GI's fairtificate

Gorden Isler

Performance

  • -22,2 %
    seit 10.03.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Rendite mit Sinn und gesundem Menschenverstand"

Gehandelt und gehalten werden sollen vor allem Titel von Unternehmen, die meiner Meinung nach nachhaltige Produkte und Dienstleistungen anbieten. Dabei sollen die Titel kleinteilig in ca. 20-50 unterschiedliche Papiere selektiert werden. Vielversprechende Papiere sollen bei fallenden Kursen nachgekauft werden. D.h. es sollen Korrekturen ausgenutzt werden, um meines Erachtens interessante Positionen auszubauen. Titel mit mehr als ca. 20% Verlust sollen verkauft werden. Gewinne sollen laufen gelassen werden und mit einer SL abgesichert werden.

Um das wikifolio zu stabilisieren sollen zusätzlich Calls & Puts auf Indizes (z.B. DAX) genutzt werden. Damit möchte ich einen nachhaltig ansteigenden Zertifikatepreis erreichen. Eine Cashquote von bis zu 30% soll dazu beitragen, dass ich die Strategie (long oder short) jederzeit ändern kann. Ansonsten können Einzelaktien, Optionsscheine, Zertifikate und ETFs enthalten sein.

Meine Informationen beziehe ich aus der Tagespresse, Bilanzen, Analystenberichte und Menschenverstand.
Ich lese u.a. Reports von: #Handelsblatt #FVSAG #MMWarburg #SempaConstantia #godmodetrader etc. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFFAIR2015
Erstellungsdatum
10.03.2015
Indexstand
High Watermark
78,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Gorden Isler
Mitglied seit 25.02.2015
Als Finanzdienstleister habe ich am 01.10.2006 mein eigenes Unternehmen gegründet. Ich denke, dass alte Verhaltensweisen von Finanzdienstleistern nicht zu neuen Ergebnissen führen können. Mein Unternehmen führe ich unkonventionell, transparent und mit kompetenten Kollegen. Meine Expertise in der Anlageberatung fundiert auf 14 Jahren Berufserfahrung als beratender Finanzdienstleister. Auf wikifolio möchte ich erfolgreiche Portfolios veröffentlichen, die mit regelmässigem Wertzuwächsen das Vermögen von Investoren mehren. Die Idee von wikifolio ist revolutionär. Die Erfolge verschiedener Trader hier sind beeindruckend und sprechen für sich.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Alphabet OS verkleinert. Chorus Clean Energy neu ins wilifolio aufgenommen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hypoport in den vergangenen Tagen nach starken Zahlen weiter schwach. Das tut dem wikifolio nicht gut. Der OS short sichert das Portfolio gerade recht gut ab, so dass die derzeitige Konsolidierung des Marktes keine gravierenden Auswirkungen auf den Preis des wikifolios haben sollte. Vestas habe ich ebenfalls starkes Gewicht im wikifolio verliehen. Das Unternehmen hat zuletzt starke Zahlen präsentiert. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

DAX heute vorbörslich über 10000. Die Märkte scheinen zunächst positiv auf die neuerlichen Stimulationen der EZB und die vertagte Strahlung der US amerikanischen Geldpolitik zu reagieren. Fragt sich wer oder was den nächsten großen Rutsch auslöst. Brexit? Chinadaten? Merkwürdige US Präsidentschaftskandidaten? Das Marktumfeld für Aktien und andere Sachwerte scheint nach wie vor sehr gut zu sein. Die Aktienquote bleibt deshalb ab sofort sehr hoch. Schließlich ist es bei so hohen Volatilitäten sehr schwer immer wieder den Einstieg oder Ausstieg zu finden. Das wird auch für eine erhöhte Vola im wiki sorgen aber die Gefahr die Party zu verpassen schätze ich höher ein :o) mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Guten Morgen Nils :o) Ab sofort bezahlt die EZB die Geschäftsbanken dafür Kredite zu vergeben. Das gab es so noch nicht. In dieser Woche folgt auch der FED Leitzinsentscheid und natürlich diverse Kommentare. Es deutet sich an, dass die Geldpolitik der Notenbanken nicht mehr einheitlich verlaufen wird. Während Russland zuletzt schon sehr restriktiv agierte, bemühen sich auch die USA die Geldpolitik zu straffen. Europa hingegen wird seine Gelddruckmaschinen sicher nicht zum letzten Mal einen Gang rauf geschaltet haben. Insbesondere bei den Einlagezinsen ist noch Luft nach unten. Die Volatilität wird hoch bleiben. Ich bin zwar pro Aktien eingestellt, aber wir werden es hinnehmen müssen, dass die Preisbewegungen in den kommenden Monaten nicht weniger aufregend verlaufen werden. Der März sollte weiterhin freundlich verlaufen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.