Brennstoffzelle - Wasserstoff

TJB
Johannes Beckert
  • +39,1 %
    seit 19.05.2018
  • +69,7 %
    1 Jahr
  • +22,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Technologie der Brennstoffzelle kann die Art und Weise, wie wir Energie produzieren und nutzen in allen Bereichen unseres Lebens verändern.

Als Alternative zu Öl, Benzin, Gas und Atomstrom hat sie das Potential die Stromerzeugung zu revolutionieren. Daher sollte der Ausbau und das Wachstum der Wasserstoffwirtschaft inkl. der Brennstoffzellen - Technologie meiner Meinung nach in den nächsten Monaten und Jahren stetig zunehmen.

Aus diesen Grund konzentriert sich das wikifolio auf weltweit tätige Brennstoffzellen - Unternehmen und deren Infrastrukturpartner und investiert in große wie auch in kleinen Unternehmen.

Die Investitionsentscheidung soll dabei auf Basis aktueller Recherchen der Keyplayer am Markt und auch aufgrund aktueller Entwicklungen, erfolgen.

Der Anlagehorizont des Portfolios ist überwiegend langfristig angelegt. Basis der Analyse sollen technologische Fortschritte der Unternehmen im Bereich Forschung und Entwicklung (Newstrading), Veränderungen in der Aktionärsstruktur (Director Dealings und Beteiligungen) sowie das aktuelle Stimmungsbild am Markt (Sentimentanalysen) sein.

Unterstützt werden soll die Anlageentscheidung durch technische Indikatoren wie MACD, RSI sowie dem aktuellen Chartbild und durch Fundamentale Analyse wie die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens (Qualitative Unternehmensanalyse) sowie der Stellung des Unternehmens innerhalb der Branche (Branchenanalyse insbesondere: Auftragseingänge). mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFFC100000
Erstellungsdatum
19.05.2018
Indexstand
High Watermark
133,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

TJB
Johannes Beckert
Mitglied seit 25.04.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Fuel for Rockets and Zeppelins Points Toward Green Heat Solution

The biggest problem with hydrogen is that it’s currently expensive to make — and most often is derived by splitting up molecules of natural gas, producing carbon dioxide in the process. But that’s changing. Some of Europe’s most important names in energy and industry are racing to develop emissions-free ways of producing hydrogen. They’re focused on using electrolysis, where an electric current passes through water, splitting off hydrogen atoms from oxygen. That technology is well known and growing cheaper by the year. When it’s driven by renewable energy, it makes what the industry calls green hydrogen.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-11-17/hydrogen-fueled-rockets-and-zeppelins-and-can-drive-industry-too?utm_medium=social&utm_content=asia&utm_source=twitter&utm_campaign=socialflow-organic&cmpid%3D=socialflow-twitter-asia

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.