daily-Issues

Performance

  • +4,6 %
    seit 12.12.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll Krisenresistent und wachstumsstark zugleich sein. Der Grundgedanke der sich dahinter verbirgt ist, dass Dinge des täglichen Bedarfs immer relativ Konjunkturunabhängig sind und auch in Krisenzeiten relativ gut performen im Vgl. zu anderen spezialisierten Unternehmen. Es folgt dem Grundsatz: Essen muss jeder. So sollen die für jeden notwendigen Sparten und die Branchen geeignete Kandidaten ausgewählt werden die sich v.a. durch Marktdominanz auszeichnen. Zusätzlich sollen kleine Unternehmen (Aufstrebende Peer Group Konkurrenz mit hohen Wachstumsraten) beigemischt werden. Die Werte die ich dabei anstrebe in dem Portfolio unterzubringen sind aus den Branchen : - Pharma/ Gesundheit - Lebensmittel, sowie Wasser - Energie und Versorgung - Industrie Einen geringeren Anteil werden zusätzlich noch Chemie ; Telekommunikation ;Gastronomie ; Transport und Logistik, sowie Handel und Konsum einnehmen. !Wichtig ! Es werden ausschließlich Aktien ohne Sicherungsinstrumente, sowie Zertifikate mit Aktienanteil gehandelt. Handelsstartegien: - Buy the rumor; Sell the fact. - Es geht nicht darum das beste zu kaufen, sondern den geringsten Preis für das Beste zu zahlen. Anlagehorizont : - Mittel - langfristiger Anlagehorizont geplant. - Haltedauer unbegrenzt - Keine Mindesthaltedauer Quellen : - Daten aus Bilanzanalyse der Gesch. berichte. - akt. Nachrichten aus gängigen Portalen wie Finanzen.net - Chartanalyse u. Charttechnik (GD 200 usw.) - Prognosen gängiger Experten mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF19911410
Erstellungsdatum
12.12.2017
Indexstand
High Watermark
104,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 08.12.2017
Ich war mehr als 5 Jahre in der Finanzindustrie tätig und beriet und betreute Kunden mit hohem Vermögen die dies Bedarfsgerecht anlegen wollten. Leider sind die von Banken vertriebenen Produkte nach meiner Ansicht selten Bedrfsgerecht gestaltet und zum größten Teil Performancetechnisch unter aller Sau. Dies wollte ich ändern und habe somit mit dem Traden begonnen. Bereits in meinem ersten Jahr konnte ich Privat eine Rendite oberhalb der 15% erzielen und nahm mir vor dies auch auf Wikiufolio zu teilen. Wertpapiere begeistern mich seit meiner frühen Jugend. Sie geben jedem Menschen die Möglicheeit am Aufstreben und Wachstum der Wirtschaft profitieren und partizipieren zu können. Gerade Momentan in der aktuell noch anhaltenden Niedrigzinsphase ist die Investition in Wertpapiere eine reizvolle Angelegenheit, locken doch Beispielsweise Redniten wie die der Lufthansa 1Y 140% immer mehr Anleger in die mit Kapital geschwämmten Märkte. Dies führt jedoch dazu, dass es teils zu massiven Überbewertungen kommt und die Gefahr des Platzens dieser Blase jedes nicht abgesicherte Depot in eine verheerende Baisse ziehen könnte. Aufgrund dessen habe ich die Handelsidee eines relativ Krisensicheren Portfolios überlegt, welches dennoch eine ansehnliche Performance erzielen kann. Ich beschäftige mich persönlich, beruflich wie privat täglich mehrere Stunden mit den Börsen dieser Welt und halte mich stets auf dem laufenden. Wie sagte es einst Warren Buffet: Es ist besser eine Minute über sein Geld nachzudenken, als eine Stunde dafür zu arbeiten.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu COCA-COLA CO. DL-,25

