AG-DMTS_10Back

Artur Michael Gerhardinger

Performance

  • -0,2 %
    seit 13.05.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es sollen die meiner Meinung nach ca. 10 besten Aktien nach einem vorher erfolgten Rückgang (um ca. 25% oder mehr) in das Portfolio aufgenommen werden. Es können auch mehrere Aktien aufgenommen werden, falls diese oben angeführten Kriterien erfüllt werden.

Gehandelt werden sollen Aktien aus D-Dax, M-Dax, Tec-Dax und S-Dax (DMTS).

Die Idee soll es sein, die meines Erachtens nach besten Aktien der Woche zu finden und falls eine "alte Aktie" aus den meiner Ansicht nach besten ca. 10 Aktien herausfällt, diesen mit einer "neuen Aktie" zu ersetzen. Dies können auch mehrere sein.

Die "neue Aktie" soll nach Möglichkeit ca. 5 % Steigerung oder mehr in der laufenden Woche oder an einem einzelnen Tag der aktuellen Woche schaffen.

Ausscheiden aus den meiner Meinung nach besten ca. 10 Aktien soll eine Aktie, falls sie einen Rückgang ca. 5% oder mehr erleidet. Dies kann in der gesamten Woche, aber auch an einem einzigen Tag während der Woche sein.

Die Aktie kann sobald als möglich entfernt werden, sie sollte aber nach meiner Meinung erst nach der erneuten Berechnung ersetzt werden.
Sollte keine Aktie durch diese ca. -5% Regel entfallen, sollte nach etwa 14 Tagen die bis dann schwächste Aktie durch eine "neue" meiner Ansicht nach aufstrebende Aktie ersetzt werden, somit soll das Momentum der neuen Aktie eine bessere Berücksichtigung finden können.

Es sollen nach Möglichkeit ca. 10 Aktien im wikifolio sein.
Das Halten der Aktien kann kurz- bis langfristig sein.
Als Quellen sollen die Börsenkurse aller DMTS-Aktien zum Wochenschluss, sowie die täglichen Kurse von den nach meiner Meinung besten ca. 10 Aktien während der Woche dienen.

Gekauft soll meistens am ersten Handelstag der nächsten Woche werden (d.h. meistens am Montag) oder je nach Maktentwicklung, jedoch erst nach erneuter Berechnung. Bei einem Tagesanstieg von ca. 5% kann auch sofort gekaut werden, sofern der vorhergegangene von ca. -25% erfüllt sein sollte.

Gewinnmitnahmen könnten ab etwa ca. 10% seit Einstieg in die entsprechende Aktie erfolgen, um wieder Kapital für neue Zukäufe zu erhalten bzw. um das Depot nach meiner Meinung besser absichern zu können. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFAG10DMTS
Erstellungsdatum
13.05.2016
Indexstand
High Watermark
99,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Artur Michael Gerhardinger
Mitglied seit 11.05.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Verlustbegrenzung bei Biotest. Zukauf bei Allianz, Siemens, Talanx, Sixt, Fielmann, Grenke und Heidelbergcement.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Verlustbegrenzung bei Morphosys. Zukauf bei Rhoen Klinikum und Continental.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Gewinnmitnahme bei Heidelbergcement und Siemens.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Gewinnmitnahme bei Allianz, Evonik, Grenke, Heidelbergcement, Infineon, Metro, Morphosys, Siemens Sixt und Talanx. Verlustbegrenzung bei Biotest, Patrizia und Rhoen Klinikum. Zukauf bei UTD Internet, Gerresheimer und Dt. Telekom.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.