wikifolio-Indexzertifikat

ISIN: DE000LS9GJP1

badge-besicherung
Besichertes Zertifikat
Kurse per 23.10.2017 - 13:35

120,47 EUR

Verkaufskurs (Bid)

121,17 EUR

Kaufkurs (Ask)

€ 1.324.116,38

Investiertes Kapital

Börse Online Wachstumswerte

Referenzportfolio - Status: Investierbar - erstellt von BoerseOnline
Preise in EUR
Schwerpunkt DEUTSCHLAND
Aktiv diversifiziert
Mittel- bis langfristig
Regelmäßige Aktivität
Häufig gekauft
Guter Money Manager
Symbol WFBODEPOT3
Medienunternehmen Börse Online
Erstellungsdatum 16.07.2015
Top-wikifolio-Rangliste Punkte 3.661
Indexstand 120,82
High Watermark 121,52
Performance seit Beginn +20,85%

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

  • Alle Kennzahlen
  • Das aktuelle Portfolio
  • Jeden Trade in Echtzeit
Jetzt Registrieren
Hinweis: Dieser wikifolio-Trader hat noch 1 weiteres wikifolio:
Börse Online Nebenwerte Performance seit Beginn (+92,47%)
Handelsidee

Das wikifolio „BÖRSE ONLINE Wachstumswerte“ soll seine einzelnen Komponenten aus der Liste der 30 wachstumsstärksten deutschen Unternehmen rekrutieren, welche die Redaktion von BÖRSE ONLINE seit 2004 regelmäßig - in der Regel ein Mal pro Jahr - veröffentlicht.  In Ausnahmefällen können auch ausländische Aktien in der Liste und damit im Anlageuniversum vertreten sein. Der Selektionsprozess der wikifolio-Einzelwerte soll überwiegend regelbasiert sein und anhand folgender Schritte erfolgen: 1. Ausreichende Historie: Für die Auswahl sollen nur Aktien von Unternehmen berücksichtigt werden, bei denen Geschäftsberichte mindestens acht Jahre zurück verfügbar sind. Denn nur über einen langen Zeitraum betrachtet können unserer Meinung nach verlässliche Aussagen möglich sein. 2. Niemals Verlust: Die Firmen sollten auf Sicht der vergangenen acht Jahre kein einziges Verlustjahr ausweisen. Auch für die jeweils kommenden beiden Geschäftsjahre sollten positive Ergebnisse absehbar sein. 3. Streichung mehrfach notierter Aktiengattungen: Es soll die jeweils liquidere Gattung für die Auswahl in Betracht gezogen werden. 4. Kontinuität: Den verbliebenen Unternehmen werden in den vergangenen acht Jahren grundsätzlich lediglich zwei Jahre mit Gewinnrückgängen erlaubt. 5. Aus der von BÖRSE ONLINE nach dem Sortierkriterium durchschnittliches jährliches Gewinnwachstum der vergangenen acht Jahre erstellten „Top-30-Rangliste der deutschen Wachstumswerte“ sollen diejenigen Aktien in das wikifolio aufgenommen werden, welche die Redaktion derzeit mit „Kaufen“ einschätzt. Das Anlageuniversum erstreckt sich von Titeln aus den deutschen Auswahlindizes DAX, MDAX, SDAX und TecDAX bis hin zu nicht indexnotierten Small- und Micro-Caps. Eine Anforderung an die Marktkapitalisierung oder Indexzugehörigkeit gibt es nicht. Es wird angestrebt, maximal 30 Titel im wikifolio zu halten. Ein fester Anlagehorizont soll nicht explizit vorgegeben werden. Es ist vorgesehen, die Zusammensetzung einmal pro Jahr neu zusammenzustellen. Zudem soll eine Überprüfung regelmäßig stattfinden, um zum Beispiel zu gewährleisten, dass eine Aktie, die eines der Kriterien 1. bis 5. nicht mehr erfüllt, zeitnah verkauft werden kann. Alle Werte im wikifolio sollen bei der jährlichen (Neu-)Zusammensetzung grundsätzlich ähnlich gewichtet werden. Durch Kursbewegungen können sich anschließend Gewichtungs-Verschiebungen ergeben, die nicht automatisch oder regelmäßig angepasst werden. Zur Portfolioabsicherung ist zudem vorgesehen, phasenweise in geeignete ETF-Short-Produkte, vorzugsweise auf den DAX, zu investieren. Dafür ist ein maximaler Depotanteil von etwa 20 Prozent vorgesehen. Die Entscheidung zur Aufnahme eines Short-Produkts soll die Redaktion von BÖRSE ONLINE fällen.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Jetzt Registrieren
Kurs (Bid) Stück +/- seit Kauf
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um alle Trades in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Ordertyp StatusZeitstempel Kurs Stück +/-
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
Allgemeiner Kommentar
Das Wikifolio hat ein Allzeithoch erreicht. Erstmals überhaupt notiert das zugehörige Zertifikat prozentual zweistellig im Plus. Vor allem Nemetschek ragt heraus. Nach einer mehrwöchigen Phase, in der die Notiz in einer engen Spanne zwischen 49 und 52 Euro schwankte, gelang der Aktie nun ein vehementer Ausbruch. Unter hohen Umsätzen ging es bis auf 
