Goldener Flieger

Performance

  • -16,2 %
    seit 23.07.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Steigendes Transportaufkommen im Fracht- und Personenbereich, lassen seit Jahren die Luftfahrtbranche wachsen.
Immer mehr Menschen greifen auf das sicherste Transportmittel der Welt zurück.
Besonders der Online-Handel, das weltweite Express-Geschäft und die immer stärker werdende globale Vernetzung generieren im Airlines-Business stabile Wachstumsraten.
Durch den beruflichen Alltag, habe ich mir ein gutes Branchenwissen angeeignet.
Das Ziel des Wikifolios ist es am steigenden Wachstum der Luftfahrt zu partizipieren.
Neben Airlines sollen in diesem Wikifolio auch Flugzeughersteller, Zulieferer und
Infrastrukturbetreiber gehandelt werden.
Außer der Fundamental- und Chartanalyse, soll auch die subjektive Meinung anhand aktueller Branchen-Nachrichten die Zusammensetzung des Portfolios beeinflussen.
Gelegentlich sollen auch Nebenwerte aus Deutschland gehandelt werden, die über eine hohe Renditeerwartung verfügen.
Das Anlageuniversum umfasst alle Anlageprodukte, ausgenommen Hebelprodukte.
Die Anlagedauer kann von ein paar Tagen bis zu mehren Jahren variieren. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF30060091
Erstellungsdatum
23.07.2018
Indexstand
High Watermark
88,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 23.07.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu WIRECARD AG

Jetzt rollt der Rubel!!!

Wirecard und TUI lassen die Kasse klingeln!!!!

mehr anzeigen

Kommentar zu BOEING CO. DL 5

Ich werde bei Boeing erstmal vorsichtig bleiben! Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA und die Justizbehörden scheinen den Laden nun ganz schön genau unter die Lupe zu nehmen....:

Der US-Flugzeughersteller sieht sich mit weiteren Vorwürfen zu mangelnder Sicherheitskultur konfrontiert. Die Produktion der 787 im Bundesstaat South Carolina ist Gegenstand einer offiziellen Untersuchung durch das US-Justizministerium.

mehr anzeigen

Kommentar zu TUI AG

TUI bleibt stark diese Woche! Weitere Insider-Käufe wurden getätigt.

mehr anzeigen

Kommentar zu BOEING CO. DL 5

 

Wie erwartet wird nun die 737 MAX von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA genauer unter die Lupe genommen und dadurch sind und werden weitere Probleme zum Tageslicht kommen, die bei der Erstzulassung vor den Abstürzen noch niemand interessiert hat!!!

Die FAA konfrontiert Boeing mit zusätzlichen Auflagen für die Wiederzulassung der 737 MAX und betont, in dem Prozess keinem Zeitplan zu folgen. Es wird wohl noch einige Monate dauern, bis die Maschinen wieder fliegen.

Boeing zufolge geht es um weitere Auflagen, die im Rahmen der seit Monaten laufenden Software-Aktualisierung erfüllt werden müssen.

Für mich weiterhin ein Spiel mit dem Feuer bei Boeing, denn so langsam weiß man wahrscheinlich selber nicht mehr, wann der Moneymaker wieder fliegen wird....Deshalb bleibe ich hier passiv und halte weiter an der Konkurrenz Airbus fest!!- den größten Gewinner in der aktuellen Situation!

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.