Qualität durch Aktienanalyse

Marius Fleck

Performance

  • +85,0 %
    seit 27.07.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es werden in diesem Wikifolio überwiegend Aktien von Unternehmen aufgenommen, die jeweils im letzten Jahr sowie in diesem Jahr meiner Meihnung nach hervorragend gewirtschaftet haben und dadurch ihre Gewinne stetig steigern konnten.
Anhand der Gewinn und Verlustrechnung der Jeweiligen Unternehmen sollen
Performancekennzahlen ermittelt werden. Hierdurch ist es angedacht das Risiko zu minimieren und die Spreu vom Weizen zu trennen.
Es soll überwiegend in Unternehmen in Deutschland, Schweiz und USA investiert werden.
Eine Aktien soll gehalten werden solange diese eine positive Entwicklungen zeigt.
Bei unsicheren Märkten soll abgesichert werden und es soll beabsichtigt werden Gewinne mitzunehmen.
Die Zusammensetzung des Wikifolios soll regelmäßig überprüft werden.
Es ist auch angedacht in Fonds zu investieren.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFAQUALITY
Erstellungsdatum
27.07.2014
Indexstand
High Watermark
187,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Marius Fleck
Mitglied seit 27.07.2014

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Bremsaktien habe ich erfolgreich vor zwei Wochen entfernt. Seit dem wurden weitere 5% Kurssteigerung erreicht. Das freut mich 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Neuzugang Abiomed. Ein Implantathersteller

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Mit der 30 Prozent Performance seit einem Jahr bin ich wirklich sehr zufrieden. Die Buy and Hold Strategie ist aufgegangen

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Disney: Der weltgrößte Unterhaltungskonzern stockt seine Dividende auf. Für das erste Halbjahr kassieren Anleger 66 US-Cent je Aktie. Walt Disney war bislang einer der wenigen US-Konzerne, die einmal jährlich ausgeschüttet haben. Künftig wird die Zahlung über zwei Termine gestreckt. Die Dividendenrendite versprüht mit rund einem Prozent zwar keine Magie, doch die Steigerung von 15 Prozent spiegelt die anhaltende Dynamik im operativen Geschäft wider. Besonders spannend wird es für Aktionäre im Dezember, wenn der neueste Film der Stars-Wars-Reihe ins Kino kommt. Ein Erfolg dürfte angesichts der treuen Fans der Saga sicher sein. Disney hat durch die Übernahmen von Lucasfilm, Marvel und Pixar eine große Zahl lukrativer Charaktere gesammelt, die der Konzern über Filme, Spielzeug und seine Themenparks zu Geld macht. Auch klassische Disney-Figuren wie Cinderella sind weiterhin populär. Das Potenzial dürfte noch nicht ausgereizt sein. Die Fernsehsender des Konzerns - darunter ABC und der Sportkanal ESPN - sollten zudem im kommenden Jahr von der Werbeschlacht im US-Präsidentschaftswahlkampf profitieren. Angesichts der Dynamik in Disneys operativem Geschäft bleibt die Aktie ein Kauf. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.