WiseInvest

AKe
Andreas Kemsies

Performance

  • +26,7 %
    seit 05.05.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Ziel dieses wikifolios soll es sein, durch aktives Portfoliomanagement eine Rendite oberhalb der durchschnittlichen Marktperformance zu erzielen.

Dafür sollen mit größtem Anteil Investments in Unternehmen mit positiven Wachstumsaussichten und zukunftssicheren Geschäftsfeldern erfolgen.

Zur Risikiobeschränkung sollen insbesondere in schwachen Marktphasen weitere Assetklassen wie z.B. ETFs, Zertifikate und diversen Fonds genutzt werden. Hebelprodukte sollen ebenfalls zur Absicherung bei fallenden Märkten oder in Ausnahmen zur Wahrnehmung besonderer Chancen dienen. Der maximale Anteil für alle Hebelprodukte soll begrenzt werden, um zu hohe Schwankungen ausschließen zu können.

Die Auswahl der Aktien soll anhand von fundamentalen und technischen Analysen getroffen werden. Es soll eine Haltedauer der Einzelpositionen von wenigen Stunden bis hin zu mehreren Monaten vorgesehen sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFAK000000
Erstellungsdatum
05.05.2016
Indexstand
High Watermark
128,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

AKe
Andreas Kemsies
Mitglied seit 22.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Nachdem das wikifolio im Anschluss der Emission eine erfreuliche Entwicklung nahm, mussten wir Verluste hinnehmen. Dies lag zunächst daran, dass die Kurse unserer Schwergewichte im Portfolio (Wirecard und S&T) nach zwischenzeitlichen Höchstständen deutliche Einbußen zu verzeichnen hatten. Die Entwicklung beider Unternehmen ist jedoch weiterhin außerordentlich vielversprechend, sodass mittelfristig mit deutlichen Kurssteigerungen zu rechnen ist. Zusätzlich belastet das drohende Wahlergebnis der USA die Stimmung der Börse. Absicherungen durch unsere Short-Positionen konnten die Entwicklungen der letzten Tage zwar etwas abdämpfen, wir werden in den nächsten Tagen jedoch zusätzlich die Cash-Quote erhöhen, um das Risiko zu senken und unter Umständen in Panikverkäufe beim Trump Erfolg zugreifen zu können. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Seit gestern ist das Wikifolio erfolgreich emittiert und besitzt den Status investierbar. Ich plane, in Kürze auch eigenes Kapital zu investieren, da ich dies als eine Grundlage eines vertrauenswürdigen Portfoliomanagements erachte. Nach den ersten sehr erfolgreichen Tagen musste das Wikifolio deutliche Verluste hinnehmen. Überrascht vom Brexit, erwies sich unsere long Position auf Euro/Yen als großer Fehler. Da es sich jedoch nur um virtuelles Kapital handelte, ist dies leicht zu verkraften. In Zukunft werde ich meine Strategie allerdings ändern und Hebelprodukte überwiegend zum Hedgen nutzen, um so Verluste zu mindern. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das Wikifolio ist nun ca. einen Monat alt und hat schon einige ereignisreiche Wochen hinter sich. Nachdem wir nach Einsatz von Hebelprodukten auf den Dax und einigen erfolgreichen Aktien deutliche Gewinne verzeichneten, schmälerten einige unglückliche Geschäfte das Ergebnis. So hofften wir, an der Auden AG, welche vor kurzem eine Neuausrichtung des Geschäftes veröffentlichte, profitieren zu können und schlossen nach heftigem Kurseinsturz die Positionen mit deutlichen Verlusten. Die Kursphantasien der Anleger dieser Aktie scheinen vorerst an Grenzen zu stoßen und für ein in-day-trading sind die Spreads zu hoch. Am Ende des ersten Monats gab es trotzdem einen beachtlichen Gewinn von 5,1%. Glücklicherweise gab es eine Meldung zu einer möglichen Übernahme chinesischer Firmen an Wirecard. Zwar scheinen die Quellen nicht besonders belastbar zu sein, es gab allerdings auch noch kein Dementi seitens Wirecard. Wir nutzten die Situation, um unsere Position etwas zu verringern und die Hebelprodukte mit sattem Gewinn zu verkaufen. Falls sich die Übernahme in den nächsten Tagen als Unwahr herausstellt, könnte der Kurs etwas einbrechen. mehr anzeigen

Kommentar zu WIRECARD AG

Nach den Vorwürfen einer vorher unbekannten und unseriösen Rating-Agentur musste der Wirecard Kurs in jüngster Vergangenheit bluten. Diverse Leerverkaufsattacken belasteten den Kurs zusätzlich. Mittlerweile haben die Anleger das Vertrauen in das Unternehmen zurückgewonnen und das Geschäft entwickelt sich nach wie vor prächtig. Wir sind mit einem großen Anteil in die stabile Aufwärtsbewegung eingestiegen, wohl wissend, dass viele Leerverkäufe ihre Positionen noch glattstellen müssen. Nach heutiger Veröffentlichung der Geschäftszahlen haben wir auf einen Durchbruch des Widerstandes bei 42€ spekuliert. Wohl auch aufgrund des schwachen Marktes müssen wir uns noch weiter Gedulden. Insgesamt handelt es sich jedoch um ein hochinteressantes Investment, dass den ehemaligen Höchststand bei 48€ im Falle eines positiven Markumfeldes schnell wieder erreichen sollte. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.