Blauer Zwerg

Harald Ertl

Performance

  • +17,8 %
    seit 11.10.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll größtenteils in Wachstumswerte veranlagen.

Der Großteil der Unternehmen soll bereits eine Dividende zahlen, es können aber auch Wachstumstitel die noch keine Gewinne erzielen beigemischt werden.

Bei der Analyse von Unternehmen wird die Konkurrenzfähigkeit des Produkts und das Management bewertet.

Dabei werden fundamentale Kennziffern wie etwa KGV, Höhe der Eigenkapitalquote oder etwa auch des Return on Equity herangezogen.
Das Management soll hauptsächlich bewertet werden durch Analyse von Interviews, der Unternehmenswebsite, sowie der Geschäftsberichte.

Solange die strategische Ausrichtung des Unternehmens aus meiner Sicht vielversprechend aussieht, kann die Aktie auch jahrelang gehalten werden.

Da die Gewinne laufen gelassen werden sollen, können einzelne Positionen so wachsen, dass das wikifolio nicht mehr "aktiv diversifiziert" ist.

Der Anlagehorizont ist in der Regel mittel- bis langfristig, wobei einzelne Aktien auch kurzfristig gehalten werden können, überwiegend dann um Verluste zu begrenzen.


mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFBLAUERZW
Erstellungsdatum
11.10.2017
Indexstand
High Watermark
120,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Harald Ertl
Mitglied seit 11.05.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu AKASOL AG INH. O.N.

AKASOL baut Werk in den USA und hat Umsatzzuwächse in zweistelligem Bereich. Es könnte sich hier wieder ein deutsches Unternehmen auf einem neuen Technologiefeld führend werden. Mal sehen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

IPO der LKW Sparte von VW "Traton" soll jetzt doch kommen.

LKW ist ein sehr zyklisches Geschäft und ein Nachläufer im Konjunkturverlauf, sprich erst wenn die Wirtschaft so richtig gut  läuft und die Transportkapazitäten ausgelastet sind, müssen LKW Flotten ihren Fuhrpark erhöhen. 

Volkswagen kennt sicher die Zyklen und weiß wann die Verkuafszahlen am Höhepunkt sind.

Um eine möglichst hohe Bewertung für Traton zu sichern, wird VW schauen, das Unternehmen, dann an die Börse zu bringen wenn, die Zhalen gut sind und das ist in der Spätphase der Konjunktur.

Unter diesen Betrachtungen, kommt die Traton zu einem im mehrjährigen Durchschnitt gesehen ehr hohen Preis an die Börse und andererseits zeigt das darauf hin, dass sich die Konjunktur am Höhepunkt befindet und die nächste Rezession bald vor der Tür steht.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Vor dem Sommer nehme ich Geld aus dem Markt um das Gesamt-wikifolio Risiko zu senken.

Der Anschlag auf die Öltanker im Persischen Golf hat Potenzial die Weltwirtschaft negativ zu treffen und die Rezession auslösen

mehr anzeigen

Kommentar zu NEL ASA NK-,20

Nutze den starken Kursabschlag von aktuell über -16% zu einem Aufstocken der Position. Der Grund war das Aussteigen vonzwei Grossinvestoren. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.