Coca Cola ist eines der Marktdomantesten Unternehmen der Welt. Warren Buffet sagte einst über Coca Cola : Wenn Sie mir 200 Milliarden gäben und die Aufgabe Coca Cola als Marktführer bei Softdrinks abzulösen sagte er, dass dies unmöglich wäre. Pro Tag verkauft Coca Cola 1 Milliarde Flaschen seiner Brause. Es ist das einzige Getränk das auf der ganzen Welt gleich schmeckt und weltweit seine Fans hat. Coca Cola das neben der Stammarke noch die Marken Fanta, Sprite und Mezzo Mix, sowie Bonaqua Wasser und Relentless Energy Drinks vertriebt, hat sich mit seinen Lite/ Zero Sugar Varianten auch ein Standbei im wichtigen No-Carb Segment gesichert das durch das wachsende Gesundheitsbewusstsein der Menschen ebenfalls ein dynamischer Wachstumstreiber ist. Die Aktie ist mmt. im Vgl. zum Allzeit u. Jahreshoch wieder einigermaßen günstig zu haben. Verwirrungen rund um die Stevia Variante "Life" und gestiegene Entwicklungskosten, sowie eine leichte Panik um die Dividende die in der Historie praktisch kontinuierlich gesteigert wurde, ließen in letzter Zeit dem Kurs wieder etwas Erholungspotential. Gerade langfristig ist die Coca Cola Company ein gutes Investment, da mit steigender Weltbevölkerung und den stärker an Wohlstand zunhemenden Schwellenländern eine neue Käuferschicht heranwächst. Des Weiteren gibt es kaum eine so wertvolle Marke wie Coca Cola mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich würde gerne die Royal Dutch Shell B kaufen. Diese sind mmt. jedoch mit 28,22 zu hoch bewertet. Ein Top Investment ab einem Kurs v. 26 u. darunter. Ionity und Dividendenrendite / Historie sind überzeugend. Guter CEO mit Ben van Beurden. Gute Kapitalausstattung. Integration von BG nahezu abgeschlossen. Aktienrückkaufprogramm noch bis Q2 18 sicher. Jedoch starke Kopplung an Brent-Preis. Aufgrund Leck in Pipeline in SCO Brent in den letzten Tagen mit höherem Spread. -> Abwarten wg. Kursentwicklung. Zusätzlich ! warsch 2018 IPO v. Saudi Aramco -> Stützung der Ölpreise durch Saudis vorgsehen. mehr anzeigen

Kommentar zu QUALCOMM INC. DL-,0001

Qualcomm ist Weltweiter Marktführer in der Kommunikatons-Chip-Industrie. Fast jedes Smartphone hat heutzutage einen Qualcomm Chip Verbaut. Qualcomm Chips bilden die Grundlage der Kommunikationsstandards im heutigen immer mehr vernetzten Markt. Da Sowohl die Datenmengen, als auch die Komplexität der Produkte zunehmen wird, ist Qualcomm in einem immer noch dynamisch wachsenden Marktumfeld als Marktführer positioniert. Einer der Gründe für diese Marktstellung ist die Patentmacht des Unternehmens. Konkurrenten wie Intel/ AMD sind auf dem Markt eher Nischenerscheinungen. Des Weiteren handelt es sich um ein Ertragsstarkes Unternehmen, welches selber nun auch noch zum Übernahmekandidaten durch Broadcom auserwählt wurde. Ein letztes Angbot das einen Aktienkurs von ca. 64Eur. entsprochen hätte wurde von Qualcomm selber als zu gering zurückgewiesen. Des Weiteren befindet sich Qualcomm in mehreren Rechtsstreis gegen Patentverletzungen die durchaus als positiv für das Unternehmen zu bewerten sind. Nimmt man die Faktoren die für Qualcomm sprechen zusammen so erhält man in Summe die Eigenschaften - uneinholbarer Marktführer - hohe Patentmacht - potentieller Übernahmekandidat - dynamisch Wachsender Markt - smart Communication inkl. Services als Margentreiber mehr anzeigen

Kommentar zu GENL EL. CO. DL -,06

GE ist einer der größten Industriemischkonzerne der Welt ( vgl. bar mit Siemens) Während die Wall Street seit der Präsidentschaft Trumps einen Rekord nach dem anderen gebrochen hat, werden sich die Anleger von GE im letzten Jahr mit Sicherheit geärgert haben. Der einst von Thomas Alpha Addison (Erfinder der Glühbrine) gegründete Konzern schaffte es im ablaufenden Jahr die Hälfte seines Aktienkurses einzubüßen. Während es in den vergangenen Jahren immer wieder eine große Stärke des Mischkonzerns war, seine breite Diversifikation (Elelctrics, Wehrtechnik, Turbinentechnik, Medizintechnik usw.) aufrechtzuerhalten, muss GE seit diesem Jahr feststellen , dass es unter erhöhten Drucksituationen durch Kosten und v.a. Wettbewerbern steht. Während nun auf der einen Seite gespart werden soll (1600 Arb. Plätze in D), werden andere zukunftsträchtige Sparten wie die Health Care auf einen langsamen Weg der Selbständigkeit gebracht. Diese Restrukturierung des Konzerns und seine Teilabspaltungen geben Hoffnung auf eine baldige Erholung des Aktienkurses. Alleine die Health Care Sparte dürfte bei einem Börsengang das notwendige Kapital in die Kassen spülen. Jedoch gilt es festzuhalten, dass eine Restrukturierung Zeit und Geld kostet und auf den Kursen lastet. Daher wird die GE mit Stückzahl 100 aufgenommen. Es könnte durchaus noch einige Zeit hin und her schlingern, spätestens mit Q2/18 erwarte ich jeodch erste Ergebnisse der Kostensenkungsmaßnahmen, sowie eine Abspaltung z.b. der Healt Care. Nachkaufpotential gegeben, sollte jedoch noch abgewartet werden. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.