HA Global Momentum2-3

Performance

  • -1,1 %
    seit 29.04.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Wikifolio strebt an Momentumschübe an den globalen Kapitalmärkten zu erfassen und dabei Kursgewinne und Dividendenerträge zu erwirtschaften. Nach einem bestimmten Algorithmus werden Investitionen in Momentumphasen und Risk-Off-Phasen definiert. In Momentumphasen kann das Portfolio voll in die jeweiligen Risikoklassen investiert sein. In Risk-Off-Phasen werden die Investitionen ausgesetzt. Das Anlageuniversum ist global und besteht aus Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Reits und Edelmetalle. Investiert wird ausschließlich mittels ETF.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFHAGLOMOM
Erstellungsdatum
29.04.2019
Indexstand
High Watermark
100,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 19.02.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Was für ein Hin und Her liegt hinter uns. Am Ende sind wir doch leicht positiv aus dem Monat gegangen. Dennoch schalten die Systeme leicht auf „Vorsicht“. Der nun begonnene Monat wird nur mit einem Asset begangen, dem US-Corporate Bond Index.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Monatswechsel ist Rebalancing-Time. Das Momentum-System geht wieder ins Risiko. Aktien und Gold sind dieses Mal die Favoriten. Die Tbonds aus dem letzten Monat wurde mit leichtem Verlust verkauft. Dafür kommen SP500, Nasdaq100, Russel2000, Aktien Europa, Aktien Welt(ex USA) und Gold rein. Rein fundamental und charttechnisch, sehe ich derzeit max. 10% Spielraum für Aktien. Gerade der SP500 kommt mit der 3.000-Marke auf ein Niveau, das nach Korrektur schreit. System ist aber System und hat mich in den letzten Jahren nie lange im Stich gelassen. Bis zum nächsten Monatsende.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute war Rebalancing-Day für die Strategie. Wie das so ist, fängt man immer zur falschen Zeit an zu investieren. Aber an der Glaskugel-Leserei arbeite ich noch. Meine Erfahrung mit dieser Strategie sagt mir, dass man mittel- bis langfristig den Markt schlägt. Niedrigere Drawdowns und weniger Vola sind die Begleiterscheinungen. Nun waren wir im Mai voll in Aktien investiert. Das Momentum hat brachial umgeschlagen. Die Strategie hat entsprechend reagiert und auf das Momentum-stärkste Investment umgeschichtet. Da die Aktien so einen Druck nach unten erzeugt haben, wurde gleich 100% umgeschichtet. Nun schauen wir mal, ob das so hin haut. Im Dezember ist Ähnliches passiert und wir verpassten den momentan stärksten Monat des Jahres 2019, weil auch zu starkes Downmomentum. Doch wenn sich Trends verstärken sollten, wird die Strategie ihre Stärke ausfahren. Also für den Juni raus aus allen Positionen und rein in 7-10 US Staatsanleihen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.