Biosimilars und Biotech

Performance

  • +61,8 %
    seit 05.03.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dieses wikifolio soll ein fokussiertes Investment in die Zukunftsbranche 'Biosimilars' ermöglichen.

Biosimilars sind Nachahmermedikamente, die im Gegensatz zu Generika auf biotechnologisch hergestellten Präparaten wie z.B. monoklonalen Antikörpern basieren. Für eine Vielzahl entsprechender Originalpräparate wird in den nächsten Jahren der Patentschutz auslaufen. Ähnlich wie bei Generika haben Biosimilars aus gesundheitsökonomischer Sicht das Potential die enormen Kosten moderner Biopharmazeutika signifikant zu senken, sodass diese Medikamente für ein breiteres Patientenspektrum verfügbar gemacht werden können. Deshalb positioniert sich die Biopharmazeutikbranche seit einiger Zeit vermehrt mit eigenen Biosimilarpräparaten, um frühzeitig an diesem neu entstehenden Milliardenmarkt partizipieren zu können.

Im Kern soll in Unternehmen investiert werden, die Biosimilars entwickeln, deren Zulassung vorantreiben und/oder bereits vertreiben. Das können kleinere Biotechs sein, die ausschließlich auf Biosimilars setzen (pure play), oder auch Pharmakonzerne, die eigene Biosimilar Departments gegründet haben. Bei Big Pharma liegt besonderes Augenmerk auch auf der allgemeinen Unternehmensentwicklung, die für eine Aufnahme vielversprechend und robust sein muss. Zur Beimischung und Risikostreuung werde ich vereinzelt Biotechs in das wikifolio aufnehmen, deren technologischen background ich selbst gut verstehe und als zukunftsweisend und ertragreich einschätze.

Das relativ enge Anlagespektrum birgt entsprechende Chancen, ebenso wie Risiken. Ziel ist es, das wikifolio so zu gestalten, dass die Chancen überwiegen. Der Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig. Erläuterungen zu den einzelnen Depotwerten werde ich mit Hilfe der Kommentarfunktion bereitstellen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFBIOSIMIL
Erstellungsdatum
05.03.2015
Indexstand
High Watermark
165,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 01.04.2014

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Interessanter Beitrag zum Thema Biosimilars. Es kommen vor allem Stakeholder jenseits der Entwickler und Produzenten zu Wort, wie z.B. Ärzte und Vertreter von Krankenversicherungen: https://www.youtube.com/watch?v=f6akRdd8i1Y mehr anzeigen

Kommentar zu BIOGEN INC.

Biogen Idec, eines der ältesten und größten Biotechunternehmen mit besten Verbindungen zu amerikanischen Eliteuniversitäten, hat im Dezember 2011 sein Biosimilar Programm angeworfen. Zu diesem Zweck wurde ein joint venture mit Samsung ins Leben gerufen (Samsung Bioepis). Im Rahmen dieser Entwicklungskooperation sind mittlerweile 5 Präparate in Phase III. Biogen Idec ist weiters führend bei der Entwicklung von neuen biotechnologischen Wirkstoffen gegen Multiple Sklerose und Hämophilie. Erst vergangene Woche wurden außerdem hervorragende Zwischenergebnisse einer Phase 1 Studie mit aducanumab, einem humanen monoklonalen Antikörper gegen Alzheimer, publiziert. mehr anzeigen

Kommentar zu FORMYCON AG

Formycon, ein kleines Biotech Unternehmen aus München-Martinsried, plant für das dritte Quartal 2015 den Beginn der pivotalen Phase III Studie für das erste biosimilar (FYB201) des Unternehmens. Das entsprechende Originalpräparat wird jedoch bislang unter Verschluß gehalten, soll aber zum Zeitpunkt des Patentablaufs Milliardenumsätze generieren. Formycon ist der derzeit spekulativste Wert im Depot, zumal die Aktie zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits eine Verdopplung innerhalb nur weniger Monate hinter sich hat. Dennoch ist selbst eine weitere Verfielfachung möglich. Denn Formycon ist derzeit mit nur ca. 200 Millionen Euro bewertet. Sollte sich bewahrheiten, dass Formycons biosimilars im Wettrennen um die Zulassung die ersten sein sollten, winken hohe Lizenzeinnahmen. Desweiteren könnte Formycon ein interessanter Übernahmekandidat sein, da die Großen derzeit auf Einkaufstournee sind (z.B. Übernahme von Hospira durch Pfizer), um ihre noch ausbaufähigen biosimilar portfolios zu stärken und die Anzahl potentieller targets sehr überschaubar ist, vor allem in Europa. mehr anzeigen

Kommentar zu NOVARTIS NAMEN

Novartis bzw. der zugehörige Generikaableger Sandoz gilt als Vorreiter im Bereich Biosimilars. Sandoz hat als erster Player den aufkommenden Markt der Biologics-Präparate, deren Patentschutz bis 2020 abläuft, analysiert und mit einem Gesamtvolumen von vorraus. über 100 Milliarden US$ beziffert. Entsprechend frühzeitig hat das Unternehmen sein Biosimilar Entwicklungsportfolio ausgerichtet. Schon jetzt stellt Sandoz mit Omnitrope (Somatropin; Originalpräparat Genotropin von Pfizer), Binocrit (epoetin alfa; Originalpräparat Epogen von Amgen) und Zarxio/figrastim-sndz (G-CSF; Originalpräparat Neupogen von Amgen) drei biosimilars, die zusammen für über 50% des derzeit noch überschaubaren biosim Gesamtumsatzes verantwortlich zeichnen. Mit der im März 2015 erfolgten US-Zulassung von Zarxio hat Sandoz wieder Pionierarbeit geleistet, da es sich um das erste biosimilar handelt, das den neu geschaffenen regulatorischen FDA biosimilar pathway erfolgreich absolviert und somit den Boden für weitere Zulassungen bereitet hat. Die breit aufgestellte biosimilar Pipeline mit derzeit fünf Phase III Präparaten läßt entsprechend erwarten, dass Novartis überdurchschnittlich vom entstehenden Markt profitieren wird. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.