Ethisch-ökologischer Mix

Horst Alber

Performance

  • +9,8 %
    seit 29.12.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem wikifolio soll in Unternehmen investiert werden, die, nach meiner Ansicht, strenge ethische, ökologische sowie nachhaltige Kriterien erfüllen und, die umwelt- und sozialverträgliche Produkte, Technologien und Dienstleistungen anbieten. Grundsätzlich ausgeschlossen werden sollen Betreiber von Atomkraftwerken, Waffenhersteller und Unternehmen, die systematisch gegen Menschenrechte und Arbeitsgesetze verstoßen.

Die Geldanlage kann in Aktien, Fonds und ETFs erfolgen. Ein Teil soll in Fonds und ETFs mit festverzinslichen Wertpapieren, in der Regel Unternehmensanleihen, investiert werden, um das wikifolio möglichst vor allzu großen Preisschwankungen zu schützen.

Als Quellen der Aktienauswahl sollen verschiedene Aktienindizes dienen, die, meines Erachtens, strenge ethische, ökologische und nachhaltige Kriterien anwenden, wie z.B. der Naturaktienindex (NAI), der Global Challenges Index (GCX), die MSCI SRI Indizes oder die FTSE4GOOD Indizes.
Ich informiere mich über die Unternehmen auf öffentlichen Plattformen im Internet und in Zeitschriften. Wichtigste Kaufkriterien bei der Aktienauswahl sollen ein, aus meiner Sicht, günstiges KGV, eine hohe Dividendenrendite und/oder Wachstumschancen sein. Übertriebene Kurseinbrüche einzelner Werte können ebenfalls günstige Kaufgelegenheiten ergeben.

Der Anlagehorizont soll in der Regel überweigend mittel- bis langfristig sein. Kürzere Haltedauern sind grundsätzlich aber auch möglich.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFETHIKMIX
Erstellungsdatum
29.12.2017
Indexstand
High Watermark
109,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Horst Alber
Mitglied seit 27.03.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Hallo Zusammen,

ein Jahr ist jetzt vergangen, seit mein wikifolio als Zertifikat an der Börse handelbar ist. Mit einem Kursplus von fast 14 % war meine Strategie überaus erfolgreich. Auch der Maximalverlust von 12,8 % kann sich sehen lassen. Allerdings gibt es auch einige Wermutstropfen zu verdauen. Meine größten Positionen Micron, AT+S sowie Vodafone hinken noch immer dem Markt hinterher. Die Kennzahlen dieser Unternehmen sind aber weiterhin sehr gut und sollten langfristig auch zu höheren Kursen führen. Micron hat sich ja in den letzten Wochen etwas berappeln können. Der Verlust bei Vodafone ist um einiges geringer als er erscheint. Vodafone zahlt ja schließlich eine Dividende von annähernd 10% und die hat das wiki im letzten Jahr schon einmal "eingesackt" und bald kommt es wieder zu einer weiteren Auszahlung.

Wie sieht die politische Lage aus? Der Brexit wurde jetzt auf Ende Oktober verschoben. Ich selbst glaube nicht an einen Vollzug desselben. Nach meiner Meinung gibt es ein neues Referendum mit einem Verbleib in der EU. Große Verwerfungen an den Börsen dürften von dieser Seite her also ausbleiben. China und USA dürften sich wohl auch in ihrem Handelsstreit einig werden. Bleiben also nur noch die üblichen Drohgebärden bzgl. Autozöllen von dieser orangenen Lebensform aus USA. Das kann aber auch niemanden mehr groß erschrecken. Die größte Gefahr sehe ich also eher kalendarisch begründet - sell in May and go away. Die Cashquote habe ich daher in den letzten Tagen deutlich erhöht.

Ich wünsche Euch ein frohes (Rest-)Osterfest!

Horst

mehr anzeigen

Kommentar zu SILTRONIC AG NA O.N.

Nach den zurückgeschraubten Prognosen, die eigentlich niemanden überraschen konnten und es dennoch taten, erfolgte ein massiver Kurseinbruch von über 10%. Nach meiner Meinung ist hier eine gute Wiedereinstiegsgelegenheit gegeben.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kion habe ich leider vor 2 Tagen verkauft. Heute steigt die Aktie um 7 % - schade, aber so ist manchmal die Börse.

Jinko Solar ist wieder deutlich gefallen. Nach meiner Meinung könnten die Chancen auf Kurssteigerungen jetzt wieder günstig sein.

mehr anzeigen

Kommentar zu 2G ENERGY AG

2G hat heute hervorragende Geschäftszahlen für 2018 gemeldet:

  • Umsatzwachstum um 10,8 % auf ca. 210 Mio €
  • Konzernüberschuss liegt bei 7,6 Mio € (Vj. 4,9 Mio €)
  • EBIT-Marge 5,5 % (Vj. 3,9 %)

Die Prognosen für 2019 sind ebenso hervorragend:

  • Überdurchschnittlicher Auftragseingang in Q1 sichert bereits die Vollauslastung bis in das Geschäftsjahr 2020!
  • Umsatz 210 - 230 Mio €
  • EBIT-Marge 5,5 % - 7 %
mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.