Doppel-Momentum Fast Growers

Friedrich Pohl

Performance

  • -1,9 %
    seit 15.05.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Strategie partizipiert an Aufwärtsphasen und sichert gegen große Verluste in Crashs ab. Dafür wird das Momentum eines Einzelwertes erfasst und dann mit dem Momentum des zugehörigen Referenz-Index kombiniert. Als Momentum-Indikator dient die 200-Tage-Linie. Die Auswahl der Aktien orientiert sich grob an Peter Lynchs Kategorie der “Fast Growers”.

Die Wertpapiere werden mindestens einen Monat gehalten, im besten Fall “ein Leben lang” (was allerdings sehr unwahrscheinlich ist). Bei “normaler” Marktwentwicklung ist eine Haltedauer zwischen ca. ein und drei Jahren wahrscheinlich. In Crashs ist allerdings auch ein ein sehr hoher Cash-Bestand über mehrere Monate möglich.

Hauptquellen:
Yahoo Finance
finanzen.net
OnVista
Div. Medien (u.a. AlleAktien, Aktionär, Bloomberg, CNBC, Motley Fool etc.)
Buch:
Peter Lynch: “Der Börse einen Schritt voraus”

Methode:
Startkapital: 250.000€
- Angestrebt werden 25 ähnlich gewichtete Positionen.
- Investitionssume in eine Position = Cash-Bestand/(25 - Anzahl Positionen)
- Gekauft wird erst, wenn der festgelegte Heimat-Index des Wertes (i.d. Regel der S&P 500) mind. einen Monat über der 200-Tage-Linie notiert. Auch der Aktientitel selbst sollte mind. einen Monat halbwegs stabil über der 200-Tage bleiben.
- Um zeitliches Klumpenrisiko zu vermeiden werden maximal zwei Titel pro Woche erworben
- Die Position wird monatlich geprüft. Ausschlaggebend ist das Kaufdatum (wird der Titel an einem 4. Mai erworben, erfolgen die weiteren Prüfungen auf Basis des Schlusskurses vom 4. Juni, 4. Juli etc.)
- Ausschlaggebend für eine Investition ist sowohl für Aktientitel als auch Indizes der Schlusskurs des vorherigen Tages.
- Die Unternehmen müssen seit mindestens einem Jahr profitabel sein

Strategie-Anpassungen möglich, u.a.:
- „Verdächtig“ lange Bullenphasen (Index notiert länger als 100 Wochen über der 200-Tage-Linie)
- Sollte es innerhalb weniger Tage zu einem plötzlichn Crash kommen mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFDMFG2019
Erstellungsdatum
15.05.2019
Indexstand
High Watermark
103,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Friedrich Pohl
Mitglied seit 21.06.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu EVOTEC SE INH O.N.

Der MDax konnte die 200-Tage-Linie auf den letzten Metern verteidigen. Somit bleibt Evotec trotz der starken Kurs-Verluste mindestens einen weiteren Monat im Depot.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.