Aktien nach Benjamin Graham

Robin Merckens

Performance

  • +2,8 %
    seit 24.05.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Anhand dieser Kriterien (ohne das Kriterium der Dividende) verbuchte ein Portfolio mit 20 Aktien, die diese Ansprüche erfüllten, in den vergangenen 10 Jahren eine Rendite von 16%, während der Benchmark S&P 500 nicht mehr als 4% jährlich erbrachte. Kurzum, Grahams Kriterien sind immer noch mehr als relevant!

Der echte Wert eines Unternehmens

Die Voraussetzung für diese Methode ist natürlich, dass der Investor in der Lage ist, den echten Wert eines Unternehmens mit einem vernünftigen Maß an Zuverlässigkeit zu ermitteln. Graham verwendet die folgenden einfachen Auswahlkriterien zur Bestimmung von Aktien, in die es sich zu investieren lohnt:

► Liquidität 3. Grades (Current Ratio): 2 oder höher

► Langfristige Verbindlichkeiten: Höher als Umlaufvermögen (current assets)

► durchschnittlicher Gewinn pro Aktie der letzten 3 Jahre: 1,3 mal den durchschnittlichen 10-Jahres-Gewinn pro Aktie und höher

► Kurs-Gewinn-Verhältnis (P/E Raio) der letzten 3 Jahre: 15 und niedriger

► Kurs-Buchwert-Verhältnis (P/B Ratio) x Kurs-Gewinn-Verhältnis: 22 und höher

► Zwei Jahrzehnte kontinuierliche Auszahlung von Dividenden
Auf dem heutigen Markt ist das zuletzt genannte Kriterium (kontinuierliche Auszahlung von Dividenden über zwei Jahrzehnte hinweg) nahezu unerreichbar, vor allem in Kombination mit den anderen Faktoren. Daher wird dieses Kriterium von den meisten Anhängern dieser Strategie nicht berücksichtigt. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFBENGRA01
Erstellungsdatum
24.05.2019
Indexstand
High Watermark
102,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Robin Merckens
Mitglied seit 08.04.2019

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu PHILIP MORRIS INTL INC.

Philip Morris vor kurzer Zeit ins Depot geholt mit einer beachtlichen Performance von +16% in wenigen Wochen. Das Unternehmen hat heute Quartalszahlen vorgelegt diese waren besser als erwartet die Aktie hebt ab. 

•Teilweise Verkauf heute nach starkem Lauf. 

Für mehr Infos 

Wikifolio:

Aktien nach Benjamin Graham

Schaut gerne auch mal bei den anderen Wikifolio‘s 

•Growth & Value-Champions 

•Burggraben Investment

LG Robin

mehr anzeigen

Kommentar zu SAP SE

SAP nach Quartalszahlen unter Druck 

•Neuaufnahme

SAP erzielte im 2. Quartal einen Umsatz von €6,6 Mrd (VJ: €6,0 Mrd; Prog: €6,7 Mrd) und ein bereinigtes EBIT von €1,82 Mrd (VJ: €1,64 Mrd; Prog: €1,87 Mrd). Die bereinigte operative Marge belief sich auf 27,3 % (VJ: 27,3 & Prog: 27,7 %) und das Nettoergebnis auf €582 Mio (VJ: €718 Mio; Prog: €971 Mio). Der Vorstand hat den Ausblick für 2019 und die mittelfristigen Ziele bis 2023 bestätigt.

mehr anzeigen

Kommentar zu BRITISH AEROSPAC

Der Abwärtstrend ist heute noch oben aufgebrochen. Ich habe mir deshalb auch ein paar Anteile gesichert ich glaube wir haben in, der Rüstungsindustrie noch einiges an Aufwärtspotential.

mehr anzeigen

Kommentar zu ABERCROMBIE

Nach dem Abercrombie & Fitch (ANF) heute mit einem gutem Volumen Anstieg über den Widerstand von 16.37$ schließt nehme ich eine mittelfristige Position auf! Das Potential ist nach der großen Korrektur enorm groß.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.