57 Euro hinauf. Auslöser war eine optimistische Prognose des Spezialisten für Bau- und Architektursoftware. Demnach soll der Umsatz 2017 um mindestens 17 Prozent auf 395 bis 401 Millionen Euro zulegen. Beim operativen Gewinn (Ebitda) stehen 100 bis 103 Millionen Euro auf der Agenda. Auf bereinigter Basis entspräche dies einem Plus von 16 bis 20 Prozent. Mit dem jüngsten Kurssprung rückt nun sogar wieder das Rekordhoch bei fast 50 Euro in Reichweite. Ebenfalls gute Zahlen hat Cewe Stiftung präsentiert. Der Fotodienstleister peilt nach dem Rekordjahr 2016 hohe Zuwächse beim Gewinn an. (cs)
Allgemeiner Kommentar
Die Übernahme von Rackspace für 4,3 Milliarden Dollar durch die Private-Equity-Firma Apollo Global hat Spekulationen um Cancom hochkochen lassen. Denn wie Rackspace sind auch die Deutschen im Cloud-Computing und im klassischen IT-Service-Geschäft aktiv. Das 2017er-KGV von Cancom liegt mit 15 jedoch nur ungefähr halb so hoch wie beim Rackspace-Deal. Auf der Verliererliste steht Stratec ganz oben. Dabei gab es keinerlei schlechte Nachrichten. Im Gegenteil: Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für die TecDAX-Aktie nach einer hauseigenen Unternehmenskonferenz auf „Halten“ mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Vorstandschef Marcus Wolfinger habe sich optimistisch zu den mittelfristigen Wachstumsaussichten des Medizintechnik-Unternehmens geäußert, so die Analysten. Die solide Präsentation habe ein hohes Maß an Investoreninteresse auf sich gezogen. Die Wachstumschancen seien exzellent, die Aktie aber bereits fair bewertet. (cs)
Allgemeiner Kommentar
Das Wachstumswerte-Wikifolio hat sich in einer schwierigen Börsenwoche hervorragend aus der Affäre gezogen. Angetrieben von Kursgewinnen der Highflyer des bisherigen Börsenjahres — GFT und Nemetschek —, ging es im Wochenvergleich um knapp ein Prozent auf einen neuen Höchststand nach oben. Seit dem Start hat das Wikifolio um gut vier Prozent zugelegt. Dem steht ein Minus von sieben Prozent beim DAX gegenüber. Gleichzeitig hat das investierte Volumen die Marke von 1,5 Millionen Euro überschritten. Das ist ebenfalls ein neuer Rekord. Mit einem Plus von fast 40 Prozent seit dem Kauf gehört die Atoss-Aktie zu unseren Top-Performern. Aufgrund der Cloud-Fantasie wird die Aktie derzeit einer Neubewertung unterzogen. 2013 hatte sich das Management entschieden, alle Produkte auch als Cloud-Lösung anzubieten. Zudem hat Atoss 2015 ein Cloud-Produkt für kleine Unternehmen eingeführt, das ab 2017 für zusätzliche Wachstumsimpulse sorgen dürfte. (cs)
Allgemeiner Kommentar
Das Wachstumswerte-Wikifolio ist weiter im Aufwind. Erstmals liegt das Depot seit dem Start und seit Emission des Zertifikats im Plus. Ausschlaggebend waren neben der allgemein guten Marktstimmung überzeugende Quartalszahlen. Der IT-Leasingfinanzierer Grenkeleasing hat in den ersten neun Monaten 2015 beim Zinsergebnis einen Anstieg von 21,9 Prozent auf 140,4 Millionen Euro verzeichnet. Gleichzeitig stiegen die Aufwendungen für Schadensabwicklung und Risikovorsorge unterproportional. Somit blieben unter dem Strich 59,7 Millionen Euro hängen, 23,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Die zum Ende des ersten Halbjahres angehobene Gewinnprognose hat Grenkeleasing nun erneut nach oben geschraubt: Statt 74 bis 78 Millionen Euro soll der Gewinn nun in einer Spanne von 78 bis 80 Millionen Euro landen. Die Aktie ist daraufhin auf ein Rekordhoch geklettert. Auch Cancom konnte überzeugen: Der IT-Dienstleister hat den Umsatz im dritten Quartal um 10,1 Prozent auf 226,9 Millionen Euro gesteigert. Das operative Ergebnis (Ebitda) legte um 17 Prozent auf 17,2 Millionen Euro zu. (cs)
Allgemeiner Kommentar
Das Wachstumswerte-Wikifolio hat auch die jüngsten Turbulenzen hervorragend überstanden. Seit dem Start Mitte Juli liegt die Outperformance gegenüber dem DAX weiterhin bei mehr als zehn Prozentpunkten. Während es beim Leitindex in der vergangenen Woche nochmals zu einem regelrechten Ausverkauf bis auf 9325 Punkte kam, blieben die meisten Einzelwerte des Depots relativ stabil. Inzwischen notieren neun Positionen seit dem Kauf im Plus: Bechtle, CTS Eventim, Fielmann, Fuchs Petrolub, GFT Technologies, Grenkeleasing, Ifa Systems, Nexus und PSI. Den Papieren von Grenkeleasing halfen gute Geschäftszahlen auf die Sprünge: In den ersten neun Monaten hat der IT-Leasing-Konzern sein Neugeschäft um 23,2 Prozent auf knapp 1,21 Milliarden Euro gesteigert und damit nahtlos an die gute Entwicklung des ersten Halbjahrs angeknüpft. Da der DAX immer deutlichere Anzeichen einer Stabilisierung zeigt, haben wir nun auch die Restposition des dreifach gehebelten Short-ETF verkauft. Mit dem Papier konnten wir einen Teil der Kursverluste der vergangenen Wochen abfedern. (cs)

