German Stock Momentum Selection

momentmal
momentmal

Performance

  • +70,9 %
    seit 02.11.2018
  • +51,3 %
    1 Jahr
  • +23,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -17,0 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die German Stock Momentun Selection Ansatz soll grundsätzlich auf einem Quantitativen Investment Modell (QIM) basieren. Ein QIM ist ein systematischer Handelsansatz, dessen Entscheidungen einem vorgegebenen Regelwerk folgen sollen.

Das QIM beabsichtigt monatlich bis zu 20 deutsche Werte aus dem Anlageuniversum Aktien Deutschland & Aktien Europa in das Musterdepot aufzunehmen. Die Auswahl soll in der Regel in einer mehrstufigen Momentum Analyse erfolgen. MOMENTUM bezeichnet das Marktverhalten, dass gestiegene Aktien weiter steigen; vorausgesetzt es treten keine substantiellen Marktveränderungen auf.

Zunächst ist eine Vorauswahl von Titeln angedacht, welche die 100 Werte mit dem stärksten relativen Momentum auswählen soll. RELATIVES MOMENTUM ist eine Bezeichnung für relative Stärke. Es werden die vergangenen Kursteigerungen der Aktien im Anlageuniversum miteinander verglichen und die Aktien mit dem relativ stärksten Momentum ausgewählt.
Dieses Screening plant die Werte zu selektieren, die zum Analysezeitpunkt sowohl kurzfristig als auch langfristig gegenüber ihren Peerwerten vorne liegen. Durch diese Vorauswahl soll das Momentum Portfolio erstellt werden.

Im nächsten Schritt soll die tatsächliche Selektion erfolgen. Hierzu ist eine Einzelrisikoanalyse unter Berücksichtigung der individuellen Momentumstärke angedacht. Es können bis zu 20 Einzeltitel in das wikifolio aufgenommen werden.

Risikomanagement soll ein integraler Bestandteil meines Ansatzes sein. Zeigt der Markt ein unklares Momentumverhalten, so sollen bestehende Positionen in Cash umgewandelt werden. Es kann eine Goldposition in form eines ETF Rohstoffe ETC sowie eine Dax Short Position in Form eines Hebelproduktes zur Absicherung eingegangen werden. Bei klarem positiven Momentumverhalten kann auch eine Dax Long Position in Form eines Hebelproduktes eingegangen werden.

Die Haltedauer der jeweiligen Aktien soll minimal eine Woche betragen und soll in der Regel über mehrere Monate hinausgehen. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFDEMOMSEL
Erstellungsdatum
02.11.2018
Indexstand
High Watermark
192,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Joachim Klindworth
Mitglied seit 12.12.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse