Dax-Familie Algorithmus Aa

Performance

  • +58,7 %
    seit 03.01.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Ziel dieser Strategie ist es, langfristig den Vergleichsindex zu schlagen. Das Auswahluniversum und damit die Vergleichsindizes stellen die DAX-Familie (DAX, MDAX,SDAX,TechDax) dar. Die Auswahl erfolgt anhand eines Algorithmus, der auf technischen (Chart) und auf fundamentalen (Value-Ansatz) Kritierien basiert. Die Auswahl erfolgt ausschließlich anhand der Berechnung des Algorithmus. Hiermit handelt es sich also um einen rechenbasierten (computerbasierten) Ansatz. Ein Eingreifen des Menschen erfolgt nicht. Das Depot wird jeweils halbjährig neu strukturiert, zum Januar und zum Juli. Dazwischen finden nur in Ausnahmefällen wie Übernahmen oder Delistings Transaktionen statt. Die Investitionsquote beträgt immer nahezu 100%.Dividenden werden zur nächsten Umstrukturierung (zum Januar/Juli) reinvestiert.
Im Gegensatz zum Algorithmus A wird in diesem Algorithmus (Aa) jeder Index zu gleichen Anteilen vertreten, also zu 25%. Das führt dazu, dass nicht alle Aktien gleich stark gewichtet sind.

Was die Strategie nicht kann und auch nicht können soll:
- Verluste vermeiden; es treten zwangsläufig auch Verluste auf
- den Vergleichsindex immer schlagen; es gibt Jahre, in denen der Vergleichsindex besser abschneidet
- deutlich weniger volatil sein als der Vergleichsindex;die Strategie ist durchsschnittlich ähnlich volatil wie der Vergleichsindex, kann in einzelnen Jahren deutlich weniger oder mehr volatil sein als der Vergleichsindex

Backtesting:
Die Strategie wurde an der Dax-Familie ohne Tech-Dax (ohne Nemax) im Backtesting über einen Zeitraum von 12 Jahren erprobt. Durchschnittlich ergab sich eine Outperformance gegenüber des Vergleichsindex von 9,4% pro Jahr. Eine Outperformance trat in 75% (3 von 4 Jahren) ein, wogen in 25% (1 von 4 Jahren) der Vergleichsindex besser abschnitt.
Ergebnisse der Vergangenheit sind selbstverständlich keine Garantie dafür, dass die Strategie auch in Zukunft eine ähnliche Outperformance erwirtschaftet. Allerdings gehe ich davon aus, dass sie langfristig immer deutlich den Vergleichsindex schlagen wird. Dieses Depot lässt sich relativ einfach mit den Indizes, die die Basis des Depots bilden, vergleichen. Man berechnet einfach die prozentuale Performance der einzelnen Indizes (DAX,MDAX, SDAX, TECDAX) für den gleichen Zeitraum und addiert diese auf. Anschließend teilt man die Summe durch 4. Hat das Depot mehr Prozentpunkte erzielt, ist der Vergleichsindex geschlagen. Etwas einfacher kann man auch den breit gestreuten CDAX-Performance-Index heranziehen und dessen Perfromance mit der des Depots vergleichen. In diesem Index sind alle Aktien des Auswahluniversums enthalten. Diese Vergleichsmethode ist zwar einfacher, aber ungenauer, da der CDAX noch deutlich mehr Werte enthält. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF30303030
Erstellungsdatum
03.01.2014
Indexstand
High Watermark
178,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 01.01.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden