Registrieren
Überblick
News
Handelsidee
Portfolio
Kennzahlen
Trades

Industrial Metals Blue Chips

Dieter Haas

 | Helveticus

Letzter Login: 30.01.2023


Du willst Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikifolio Chart, alle Kennzahlen und bisherigen Trades zu sehen, registriere dich jetzt – völlig kostenlos.

RegistrierenLog in
+519,2 %
seit 30.09.2017

-17,8 %
1 Jahr

+40,7 %
Ø-Perf. pro Jahr

-60,0 %
Max Verlust

-
Risiko-Faktor


Portfolio Chart

Details
wikifolio-Zertifikat

Verkauf

Kauf

in EUR
ISIN
DE000LS9MLG4

Investiertes Kapital

EUR 67.765

Besichertes Zertifikat

Alle wikifolio-Zertifikate sind gegen Ausfälle durch das Emittentenrisiko weitgehend abgesichert.

Erstemission

11.12.2017

Zertifikategebühr p.a.

0,95 %

Performancegebühr

10 %

Liquidationskennzahl

0,0 Tage

Handelsvolumen

EUR 10.697

Merkmale

News

Handelsidee

Das Portfolio soll grundsätzlich eine fokussierte und diversifizierte Auswahl der bedeutendsten Blue Chips aus dem Bereich der Industriemetalle umfassen. Es ist geplant, die Gewichtung der auserwählten Titel an deren Börsenkapitalisierung zu orientieren. Im Vordergrund soll der Realwert-Gedanke stehen. Es ist geplant, das in der Regel ca. 8 bis 12 Titel umfassende wikifolio möglichst wenig zu verändern. Der Anlagehorizont des Portfolios soll langfristig ausgerichtet sein. Die Entscheidungsfindung soll in der Regel mittels fundamentaler und/oder technischer Analyse erfolgen.

Stammdaten

Symbol

WFIMETBLUE

Erstellungsdatum

30.09.2017

Indexstand

-

High Watermark

647,7

Anlageuniversum

Du willst Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikifolio Chart, alle Kennzahlen und bisherigen Trades zu sehen, registriere dich jetzt – völlig kostenlos.

Informationen zur Zusammensetzung des fiktiven Referenzportfolios findest du hier.

Weitere Top wikifolios

Carpe diem Aktientrading

Dirk Middendorf

+17,5 %
Ø-Perf. pro Jahr

Goldesel-Investing

Michael Flender

+8,5 %
Ø-Perf. pro Jahr

Trend und Momentum (gehebelt)

Martin Winter

+13,0 %
Ø-Perf. pro Jahr