FutureMarkets

Leon Sanders

Performance

  • +127,7 %
    seit 05.09.2016
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Wie der Name dieses Wikifolios bereits suggeriert soll hier in nach meines Erachtens Zukunftsmärkte/branchen investiert werden. Diese Zukunftsmärkte zeichnet ein in der Regel großes prognostiziertes Wachstum in den nächsten Jahren aus. Aus diesem Grund sollen die gekauften Werte grundsätzlich lange gehalten werden. Zur Minimierung des Risikos soll grundsätzlich nur in Werte investiert werden, die bereits seit mehreren Jahren Gewinn erzielen und diesen innerhalb ihrer Wachstumsstrategie in den Vorjahren steigern konnten. Die Handelsidee dahinter ist, dass eine Vergrößerung des Absatzmarktes der jeweiligen Branchen sich positiv auf die Umsätze und Gewinne der Unternehmen auswirken sollte, was sich wiederum in dem jeweiligen Aktienkurs widerspiegeln sollte, wodurch eine Rendite erzielt werden kann. Beispiele für diese Zukunftsmärkte wären u.a. Mobile Payment, Internetsicherheit, Elektromobilität, Aquafarming, Blockchain, E-Sports oder DNA-Sequenzierung bzw. Biotechnologie. Da Unternehmen dieser Branchen nach meiner Erfahrung meist noch nicht in den großen Indizes zu finden sind, soll in der Regel hauptsächlich in Aktien-Nebenwerte investiert werden. Eine Beimischung größerer Unternehmen mit weiteren möglichen hohen Zukunfts- und Wachstumschancen ist jedoch grundsätzlich möglich. Für die Entscheidungsfindung soll in der Regel zuerst die jeweilige Zukunftsbranche und deren Wachstumspotenzial analysiert werden. Anschließend sollen die in dieser Branche tätigen Unternehmen anhand der Fundamentaldaten genauer unter die Lupe genommen werden, um so die ggf. vorhandenen "Hidden Champions" der Branche zu identifizieren. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WFFMEUR100
Erstellungsdatum
05.09.2016
Indexstand
High Watermark
231,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Leon Sanders
Mitglied seit 05.09.2016
Seit dem Abschluss meines Studiums zum Dipl. Finanzwirt (FH) investiere ich privat in Aktien und ETFs. Genauso wie privat möchte ich auch in meinen Wikifolios Qualitätsaktien mit Wachstumspotenzial finden und diese möglichst lange halten. (Kein Daytrading wie mein Profilname vielleicht vermuten lassen könnte ;-). Da ich beruflich auch viel Zeit damit verbringe Bilanzen zu lesen und analysieren ist für meine Aktienauswahl der Geschäftsbericht der Unternehmen die wichtigste Informationsquelle. Kurzfristige Marktschwankungen werden jedoch als Kaufchance gesehen, solange sich an den langfrisitgen Erwartungen nichts geändert hat.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu WIRECARD

Wirecard steigt zusammen mit Visa in den digitalen Fleet-Card-Markt ein. Die Flottenlösung kombiniert hochentwickelte Flottenmanagement-, Tracking- und Reporting-Tools mit der Möglichkeit, Leistungen zu autorisieren, zu verwalten und sicher zu bezahlen - wie etwa Beträge für Flottenwartungen, Kraftstoff, Unterkunft und Verpflegung. Da die gesamte Lösung auf Visas Open-Loop-Karten basiert, kann das Produkt im gesamten Visa-Netzwerk eingesetzt werden - ohne die technischen Einschränkungen geschlossener und privater Netzwerke. Der weltweite Fleet-Card-Markt ist im Aufstieg: Nach dem jüngsten Bericht von Allied Market Research, wird der weltweite Flottenkartenmarkt für 2016 mit 595.720 Mio. USD bewertet und soll bis 2023 auf 842.410 Mio. USD ansteigen, was einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum (CAGR) von 5,3 Prozent von 2017 bis 2023 entspricht. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ots-wirecard-ag-wirecard-steigt-zusammen-mit-visa-in-den-digitalen-6308332 mehr anzeigen

Kommentar zu DR. HOENLE AG O.N.

Das Segment Klebstoffe wächst weiter rasant bei der Dr. Hoenle AG. Daher wurde die Prognose für das Geschäftsjahr angehoben. Die prognostizierten Umsätze wurden von 115-125 Mio. Euro auf 120-130 Mio. Euro angehoben und das geschätzte EBIT von 22-26 Mio. Euro auf 26-30 Mio. Euro. Aufgrund der sehr guten Gewinnmargen im Klebstoffsegment dürfte der Gewinn prozentual stärker steigen als der Umsatz. Im vorherigen Geschäftsjahr lagen die Umsätze noch bei 101,9 Mio Euro und das EBIT bei 15,2 Mio Euro. Die Aussichten bleiben somit für Hönle weiter hervorragend. https://www.hoenle.de/presse-article/20180620028/499 mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auch heute kam es zu einer weiteren Konsolidierung am Gesamtmarkt und auch bei den meisten Titeln in diesem Wikifolio. Dies war nach den starken letzten Wochen zu erwarten, weshalb die Cashquote in den letzten Wochen durch vereinzelte kleine Gewinnmitnahmen erhöht wurde. Noch bewegt sich der aktuelle Abwärtstrend im Rahmen einer gesunden Konsolidierung. Sollte es weiterhin zu starken Kursnachlässen kommen, wird dies für Nachkäufe genutzt. Da dieses Wikifolio zu einem großen Teil aus kleineren Nebenwerten besteht ist die Volatilität meist höher als bei großen Firmen oder Indizes. Diese Kursschwankungen beruhen allerdings meist auf weltpolitische Nachrichten, die oftmals keinen direkten Einfluss auf die fundamentalen Aussichten des jeweiligen Unternehmens haben. Daher sollte man hier auch bei erhöhten Kursschwankungen die Ruhe bewahren bzw. die Chance für Nachkäufe nutzen. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.