• +23,8 %
    seit 02.12.2016
  • +9,2 %
    1 Jahr
  • +6,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem Wikifolio wird großen Wert auf Fundamentaldaten gelegt (d.h. der Großteil der Werte hat einstellige KGVs)

Gehandelt werden ausschließlich Aktien. Für die Aufnahme eines Titels ist entscheidend, dass er günstig bewertet ist (niedriges KGV), er günstig im Vergleich zum langfristen Schnitt und zur Branche ist. Desweiteren sollte eine Trendumkehr (nach oben) angezeigt werden oder ein bereits vorhandener positiven Trend vorhanden sein.

*In Ausnahmesituationen (z.B. Crash) kann sich unter Umständen auch gegen den Trend positioniert werden

Die Haltedauer der Aktien soll langfristig sein (über 6Monate). Unter gewissen Bedingungen kann auch kurzfristig reagiert werden, dies sollte aber nicht die Regel sein.

Die Zielrendite beträgt 10% Outperformance pro Jahr zum Dax (als bester Vergleichsindex des Wikifolios), was gleichbedeutend mit 17% p.a. im langfristigen Schnitt ist. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFHFINVEST
Erstellungsdatum
02.12.2016
Indexstand
High Watermark
138,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 02.12.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Korrektur an den Märkten hat sich doch ein wenig länger hingezogen als ich dies erwartet habe. Doch mittlerweile befinden sich die meisten Märkte wieder im Aufwärtsmodus, eine Ausnahme spiegelt der amerikanische Aktienmarkt wieder. Da der amerikanische Aktienmarkt deutlich höher bewertet ist wird momentan die relative Überbewertung des amerikanischen Aktienmarkts wieder verringert. Ich denke dass die Outperformance des Dax gegenüber dem Dow Jones noch eine Weile anhalten wird. Auch interessant sind momentan die Rohstoffe. Öl befindet sich seit längerer Zeit im Aufwärtstrend, allerdings sehe ich hier kein großes Potenzial. Interessant ist meiner Meinung nach der Edelmetallmarkt. Die Bewertungen sind nach dem starken Preisrückgang der letzten 2 Jahre sehr günstig, zudem gewinnt das Thema Aufmerksamkeit. Vielleicht erleben wir eine ähnliche Rallye wie 2016. Das Wikifolio hat dieses Jahr den Markt bisher underperformed. Hauptgrund dafür ist dass alle 3 großen Positionen (Gazprom, Renault, Lufthansa) einen Preistabsturz zu verzeichnen hatten. Dies würde ich unter die Kategorie "Pech" verbuchen, und sollte nicht länger anhalten. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Gestern hat es auf dem amerikanischen Markt in relativ kurzer Zeit relativ starke Kursverluste "gehagelt". Die starken Abgaben haben mich überrascht. Trotzdem ist das kein Grund in Panik zu verfallen. Meine Markteinschätzung hat sich durch die Kursverluste kaum geändert. Warum waren die Verluste so groß? Ich denke es ist nicht falsch hier von Panik zu sprechen, anders sind solche starken Kursverluste/schwankungen kaum erklärbar. Für mich erklärt sich diese Panik aus der Überraschtheit der Anleger, dass die Kurse plötzlich so stark fallen bzw. schwanken. Zur Erklärung: Läuft der Markt so wie der Anleger es erwartet ist der Anleger automatisch richtig positioniert, das Gegenteil war gestern der Fall, dementsprechend gab es Handlungsbedarf. Wie gehts weiter? Langfristig bestimmen die Fundamentaldaten den Wert von Aktien. Diese haben sich gestern nicht plötzlich geändert, somit ist eine längere Korrektur aus meiner Sicht unwahrscheinlich. Wie sieht es um das Wikifolio aus? Gute Anleger machen Entscheidungen nicht von ihren Emotionen abhängig, dementsprechend gibt es für mich keinen Handlungsbedarf. Die Marktlage erscheint mir als günstig, und die Emotionen werden sich meiner Einschätzung nach sehr bald beruhigen. Wäre die Aktienquote nicht sowieso nahe 100% wäre die Situation sehr gut für Käufe geeignet. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Rückblick Wikifolio 2017: Das Wikifolio hat im abgelaufenene Jahr eine Rendite von gut 33% erzielt, im Vergleich dazu der Dax knapp 13%. Das Ziel 10% Outperformance aus dem Dax zu erzielen wurde somit mit mehr als 20% Outperformance deutlich übertroffen. Diese Entwicklung ist umso erfreulicher, dadurch dass die Rendite mit relativ moderatem Risiko erkauft wurde (Maximaler Verlust -7,64%). Meine Erwartungen über den Gesamtmarkt 2018: Ich gehe nach wie vor von einer starken Performance der Märkte in diesem Jahr aus. Der Dax läuft seit Monaten nicht richtig an, und verliert im direkten Vergleich an Boden. Für mich macht dies deutsche Aktien noch attraktiver, da im Normalfall diese Underperformance in Zukunft wieder ausgeglichen wird, deshalb rechne ich speziell im Dax mit einem sehr starken Jahr. Größere Korrekturen erwarte ich keine, trotz relativ hoher Bewertungen sind die Zinsen momentan (noch) zu niedrig als dass es zu größeren Verwerfungen kommen könnte. Vorausblick/Wikifolio 2018: Das Jahr hat mittlerweile begonnen und das Wikifolio befindet sich bereits über 5% im Plus. Aufgrund meiner sehr positiven Markteinschätzung für 2018 halte ich eine Rendite wie sie im letzten Jahr erreicht wurde (>30%) für realistisch, trotzdem bleibt weiterhin das Ziel 10% Outperformance zum Dax zu erzielen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.