Investment für untersch. Phasen

Mathias Muijsson

Performance

  • +78,1 %
    seit 27.09.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Handelsschwerpunkt sollen zum einen Hebelzertifikate und andere Produkte auf den DAX sein. Zum anderen soll in Aktien meiner Ansicht nach fundamental aussichtsreicher Unternehmen mit Schwerpunkt auf Nebenwerte, sowie in ETFs ausländischer Märkte investiert werden.
Andere Produkte wie Fonds, Zertifikate auf Einzelaktien, auf Währungen oder Edelmetalle können beigemischt werden.

Das Investitionsvolumen soll im Idealfall bei ca. 70 - 80 % liegen. Der Anteil der strukturierten Produkte soll ca. 10 - 20 % betragen.
Es ist geplant, in erster Linie auf steigende Märkte bzw. Aktien zu setzen. Verkaufsoptionen sollen das Depot je nach Marktlage absichern.

Die Auswahl des Werte soll überwiegend anhand von fundamentalen Kriterien erfolgen. Die Technische und Sonstige Analyse spielen eine untergeordnete Rolle.

Die Anlagen sollen vorwiegend kurz- bis mittelfristig erfolgen und regelmäßig angepasst werden.


HANDELSZIELE:

Durch eine ausgewogene Mischung vieler Einzelanlagen soll insgesamt eine bessere Performance als mit einer Standardanlage (DAX) erzielt werden.

Die Schwankungen innerhalb des Wikifolios sind voraussichtlich höher als beim DAX. Das Depot kann aber in Seitwärts- und Aufwärtsphasen von diesen Schwankungen profitieren, da Verluste zum Aufstocken der Kaufoptionen und zum Abstocken der Verkaufsoptionen genutzt werden können.

Der Einsatz von Optionsscheinen und strukturierten Produkten auf den DAX soll dabei positive Kursentwicklungen verstärken. Dies geschieht jedoch in einem moderaten Umfang. Extreme Kursausschläge sind daher weder in die eine noch die andere Richtung zu erwarten.

Allerdings kann es zu überproportionalen Verlusten kommen, wenn sich der Aktienmarkt über einen relativ langen Zeitraum ausschließlich negativ entwickelt oder wenn es zu einem Aktiencrash kommt. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF20141101
Erstellungsdatum
27.09.2014
Indexstand
High Watermark
180,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mathias Muijsson
Mitglied seit 04.01.2014

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Jahresbericht 2015 für das Wikifolio „Investment für unterschiedliche Phasen“: Das Wikifolio wurde Mai 2015 investierbar und musste sich von Anfang an in einem negativen Marktumfeld behaupten. Angesichts der offensiven Ausrichtung des Depots gelang dies zunächst leider nicht. Insbesondere die DAX-Korrektur Ende September um über 25 % bis unter 9.500 Punkte führte zum Knock-out einiger Optionen, die letztlich mit ca. 3 – 4 % zur Underperformace beitrugen. Nach der zwischenzeitlichen Erholung im Oktober und November konnte das Depot jedoch mit Erfolg umgeschichtet werden und ist nun robuster und weniger riskant ausgerichtet. Damit gelang es, den erneuten Rückfall Mitte Dezember gut zu verkraften bzw. in der aktuellen Erholungsphase sogar zu profitieren. Als Stabilitätsanker und Performancetreiber haben sich vor allem die Aktien aus dem Nebenwertebereich herauskristallisiert. Mehrere Aktien haben in kürzerster Zeit deutliche zweistellige Kurszuwächse verzeichnet (Patrizia, Hypoport, Grenkeleasing, GFT, Aurelius und Formycon). Das neue Jahr dürfte weiter von launenhaften Schwankungen geprägt sein, die zuverlässige Markteinschätzungen stark erschweren werden. In dieser Phase werde ich vor allem die riskanten strukturierten Produkte auf einem relativ niedrigen Stand belassen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Bericht zur aktuellen Lage des Wikifolio "Investment für unterschiedliche Phasen“: Heftige Turbulenzen haben letzte Woche zu einem Dax-Absturz unter die 10.000 Punkte geführt. Heute früh scheint der Kurssturz unvermindert weiter zu gehen. Befürchtet wird, dass es ausgehend von China und diverser anderer Krisen zu einer deutlichen Abkühlung der Weltwirtschaft kommt. Letzte Woche konnte ich zwischenzeitliche Erholungsphasen nutzen, um riskante Positionen abzubauen. Allerdings leidet auch das Wikifolio stark unter den Kursverlusten, da ich mit einem so heftigen Absturz nicht gerechnet hatte. Meine weiteren Aktivitäten werden nun insbesondere davon abhängen, welche Gefahren Experten für die Weltwirtschaft sehen und zu welchen Maßnahmen die Regierungen bereit sind, um dem entgegenzuwirken. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Performancebericht Juni für das Wikifolio „Investment für unterschiedliche Phasen“: Während der DAX gut 4 % verlor und zum Monatsende unter die 11.000 Punkte-Marke rutschte, verlor das Wikifolio 7,5 %. Eine Underperformance bei fallenden Kursen ist zwar vor allem Teil strategisch bedingt, allerdings sorgten 2 weitere Faktoren für eine zusätzliche Verstärkung: Nämlich der Knock-out eines Optionsscheins auf den DAX (ca. 1 - 2 % Anteil) sowie ungewöhnlich viele Kurseinbrüche > 10 % im Aktienteil (z.B. Alibaba, CR Capital Real Estate, Formycon, Manz und Wirecard). Insoweit gehe ich allerdings von Einzelfällen aus und sehe für die nächsten Monate deutlich mehr Potenzial nach oben. Das Wikifolio ist für den erhofften baldigen Kursanstieg bestens gerüstet. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Performancebericht Mai: Das Wikifolio "Investment für unterschiedliche Phasen" ist seit dem 18.5. investierbar. Der Start erfolgte bei 153 Punkten (DAX 11.450 Punkte). Im Verlauf des Monats setzte der DAX seinen Schlingerkurs fort und pendelte zwischen 11.300 und 11.900 Punkten. Das Schuldendrama um Griechenland wurde immer wieder als Ursache genannt, obwohl über die weitere Entwicklung bestenfalls wild spekuliert wurde. Das Wikifolio erreicht zum Monatsende einen Stand von 153 Punkten (DAX 11.400 Punkte). Bei den zwischenzeitlichen Hochs wurden kleinere Gewinne realisiert. Die niedrigen Kurse an den letzten beiden Handelstagen habe ich wiederum für Zukäufe genutzt. Insbesondere der Aktienanteil im Depot hat sich im Mai deutlich besser als der Markt entwickelt. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.