein Wachstum mehr gibt. 

Der neue CEO wird sich erstmal bewaehren muessen und vielleicht wird er erstmal die Bilanz vom Vorgaenger bereinigen, damit er dann als neuer CEO auf einer sauberen Bilanz neu aufbauen kann. Er waere nicht der Erste, der sowas macht.

Ausserdem gingen die Gewinne zurueck, obwohl die Auswirkungen des Handelskrieges erst jetzt auf die chinesische Wirtschaft durchschlagen. 

Alles in Allem kann ich bei 0 Wachstum diese hohe Bewertung nicht nachvollziehen. 

Deswegen bin ich raus. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Am 11.12.2018 schrieb ich in einem Kommentar: "Im Moment wird alles schwarz gesehen und weltweit steigende Schuldenberge muessen irgendwann abgearbeitet werden, aber die werden in 2019 nicht zu einem Kollaps der Wirtschaft fuehren..

.. Und wenn doch?

Meine Unternehmen haben geringe Schulden und koennen dann guenstig andere Firmen uebernehmen. Ihre Produkte werden auch in Krisen nachgefragt. Sie werden eine Marktbereinigung ueberstehen und danach noch besser da stehen."

Heute ist zB. eine dieser Situationen eingetroffen. Die Datagroup uebernimmt ausgewaehlte Teile der insolventen IT Informatik GmbH und kann seine Marktstellung dadurch regional mit dringend benoetigten Fachkraeften ausbauen. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Entwicklung im Vergleich zum CDAX seit der Gruendung des Wikifolios bis zum 16.08.2019:

Aufwaerts: +5,67%

CDAX: +3,02%

 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Entwicklung im Vergleich zum CDAX seit der Gruendung des Wikifolios bis zum 30.07.2019:

Aufwaerts: +15,56%

CDAX: +9,77%

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.