heinzrabauer
heinzrabauer
  • -98,2 %
    seit 15.02.2018
  • -97,3 %
    1 Jahr
  • -82,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das wikifolio "H1 Power-Trading" beabsichtigt insbesondere US-amerikanische, europäische und asiatische Aktien(-Derivate), sowie Rohstoff-Derivate & -ETFs, ETFs. & Derivate auf Kryptowährungen und/oder Derivate & ETFs auf Indizes - long & short - zu handeln und zu managen. Eine Anforderung an die Marktkapitalisierung oder Indexzugehörigkeit soll es nicht geben.

Im Falle aussichtsreicher Chancen könnte auch in alle anderen Assetklassen investiert werden. Somit besteht die Möglichkeit, dass das gesamte Anlageuniversum, also Aktien, ETFs, Fonds, Derivate (Anlagezertifikate, Hebelprodukte), genutzt werden könnte.

Bei den Analysen und Trades sollen verschiedene charttechnische und fundamentale Analysemethoden kombiniert werden.

Neben der klassischen Charttechnik und verschiedenen Indikatoren (Volumen, RSI, MACD, IKH etc.) sollen insbesondere zur Stoppkurs- beziehungsweise Kursziel-Bestimmung auch Fibonacci-Retracements beziehungsweise -Projektionen verwendet werden.

Die charttechnischen Analyseergebnisse sollen, vor allem bei Einzelwerten, mit fundamentalen Bewertungskennzahlen (KGV, KUV, KBV, PEG etc.), Analystenstudien und spezifischen Wachstumschancen abgeglichen werden, um so potenzielle Out- (Long-Trades) oder Underperformer (Short-Trades) zu identifizieren (= Stock Picking).

Der Anlagehorizont soll überwiegend kurz- bis mittelfristig ausgelegt werden.

Zusammenfassend hat das wikifolio H1-Power-Trading zum Ziel, durch eine Kombination aus Market-Timing, Stock-Picking, Chart- und Marktanalyse, einer gründlichen Fundamentalanalyse und dem passenden Finanzprodukt eine „den Markt schlagende" Rendite zu erzielen.
In entsprechenden Marktphasen können auch Short-Produkte eingesetzt werden, mit dem Ziel auch in fallenden Märkte positive Renditen zu erzielen.

Die Strategie und die Finanzinstrumente sollen also je nach Marktlage ausgewählt werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFH1POWERT
Erstellungsdatum
15.02.2018
Indexstand
High Watermark
77,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Heinz Rabauer
Mitglied seit 08.05.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Märkte, insb. die amerikanischen, sind vor der anlaufenden Berichtssaison teilweise sehr heißgelaufen; die Fundamentaldaten, insb. die europäischen und japanischen sehen nicht gut aus und passen eigentlich nicht zu den Aktienkursen...

Ich nehme das Risiko in einem ersten Schritt deutlich raus und reduziere die Aktienpositionen um die Hälfte.

Short-Positionen sind geplant!

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.