Global Total R

Performance

  • +0,1 %
    seit 10.06.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dieses Wikifolio will aus einer Kombination von Basisinvestments (zur Stabilisierung) mit spekulativen und zukunftsträchtigen Anlagen (wie z. B. 'Biotechnologie', 'künstliche Intelligenz' oder '5G') einen nachhaltigen Wertzuwachs anstreben. Die einzelnen Positionen sollen dabei möglichst gering zueinander korreliert sein.

Grundsätzlich kann dieses Wikifolio dabei global in alle Anlageklassen investieren (Aktien, ETFs, Aktien-/ Rentenfonds, Zertifikate, Rohstoffe, Edelmetalle etc.). Je nach Einschätzung der Marktlage kann die Investitionsrate zwischen 0 und 100 Prozent variieren, um flexibel reagieren zu können.

Zur Absicherung und/ oder zur Renditesteigerung können auch begrenzt Zertifikate oder Faktor-ETFs eingesetzt werden (die Auswahl soll nach regelbasierten und/ oder technischen Kriterien erfolgen). Für diesen Fall soll die Positionsgröße so bemessen werden, dass maximal das erwartete Risiko des Basiswerts als Verlust in Frage kommt und daher die Position grundsätzlich mit einem Stop versehen wird.

Es wird angestrebt, in nicht mehr als 30 Werte gleichzeitig investiert zu sein, um das Portfolio übersichtlich zu halten. Die Größe und die Haltedauer einer jeden Position kann dabei variabel sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFGLOBTOTR
Erstellungsdatum
10.06.2019
Indexstand
High Watermark
102,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 28.08.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu L+G-L+G DAX DAILY 2X L.DZ

Der DAX zeigt Stärke und daher gehe ich jetzt in die Offensive und habe daher ein Long-ETF auf den DAX geordert.

Luft gebe ich dem Zertifikat bis auf die Unterstützungzone bei 12300-12400 Punkten. Unterhalb von 11900 bis 12000 (auf Wochenschlussbasis) heißt es 'auf wiedersehen'.

Einige meiner potentiellen Kursraketen sind leider noch (immer) nicht gestartet, ebenso die Turnaround-Wetten. Weil die Performance des Depots dem Markt deutlich hinterherhinkt, gehe ich nun ins Risiko und setze auf eine Jahresendrallye.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

In diesem Monat bin ich mit der Performance des Portfolios recht zufrieden - es läuft in die von mir angedachte Richtung mit einem MIx aus aggressiven Edelmetall- und Tech-Investments kombiniert mit Substanzwerten und einer Prise Spekulation. Aus Strategiesicht gibt es momentan keinen Grund, irgendwelche Pferde zu wechseln. Charttechnisch befinden wir uns, was die großen Indices betrifft, auf neutralem Terrain mit Aussicht auf steigende Notierungen. Für eine Reihe von Qualitätsaktien hat es zwar neue Kaufsignale gegeben, aber ich halte mein restliches Pulver für etwaige Überraschungen noch trocken. Momentan screene ich den Markt nach aussichtreichen Wachstumsaktien, die ein starkes Momentum haben, bin aber noch nicht so recht fündig geworden. Es gibt keinen Wert, den ich aus aktuellem Anlass tauschen würde. Unter Beobachtung sind zur Zeit einige Turnaroundkandidaten: wie z.B. Salzgitter AG, BASF oder Reckitt Benckiser; oder trendstarke Aktien wie Crown Castle, American Tower, Stryker etc. Noch ist nichts entschieden und es gibt auch keinen Grund für überstürztes Handeln.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

MLP wurde als Tradingposition gestern mit einem schönen Plus von gut 12% ausgestoppt. MLP bleibt auf der Watchlist. Ggf. ergibt sich hier nach einem Rücksetzer erneut eine Chance, denn die 5 EUR-Marke erweist sich doch als ein starker Widerstand (Vorjahrestief, obere Begrenzung des abwärtsgerichteten Trendkanals). Also: Abwarten.

mehr anzeigen

Kommentar zu FIRST MAJESTIC SILVER CORP.

In die laufende Korrektur des Silberpreises konnte nun die zweite Hälfte der Position für First Majectic Silver mit einem (Nachkauf-)Limit knapp unter 9 EUR erstanden werden. Selbst wenn die Korrektur beim Silber noch tiefer gehen sollte, an der Position wird zunächst festgehalten.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.