wikifolio publiziert

Kalkulatorische Kurse per 20.08.2017 - 18:51

97,47 EUR

Mittelkurs

Dieses wikifolio erfüllt alle Kriterien für den Status "investierbar". Merken Sie sich jetzt unverbindlich vor!

Zertifikategebühr p.a. 0,95%
Performancegebühr 5%
€ 16.900,00   
€ 2.500 vorgemerktes Kapital notwendig
12 Vormerkungen   
10 vorgemerkte Anleger notwendig
36 Tage   
21 Tage Testphase notwendig

Ihre Vormerkung: € 100

Global Equity nach Levermann

Referenzportfolio - Status: Publiziert - erstellt von Generalyst Preise in EUR
Symbol WFGLOBEQLE
Erstellungsdatum 14.07.2017
Top-wikifolio-Rangliste Punkte 6
Indexstand 97,47
High Watermark 100,00
Performance seit Beginn -2,53%

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

  • Alle Kennzahlen
  • Das aktuelle Portfolio
  • Jeden Trade in Echtzeit
Jetzt Registrieren
Handelsidee

Die Anlageidee beruht auf der Strategie von Susan Levermann, die im Jahr 2010 das sehr empfehlenswerte Buch „Der entspannte Weg zum Reichtum“ geschrieben hat. Darin fasst sie ihre langjährige Erfahrung als erfolgreiche DWS Fondsmanagerin mit einer auch für Kleinanleger umsetzbaren Aktienstrategie in Form einer Checkliste zusammen. Mit dieser Strategie hat sie in der Vergangenheit überdurchschnittliche Performance erzielen konnte. Susan Levermann hat auch auf dieser Plattform viel Interesse geerntet und einige Trader animiert, diese Strategie anzuwenden. Nach Levermann werden Aktien nach 13 Kriterien mittels eines Punktesystems bewertet. Die Kriterien spiegeln die Lage des Unternehmens (RoE, EBIT-Marge, EK-Quote), Bewertungen (KGV aktuell, KGV 5 Jahre), Stimmungen (relative Reaktion auf Quartalszahlen, Analystenmeinungen), Momentum (Kurs heute gegenüber 6 Monaten und 1 Jahr, Kursmomentum, Gewinnrevisionen) sowie technische und Wachtumsapekte (Dreimonatsreversal, Gewinnwachstum) wieder. Pro Kriterium werden die Punkte -1, 0 oder 1 vergeben. Aktien mit einer Mindestsumme von 4 (Large-Caps) bzw. 7 (Mid-, Small-Caps) können ein Kaufsignal sein. Verkaufssignal kann sein, wenn im Laufe der Zeit die Punktesumme auf 2 (LC) bzw. 4 (MC, SC) abfällt. Ziel ist es, das Wikifolio in einem Korridor von ca. 15 bis 20 qualifizierten Aktienwerten insgesamt über Marktdurchschnitt zu halten. Nicht mehr qualifizierte Aktien sollen vorzugsweise durch neu identifizierte und qualifizierte Aktien ersetzt werden. Keine Position soll mehr als 10% des Portfolios ausmachen. Bei Mangel an qualifizierten Aktien kann auch eine Cashposition aufgebaut werden. Das Portfolio soll zweimal pro Monat überprüft und entsprechend neuer Verkaufs- bzw. Kaufsignale geändert werden. Warum nun ein weiteres Levermann Wikifolio? Stutzig gemacht hat mich, dass einige Levermann-Wikifolios konstant mit 13 – 15 Werten aus SDAX und CDAX investiert waren, obwohl in diesen Indizes nur sehr wenige Aktien überhaupt die Mindestpunktzahl zum Halten erreichten. Eine Überprüfung von vier Portfolios am 14.7.2017 ergab, dass mindestens drei von 13, sieben von 15 (!), drei von 14 und noch einmal drei von 14 Aktien für mindestens fünf Wochen (!) ein Verkaufssignal gegeben hatten. Das obwohl die Trader angeben, jede Woche bzw. alle zwei Wochen die Portfolios zu überprüfen. Dieses Ergebnis hat mich doch ziemlich schockiert. Offenbar kommen hier menschliche Schwächen zum Tragen, dass man sich z.B. von liebgewonnenen Aktien nicht gerne trennt oder schlicht und einfach das Portfolio nicht so oft überprüft wie angegeben. Als Konsequenz ergab sich für mich nur die Möglichkeit ein eigenes Portfolio zusammenzustellen, bei dem ich selber die Kontrolle der konsequenten Umsetzung der Levermann Strategie habe. Ich beabsichtige nicht nur in das Wikifolio selber zu investieren, sondern auch die ausgewählten Einzelwerte in mein eigenes Portfolio zu übernehmen. Bei der Auswahl soll neben dem Levermann Kaufsignal nach geringem KGV und möglichst hoher Dividende gesucht werden. Das sichert die Kurse etwas nach unten ab und bietet Potential für Kurssteigerungen. Der Anlagehorizont sollen Aktien weltweit sein, um zu gewährleisten, dass auch in schwachen Marktphasen genügend Qualitätsaktien zu finden sind. Ausserdem wird so die Volatilität etwas vermindert. Die Daten werden der Internetseiten von Firmen, sowie Plattformen wie finanzen.net, onvista.de oder reuters.com entnommen.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Jetzt Registrieren
Kurs (Bid) Stück +/- seit Kauf
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um alle Trades in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Ordertyp StatusZeitstempel Kurs Stück +/-
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
JOHNSON + JOHNSON
US4781601046
Johnson & Johnson ist einer der bekanntesten Anbieter von Health-Care-Produkten. Neben Drogerieprodukten gehören zum Portfolio sowohl verschreibungspflichtige wie auch frei erhältliche Präparate, darunter Wirkstoffe gegen Pilzinfektionen, Augentropfen, Schmerzmittel und Kontaktlinsen. Durch die Übernahme des Schweizer Medizintechnikunternehmens Synthes ist das Unternehmen außerdem verstärkt auf dem Orthopädie-Markt tätig. Weitere durch Akquisitionen ausgebaute Geschäftsfelder sind die Diabetesforschung, Kardiologie sowie Krankheiten wie Schuppenflechte und Rheuma. Das KGV ist mit 18.5 etwas hoch, allerdings ist das langfristige Mittel des KGV amerikanischer Aktien ca 3 punkte höher als in Europa. In der Hinsicht kann man es vielleicht noch akzeptieren. Ausserdem kommt J&J auf solide 5 Leverpunkte und ist damit der beste Wert im Dow Jones. Wir steigen mit einer kleinen Position ein und schauen, wie es sich entwickelt.
OFFICE DEPOT INC.
US6762201068
Office Depot nach schlechten Zahlen zum 2. Quartal (9% weniger Umsatz, Gewinn 20% unter der Erwartung) stark abgestraft worden. Das aber insbesondere auch, weil CEO Gerry Smtih vor der zunehmenden Bedrohung durch den Online-Konkurrenten Amazon im Busienssbereich gewarnt hat. Dieser Hinweis hat auch andere Retailer in Mitleidenschaft gezogen. Office Depot hat dadurch zwei Punkte verloren und wird vekauft.
SWISS RE
CH0126881561
Swiss Re ist nach schlechten Halbjahreszahlen an der Börse mit -3% abgestraft worden. Immerhin hat sich der CHF gegenüber dem Euro – wie vermutet- etwas stabilisiert. Aber der Kursrücksetzer hat Momentum weggenommen und drei Levermann Punkte. Deshalb wird Swiss Re verkauft.
LAM RESEARCH
US5128071082
Wir kaufen LAM Research, einen der führenden Hersteller noch Anlagen zur Waferherstellung. Wenn man an den erwarteten weiteren Boom in Mobilelektronik, Elektromobilen und autonomen Fahren sowie Industrie 4.0 denkt, dann sind Hersteller von Anlagentechnik wesentliche Profiteure. Im Goldrausch haben nur einige wenige Gold gefunden, aber diejenigen, die die Schaufeln verkauft haben, haben am meisten profitiert. So ist die Position der Halbleiter-Anlagenbauer zu sehen. Gegenüber Applied Materials, einem weiteren bedeutenden Anlagenbauer, bevorzuge ich im Moment LAM Research wegen des mit 21% deutlich grösseren erwarteten Gewinnwachstums. LAM erreicht z. Zt. 5 Punkte, hat ein KGV von ca. 14, aber ein PEG (Price/Earnings to Growth; KGV/Gewinnwachstum) von nur 0,66. Das sind sehr gute Zukunftsperspektiven.
Allgemeiner Kommentar
Sowohl US Dollar als auch Schweizer Franken erscheinen im Moment überverkauft. Hier könnte es zu einer Stabilisierung kommen, wenn auch nicht auszuschliessen ist, dass sie danach noch etwas fallen. Dennoch will ich in den USA ein kleine, weitere Position aufbauen, mit der ich wegen der Währungsentwicklung etwas gewartet habe.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Für den Download von wikifolio-Daten, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Qualitätsmerkmale
Guter Kommunikator
Regelmäßige Aktivität
Entscheidungsfindung:
Fundamentale Analyse
Anlageuniversum:
Der Trader eines jeden wikifolio kann in seinem Handeln auf bestimmte Werte des wikifolio Anlageuniversums eingeschränkt sein. Diese Werte werden vor der Emission (Wechsel auf Status "Investierbar") festgelegt und können anschließend nicht mehr geändert werden.
Aktien Deutschland: 
Aktien DAX, Aktien SDAX, Aktien TECDAX, Aktien Sonstige, Aktien MDAX
Aktien Europa: 
Aktien Europa Select
Aktien USA: 
Aktien Dow Jones, Aktien USA Select, Aktien NASDAQ 100 Select
Aktien Hot Stocks: 
Aktien Hot Stocks
Aktien International: 
Aktien Osteuropa Select, Aktien Japan Select, Aktien International
ETFs: 
ETFs Latein- & Südamerika, ETFs Emerging Markets, ETFs Länder Europa, ETFs Nordamerika, ETFs Sonstige Bonds, ETFs Welt, ETFs Rohstoffe ETCs, ETFs Deutschland, ETFs Länder Sonstige, ETFs DAX, ETFs Branchen, ETFs EuroStoxx, ETFs Asien, ETFs Europa Bonds, ETFs Europa Gesamt, ETFs Basic Resources, Other ETFs
Fonds: 
Fonds Immobilien, Fonds Renten, Fonds Aktien, Fonds Geldmarkt, Fonds DAB, Fonds Misch
Anlagezertifikate: 
Discountzertifikate, Bonuszertifikate, sonstige Anlagezertifikate
Hebelprodukte: 
Knock-Out-Produkte, Optionsscheine, sonstige Hebelprodukte