• -4,6 %
    seit 18.10.2018
  • -7,9 %
    1 Jahr
  • -4,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Laut meiner Erfahrung konnte seit 1975 an den Wendepunkten der Aktien- und Rohstoffmärkte am meisten verdient/verloren werden.

Es soll in der Regel in bis zu ca. 25 Aktien und bei Bedarf auch in sämtliche ETF, Fonds- und Zertifikate nebst Absicherungsinstrumenten investiert werden, die meiner Einschätzung nach günstig im Vergleich zum historischen Verlauf bewertet werden und ein Erholungspotential haben. Bei meiner Analyse und Auswahl soll die fundamentale und technische Analyse eine Rolle spielen, auch die Branchenrotation soll zur Anwendung kommen. Außerdem sollen zur Diversifikation stellenweise Rohstoffe (z.B. Gold und Silber) in Form von ETFs/ETCs erworben werden.

Darüber hinaus soll mittels fundamentalen und technischen Analysen versucht werden, das Portfolio nach Möglichkeit gegen Einbrüche abzusichern.

Der Anlagehorizont soll in der Regel mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFAKTIEOKT
Erstellungsdatum
18.10.2018
Indexstand
High Watermark
115,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Matthias Voß
Mitglied seit 27.11.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu RTL GROUP

Entgegen dem eigenen Vorschlag vor 3 Wochen, aus dem Gewinn von 4,91 Euro pro Aktie eine Dividende von 4 Euro für 2019 zu zahlen (4 Euro/2018), hat gestern abend der Verwaltungsrat den Dividendenvorschlag gestrichen.

Die Erträge im 1. Quartal 2020 waren im Plan, allerdings könnten die Werbeeinnahmen wegen corona im Jahresverlauf deutlich einbrechen.

RTL Group hat mit Bertelsmann einen Großaktionär mit über 75%.

Fazit: So springt man nicht mit Kleinaktionären um, deshalb hat das real money Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" verkauft und in andere Werte mit Dividendengarantie umgeschichtet. Kein Re-Investment bei RTL.

mehr anzeigen

Kommentar zu ROYAL MAIL

Royal Mail behält die Jahresziele 2019/20 fest, aber streicht die Abschlußdividende von 7,5 pence (=5% halbjährlich) wegen der Ungewißheit bei Covid19. Genauso agieren viele andere UK-companies, die Dividenden werden für schlechtere Zeiten aufgehoben. Der Zeitplan 2024 dürfte sich verzögern, die Gesundheit der Mitarbeiter geht vor.

Fazit: RMG ist der "ideale" Wert, sobald covid19 besiegt ist und es keinen hard "Brexit" gibt. Bis dahin gibt es aber attraktivere Aktien, die v o r h e r  Potential für Kurssteigerungen haben, weshalb das Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" demnächst umschichtet, aber später zu RMG zurückkehrt.

https://otp.tools.investis.com/clients/uk/royal_mail_group/rns/regulatory-story.aspx?cid=2414&newsid=1382548

 

Weil der RMG-Vorstand an der Einhaltung der Jahresziele festhält, was gem. den anliegenden 9 Monatszahlen vom Feb. 2020 korrekt ist.

https://otp.tools.investis.com/clients/uk/royal_mail_group/rns/regulatory-story.aspx?cid=2414&newsid=1363286

 

mehr anzeigen

Kommentar zu SINO AG

Erfreuliche Nachrichten der Sino AG nebst 30%iger Beteiligung an Trade Republic. Im laufenden Geschäftsjahr 2019/2020 wird ein Konzernergebnis zwischen 3,3 und 5,2 Mio per 30.9.2020 erwartet. Im Vorjahr per 30.9.2019 lag das Konzern-Ergebnis bei ca. minus 600k, geplant wurde auf der HV im Mai 2019 über 1 Mio Verlust.

Fazit: die Nachkäufe bei knapp 5 Euro haben sich gelohnt. Am 27.5.2020 ist eine Dividende von 0,64 Euro vorgeschlagen.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12333538-dgap-adhoc-sino-ag-high-end-brokerage-konzernergebnisprognose-2019-2020-erwarteter-gewinn-steuern-3-3-5-2-millionen-euro-deutsch

mehr anzeigen

Kommentar zu ISH. DJ INDUSTRIAL AVER.

11,4% Tagesgewinn des Dow Jones (plus 2.113 Punkte auf 20.705) ist der größte Prozentgewinn seit 1933!

Wir erleben historische Zeiten. Während New York 20% der weltweit Corona-Kranken zählt, will der texanische Gouverneur die alten Menschen opfern, damit die Wirtschaft läuft. ... Inzwischen hat sich Präsident Trump geäußert: spätestens nach Ostern sollen die Amerikaner wieder arbeiten. 

Das Jahr 2020 wird uns noch einiges bieten. FASTEN SEAT BEALTS, PLEASE. Am 2. Nov. 2020 ist US-Wahl und ich bin gespannt, ob die Natur es sich gefallen läßt......

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.