AuroraQ2-Short Strategies

  • +21,7 %
    seit 13.05.2019
  • +3,2 %
    1 Jahr
  • +16,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -51,6 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem wikifolio sollen Titel geshortet und so in Baissephasen Gewinne erzielt werden. Angepeilt ist hierbei eine annualisierte Rendite von mind. 20%. Es werden vornehmlich strukturierte Finanzprodukte gehandelt. Echte Leerverkäufe sind dabei ausgeschlossen; da sie anders als etwa Put-Optionen über die Grenze des Totalverlustes hinaus theoretisch unbegrenzt fallen können und somit vom Konstrukt her eine nachteilige Asymmetrie bezüglich der Risikolimitierung aufweisen. Um gegen eine Währung zu setzen, können vorliegend auch Long-Positionen eingegangen werden, d.h. wenn z.B. von einem fallenden Yen ausgegangen wird, kann gegen denselbigen in der Weise gesetzt werden, dass Euro oder Dollar vs Yen long (z.B. €/Yen-Calls) gekauft werden. Die Haltedauer der Spekulation soll im Zeithorizont kurz bis mittelfristig sein. Wertdifferenzen (Overvalue) und ein ereignisorientiertes Vorgehen (Event driven-Ansatz) bestimmen Kauf und Verkauf. Es wird die Q2-Methode eingesetzt.
Qualität: Auf der ersten Entscheidungsebene geht es um das ,,Ob´´. Maßgeblich ist eine Valuierung, die darauf abzielt, einen Gap zwischen dem Kurs des Basiswerts und seinem tatsächlichen inneren Wert (Value) zu identifizieren; wofür bei Unternehmen auf Finanzkennziffern aus Bilanzen und andere verfügbare Daten abgestellt wird; bei Indexzertifikaten treten hingegen Marktdaten in den Vordergrund. Ist demnach etwa ein Unternehmen kursmäßig unverhältnismäßig hoch gegenüber seinem als fair erachteten Wert am Markt gehandelt, so ist dies ein potenzieller Short-Titel.
Quantum: Auf der Quantumebene sollen, insbesondere über Berücksichtigung der Charttechnik, das Timing und die Positionierungweise (z.B. Kauf oder Verkauf in Tranchen) festgelegt werden. Auch gesammelte Erfahrungen fließen hierbei ein, um mit taktischer Überlegenheit vorzugehen. Alles in allem geht es bei dieser Ebene um die Umsetzung, also das ,,Wie´´ der Positionierung. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFFROMDUSK
Erstellungsdatum
13.05.2019
Indexstand
High Watermark
128,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 11.01.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Jahresabschluss AuroraQ2-Short Strategies:

Das genannte Wikifolio befindet sich mit 4,7% im Plus. Zeitweise erreichte es einen Wertzuwachs in Höhe von 39%. Allerdings hat es sich im Zuge fallender Preise bei den Edelmetallengagements, mit denen auf einen Wertverlust von Währungen gesetzt wurde, von seinem genannten Allzeithoch (v. 4.9.2019) entfernt. Es ist nach gegenwärtiger Lage jedoch davon auszugehen, dass die Edelmetalle im Verlauf des Jahres wieder stark steigen werden v.a. wegen der intensivierten Quantitative Easing Politik der Notenbanken. Hinsichtlich der im Allgemeinen undurchsichtigen Marktlage sind die Short-Positionen in diesem wikifolio außerhalb der Edelmetalle durch Long-Engagements gehedged worden, sodass gegenwärtig im Großen und Ganzen Long-Short-agiert wird, bis sich ein Trend bei den Indizes identifizieren lässt. Wie Kostolany lehrte, zählen an der Börse: Geld, Geduld(!) und Gedanken. In diesem Sinne wird abgewartet; zumal es jederzeit zu neuen Interventionen seitens der Zentralbanken oder Regierungen kommen kann. Es ist am besten langfristig auf Gewinne zu setzen statt auf waghalsige Pyrrhussiege.

Die Entwicklung bei Ray Dalio, der den Crash nicht antizipiert hat, und seinem Hedgefonds Bridgewater zeigt, dass man in dieser Krise besser nicht voreilig agieren sollte, sondern es wichtig ist, sehr umsichtig und adaptiv zu handeln, wie dies etwa gegenwärtig Charlie Munger und Warren Buffett exemplarisch vorführen.

https://www.fnlondon.com/articles/ray-dalios-bridgewater-scales-down-european-short-bets-after-e3bn-windfall-20200325

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.