HEBELN MIT BEDACHT

Bernhardt-C. Speer

Performance

  • +187,2 %
    seit 27.09.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Handelsidee: Überwiegend soll über Derivate in Indizes/Aktien aller Länder/Branchen sowie Währungen und Rohstoffe investiert werden. Sämtliche in Frage kommenden Investitionsobjekte müssen eine Marktbreite aufweisen, die es erlaubt, eine entsprechende Position untertägig aufzulösen.

Der Schwerpunkt liegt auf deutschen Werten

Auslöser für Handelsaktivitäten: Grundsätzlich soll starken Trends gefolgt werden. Sentiments geben den Anstoß für Kauf-/Verkaufsaktivitäten auf Intradayebene.

Haltedauer: Derivate: Intraday bis mehrere Tage. Andere Anlageobjekte: Intraday bis offen.

Entscheidungsfindung: Chart-, Sentiment- und Branchen-/Unternehmensanalysen, Daten zur globalen Wirtschaftsentwicklung sowie Ad-hoc-Mitteilungen.

Als Benchmarkt wird der DAX30 herangezogen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFHEBBED10
Erstellungsdatum
27.09.2018
Indexstand
High Watermark
266,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Bernhardt-C. Speer
Mitglied seit 17.11.2015
Seit 1973 bin ich an deutschen und US-amerikanischen Börsen aktiv. Als Abiturient hatte ich die WiWo, FAZ und und "rosa" Financial Times in Englisch abonniert sowie auf meine ersten Börsenaktivitäten hin gefiebert. In der Folge durchlebte ich meine ersten besten Börsenjahre von 1981 bis 1989 mit einem Anlageerfolg von über +700 %. Aktuell (Herbst 2015) und auch für die kommenden Jahre sehe ich -nicht ausschließlich - aufgrund der Zinspolitik keine ertragsstarken Alternativen zur Aktie. Zur Realisierung meiner Handelsidee arbeite ich annähernd fulltime.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Woche 2 nach Publizierung:

Eine turbulente Woche bescherte - gemessen an der Sonntagsschlussnotierung von 11.564 Punkten - dem Benchmark (LS-)Dax 30  -4,56 %.

Das Wikifolio HEBELN MIT BEDACHT startete die Woche zwar mit Verlust, konnte  jedoch zur Wochenmitte mit einem ATH bei 218,12 aufwarten, um die Woche mit einem neuen ATH von 240,88 abzuschließen. Ein Wochenplus von 54,4 %.

Wirtschaftliche und politische Unwägbarkeiten sind sehr stark ausgeprägt und geeignet, die Aktienkurse auch kommende Woche zu drücken.

Das Wikifolio HEBELN MIT BEDACHT wird deshalb mit Puts auf den DAX30 in die neue Handelswoche gehen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.