GOLDENROCK

Jürgen Bethke

Performance

  • +0,1 %
    seit 04.08.2016
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

ZIELSETZUNG Das Wikifolio GOLDENROCK soll global und stark diversifiziert in Aktien (Einzelwerte) investieren. Auf eine Anlage in ETFs, Fonds, Hebelprodukte etc. soll vollkommen verzichtet werden. Das Anlageuniversum beeinhaltet somit auschließlich Aktieneinzelwerte. Die Haltedauer der einzelnen Werte kann kurz-, mittel- und langfristig sein. Bei der Auswahl der Einzeltitel von GOLDENROCK können sowohl Rohstoffwerte als auch Edelmetallwerte berücksichtigt werden. Die Investition soll in meiner Meinung nach besonders werthaltige Aktiengesellschaften aus aller Welt mit möglichst geringen zwischenzeitlichen Wertverlusten bei gleichzeitig hoher Wachstums- und Gewinnkonstanz erfolgen. Dieser Ansatz soll zu einer konstanten Kursentwicklung beitragen und kurzfristige Schwankungen auf dem Markt abpuffern. Hauptsächlich soll in die Marktführer der jeweiligen Branchen investiert werden. Wachstumswerte könnten ergänzend beigemischt werden. Marktübertreibungen könnten antizyklisch genutzt werden. METHODIK Zur Entscheidungsfindung von Trades sollen verschiedene Methoden herangezogen werden. Erstens sollen anhand fundamentaler Analysen passende Aktien identifiziert werden. Zweitens solle auf technischer Basis (Chartanalyse) dann eine Optimierung beim Ein- und Ausstieg gelingen. Verluste sollen hierbei möglichst gering gehalten werden. Es soll vorrangig der Value-Ansatz angewendet werden. Die Idee hinter dem „Value-Ansatz“ ist es, unter den „werthaltigen“ Aktiengesellschaften in diejenigen zu investieren, die gegenwärtig im historischen Vergleich „unterbewertet“ scheinen und die damit ein entsprechendes Kurssteigerungspotential erwarten lassen. „Unterbewertet“ hieße, dass die Aktie ein im Branchenvergleich unterdurchschnittliches Kurs-Gewinn-Verhältnis oder Kurs-Buchwert-Verhältnis aufweisen würde. Im Ideal soll das Value-Depot also mit relativ verlässlichen, langfristig stetigen Raten wachsen. Kombiniert werden soll der Value-Ansatz mit einem Wachstums-Ansatz, der auf trendstarke Aktien setzt. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WFGOLDENRO
Erstellungsdatum
04.08.2016
Indexstand
High Watermark
103,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jürgen Bethke
Mitglied seit 04.08.2016
Hallo an alle Wikifolio-Fans! Ich möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen: Mein Tradername ist DerRenditeFuchs, ich bin verheiratet und Diplom-Betriebswirt (BA) sowie Controllingbetriebswirt (IWW). Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich begeistert mit der Börse. Bereits in meiner Schulzeit entflammte die Begeisterung und Faszination für Aktien, Fonds und Zertifikate bei der Teilnahme an einem Börsenspiel der Sparkasse. Ich entdeckte früh mein Talent für das Erkennen von Trends und Kursentwicklungen und möchte dieses nun hier unter Beweis stellen. Durch meine zahlreichen Erfahrungen habe ich gelernt, nicht immer nach dem Mainstream zu handeln. Mein Credo ist, stets gewissenhaft, vertrauensvoll und verantwortungsbewusst für alle Anleger, die ihr wahrscheinlich "sauer verdientes Geld" vermehren möchten, zu handeln. Ich verfolge täglich die weltweiten Kursentwicklungen auf den Finanzmärkten. Jeder Einzeltitel meines Portfolio steht unter ständiger Beobachtung. Selbst im Urlaub checke ich mindestens 2x täglich die Kurse. :-) Langfristig möchte ich zu den TopTradern auf Wikifolio gehören und eine attraktive Alternative darstellen! Ich würde mich freuen, wenn ich Euer Interesse wecken konnte und Ihr in meine Wikifolios investiert! Viele Grüße DerRenditeFuchs

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Einschätzung H&M. Aktie bildet immer noch Boden aus. Womöglich könnte dieser bald abgeschlossen sein. Charakteristisch bildet H&M "Spitzen" nach unten aus, die dann gerne als starke Longsignale gekauft werden. Potenzial nach unten sehe ich noch bis 23,50 Euro. Eine Veranlassung zur Auflösung der Position sehe ich derzeit nicht. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Einschätzung K+S. Aufbau einer Position nach Erwartungsgemäßen Rücksetzer. Die K+S AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von kali- und magnesiumhaltigen Produkten für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungsbereiche. Die Produktpalette umfasst Spezial- und Standarddüngemittel, verschiedene Pflanzenpflege- und Salzprodukte sowie Produkte für die Tierhygiene und eine Anzahl an Basischemikalien wie Natronlauge, Salpetersäure und Natriumkarbonat. An internationalen Standorten produziert die Gesellschaft Kali-Dünger und Düngemittel-Spezialitäten, verschiedene Kali- und Magnesiumverbindungen für technische, gewerbliche und pharmazeutische Anwendungen sowie Stein- und Siedesalze. Das Chemikaliengeschäft wird von der Tochterfirma Chemische Fabrik Kalk übernommen, welche unter anderem Glashütten, Metallverarbeiter, Waschmittelproduzenten, Brauereien sowie Städte und Kommunen beliefert, die Calcium- oder Magnesiumchlorid für den Winterdienst verwenden. Schließlich ist das Unternehmen auch in der Entsorgung und dem Recycling von Rauchgasreinigungsrückständen, Aluminiumschmelzsalzen und Bauschutt tätig. DIe Jahreszahlen waren völlig in Ordnung wenn man die Marktbedingungen 2016 bedenkt. Für 2017 ist die AG optimistisch. Steigende Weltmarktpreise sollte K+S beflügeln. Ich gehe von steigenden Kurse aus. Sollte K+S wider erwarten unter 21,80 zurückfallen wird die Position aufgelöst. Poistiver Wertverlauf bis Ende 2017 möglich. Platz durchaus bis 35 € bzw Trendoberkante großer Abwärtstrendkanal bevor Korrektur einsetzen könnte. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Einschätzung Renault. Ausbau einer Position nach Erwartungsgemäßen Rücksetzer. Renault S.A. ist einer der führenden Automobilhersteller in Europa, der PKW und Leichtlastkraftwagen entwickelt und vermarktet. Zum Unternehmen gehören die drei Marken Renault, Dacia und Samsung. Darüber hinaus unterhält Renault Beteiligungen an Nissan und AvtoVAZ. Bei letzterem handelt es sich um einen der größten russischen Autoproduzenten, der Fahrzeuge der Marke Lada fertigt. Zu den bekannten Produktlinien von Renault selbst gehören der Clio, Languna, Twingo sowie der Kangoo im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge.Charttechnisch prallt Renault oben an der Trendlinie ab und holt Luft für möglichen weiteren Anstieg. Rücksetzer bis78 oder gar 75 ist völlig in Ordnung. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Einschätzung Wirecard. Aufbau einer Position nach Erwartungsgemäßen Rücksetzer. Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 20.000 Kunden aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG bietet Konten- und Kreditkarten-Dienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden und ist Principal Member von VISA, MasterCard und JCB und als Kreditkarten-Acquirer weltweit aktiv. Der Internetbezahldienst Wirecard ermöglicht Konsumenten sicheres Bezahlen bei Millionen von MasterCard Akzeptanzstellen. Zusätzlich können registrierte Nutzer in Echtzeit untereinander Geld versenden oder empfangen. Darüber hinaus bietet die Wirecard-Gruppe über die eigene Bank Lösungen in den Bereichen Corporate Banking, Prepaid- bzw. Co-branded-Karten- sowie Konten-Produkte; sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden. Charttechnisch prallt Wirecard oben an der Trendlinie ab und holt Luft für möglichen weiteren Anstieg. Rücksetzer bis 42 oder gar 40 ist völlig in Ordnung. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.