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Für den Download von wikifolio-Daten, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Gehandelte Werte
Schwerpunkt DEUTSCHLAND
Handelsstil
Aktiv diversifiziert
Mittel- bis langfristig
Qualitätsmerkmale
Regelmäßige Aktivität
Häufig gekauft
Risiko/Rendite
Guter Money Manager
Entscheidungsfindung:
Fundamentale Analyse, Sonstige Analyse
Anlageuniversum:
Der Trader eines jeden wikifolio kann in seinem Handeln auf bestimmte Werte des wikifolio Anlageuniversums eingeschränkt sein. Diese Werte werden vor der Emission (Wechsel auf Status "Investierbar") festgelegt und können anschließend nicht mehr geändert werden.
Aktien Deutschland: 
Aktien DAX, Aktien SDAX, Aktien TECDAX, Aktien Sonstige, Aktien MDAX
Aktien Europa: 
Aktien Europa Select
Aktien USA: 
Aktien Dow Jones, Aktien USA Select, Aktien NASDAQ 100 Select
Aktien Hot Stocks: 
Aktien Hot Stocks
Aktien International: 
Aktien Osteuropa Select, Aktien Japan Select, Aktien International
ETFs: 
ETFs Latein- & Südamerika, ETFs Emerging Markets, ETFs Länder Europa, ETFs Nordamerika, ETFs Sonstige Bonds, ETFs Welt, ETFs Rohstoffe ETCs, ETFs Deutschland, ETFs Länder Sonstige, ETFs DAX, ETFs Branchen, ETFs EuroStoxx, ETFs Asien, ETFs Europa Bonds, ETFs Europa Gesamt, ETFs Basic Resources, Other ETFs
Fonds: 
Fonds Immobilien, Fonds Renten, Fonds Aktien, Fonds Geldmarkt, Fonds DAB, Fonds Misch
Anlagezertifikate: 
Discountzertifikate, Bonuszertifikate, sonstige Anlagezertifikate
Hebelprodukte: 
Knock-Out-Produkte, Optionsscheine, sonstige Hebelprodukte
Vertriebszulassung:
Deutschland, Österreich