Multistrategie technisch oHP

Mastermind4you
  • -39,8 %
    seit 10.12.2018
  • -48,5 %
    1 Jahr
  • -26,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -52,8 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das Anlagespektrum umfasst grundsätzlich alle Anlageklassen außer Fonds und Hebelprodukten. Mit diesen soll auf der Basis einer technischen Analyse primär in Indizes investiert werden. In der Regel soll als Hauptidee mit Bonuszertifikaten in Indizes wie z.B. DAX und EuroStoxx investiert werden. Die Entscheidung über den gewählten Index bzw. den gewählten Basiswert (oder in Ausnahmefällen eine Aktie) soll sich insbesondere nach Stärke des Kaufsignals, der Liquidität des Basiswert und der Verfügbarkeit geeigneter Prdukte richten. Die Haltedauer der Produkte kann sich zwischen intraday und mehreren Monaten bewegen. Es kann sowohl in Zertfikate investiert werden, die auf steigende Kurse setzen, als auch in solche, die auf fallende Kurse setzen. Die Investitionsquote soll in der Regel unter 100% liegen, um entsprechende deutliche Kursveränderungen zum günstigen Einstieg nutzen zu können. Die Entscheidung zum Einstieg, zur Richtung (long/short) sowie zum Ausstieg erfolgen in der Regel auf der Basis einer technischen Analyse. Der Schwerpunkt soll dabei auf der Chart-Technik sowie Indikatoren wie z.B. gleitende Durchschnitte, Fibonacci-Level und Bollinger-Bändern liegen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFHDMSTRA1
Erstellungsdatum
10.12.2018
Indexstand
High Watermark
87,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Helmut Doedens
Mitglied seit 21.02.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Wir haben 9:04 Uhr und wieder können keine Zertifikate gekauft werden. Jetzt geht es auch bei UBS nicht. Es bleibt eine Lotterie hier ...
Wenn es aber selbst während der XETRA-Handelszeiten nicht möglich ist, Zertifikate zu erwerben oder zu verkaufen, wird es langsam ein Trauerspiel.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Jetzt funktioniert nicht einmal mehr ein Verkauf bei SG. Dass die Jungs von HSBC auch während XETRA-Handelszeiten keinen Kurs stellen, ist man ja schon gewohnt, aber jetzt zum zweiten Mal auch die von SG. dauert es diesmal nicht wieder 2 Tage bis das klappt ...

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Jungs von HSBC nerven echt. Nicht nur, dass ein Kauf oder Verkauf vor 9:00 Uhr nicht möglich ist, auch die Kursfestsetzung ist teilweise extrem merkwürdig.  Für das Papier DE000TR5VMM2 (Reverse, d.h. Short !!!) gibt es gstern bei 12.250 einen Kurs von 94,4, aktuell liegen wir 300 Punkte im DAX darunter bei 12.950 und der Kurs liegt bei 93,7.Bei den anderen Reverse Papieren ergeben sich mit den deutlich zurückgehenden DAX-Kursen die zu erwartenden Kurssteigerungen gegenüber gestern. Aber bei diesem Reverse Papier sinken sie. Sehr merkwürdig.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Angesichts der Heftigkeit des Kursrückgangs sind historische Vergleiche kaum möglich. Der letzte Absturz in dieser Größenordnung war im August 2011, der letzte noch größere Absturz in der Finanzkrise im Oktober 2008. Aufgrund der vorherigen Kursverlaufs wäre der August 2011 eher als Vergleich geeignet, aber mit so einer geringen statistischen Basis ist die Prognose noch schwieriger als ohnehin schon üblich.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.